× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Vorstellung und erste Fragen

  • Alex1991
  • Alex1991s Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 280 SL 107.042 1975
  • Standard (Europa)
Mehr
11 Okt 2018 19:01 #195230 von Alex1991
Vorstellung und erste Fragen wurde erstellt von Alex1991
Hallo zusammen,

Das Forum ist mir von einem Arbeitskollegen empfohlen worden der auch einen 107ér fährt.
Ich habe auf die eine oder andere Frage schon eine kompetente Antwort erhalten, dafür vielen Dank.
Ich selber bin kein Schrauber! Einfache Sachen gelingen mir mit ein wenig Glück das eine oder andere mal :ohmy:
Darum bitte nicht wundern wenn von mir mal die eine oder andere Frage kommt, die für viele hier total offensichtlich ist.....

Mein 280 SL ist mein erstes altes Auto und macht jetzt, wo er endlich fast fertig ist, schon ne Menge Spaß! Habe hoffentlich lange Freude daran!


Ich hatte bis heute Morgen Benzingeruch im Fahrzeug. Habe festgestellt, dass ein Gummischlauch der 2 Metallkrafstoffleitungen verbindet undicht war. Den habe ich schon getauscht. Dann war noch der falsche Tankdeckel montiert, so dass bei Kurvenfahrten Sprit aus dem Tank ausgetreten ist.
Ich habe bei MB einen neuen, passenden Deckel geholt. Der ist allerdings so dicht, dass wenn man ihn öffnet so ein starker sog im Tank ist, dass einem wieder Benzin entgegenkommt. Hat der Tank vllt ein Unterdruckventil o.ä. das zu sitzt?

Wo wir schon beim Kraftstoff wären. Habe bisher immer Super + getankt, richtig? Kann man das bei der DJET Tronic einstellen welcher Kraftstoff verwendet wird?

Ich habe das Gefühl um das Radio herum fehlt ein Rahmen. Stimmt das und wenn ja, hat jemand ne Idee woher man die bekommen kann?

An der Bedienung der Heizung bin ich auch schon verzweifelt :silly:
Aus den drei Lüftern in der Mitte kommt nur kalte Luft.
Aus den Lüftern ganz außen (Fahrer und Beifahrer) sowie Fußraum und Windschutzscheibe kommt nur warme Luft -> leider immer... Also auch ein bisschen wenn die Heizung aus ist.
Wenn ich den Regler an den Düsen auf zu stelle, dann kommt da nichts mehr raus, dann allerdings an den Füßen oder an der WSS (je nachdem wie die Regler neben dem Heizungsregler stehen).
Ist da vllt was falsch angeschlossen worden?

Vielen Dank und vllt gibt es ja in Bielefeld und Umgebung einen Stammtisch oder Ausfahrten/Ralleys an denen man Teilnehmen kann?

LG Alex
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Romeo
  • Romeos Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
11 Okt 2018 20:34 #195237 von Romeo
Romeo antwortete auf Vorstellung und erste Fragen
Hallo Alex,

Herzlich willkommen hier im Forum!
Dumme Fragen gibt es nicht, wie Du sicher weißt!

Vielleicht kann ich einen Teil Deiner Fragen beantworten :
Meines Wissens sind die Tankdeckel nicht belüftet, Meiner zischt auch immer etwas, allerdings nicht so gewaltig wie bei Dir. Hat man Dir einen modernen Kunststoffdeckel verkauft, der zudem zu sehr dichtet? Wenn ja, weg damit, ist ohnehin nicht original. Viel schöner zu diesem Fahrzeug ist ein alter Metalldeckel mit Stern, den bekommst Du in der Bucht auch unproblematisch.

Bei Deinem Radio scheint die Nadelstreifenblende zu fehlen; das kann aber jemand mit einem solchen Radio sicher besser beurteilen als ich, der dazu einen zu neuen 280er fährt.

Natürlich kannst Du die Zündung auf Super einstellen lassen - ich würde es nicht machen, denn der M110 wurde für 98 Oktan entwickelt. Du wirst auch in dem Fall Leistung verlieren und mehr verbrauchen. Macht das Sinn bei einem Hobbyfahrzeug?

So wie es aussieht, hast Du keine Klimaanlage/-automatik. Ich bin nicht so der Experte, allerdings werden bei meinem 123 die mittleren Luftduschen auch nur mit ungeheizter oder gekühlter Luft durchströmt und nie mit beheizter. In meinem SL ja, aber der hat eine Klimaautomatik, da ist es deswegen anders.
Seitlich bekommst Du keine Umgebungstemperatur, nur beheizte Luft?
Vielleicht weiß jemand anders Rat - Bowdenzüge klemmem?

Ach ja, Dein M110 wird Dir das Einstellen der Ventile alle 10.000km danken!

VG Michael

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Alex1991
  • Alex1991s Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 280 SL 107.042 1975
  • Standard (Europa)
Mehr
11 Okt 2018 20:56 #195238 von Alex1991
Alex1991 antwortete auf Vorstellung und erste Fragen
Hi Michael,

der Tankdeckel ist der schöne, Original Metalldeckel mit Stern :-) Aber der Unterdruck kam mir schon heftig vor. Ein zischen beim öffnen hat man ja sogar bei modernen PKW, aber so das einem die Suppe entgegenkommt?

Die Zündung werde ich so lassen, ich fahre ja (wie du schon gesagt hast) nur ein paar KM im Jahr.

Was für ein Aufwand ist es denn die Ventile einstellen zu lassen? Kann man das (wenn man es mal richtig gezeigt kriegt) auch selber machen oder braucht man dazu spezielle Werkzeuge bzw. muss man Profi sein?

Danke für die ausführliche Antwort!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sternzeituser
  • Sternzeitusers Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1984
  • Standard (Europa)
Mehr
11 Okt 2018 21:32 #195242 von Sternzeituser
Sternzeituser antwortete auf Vorstellung und erste Fragen
Hallo Alex,

ein schönes Auto hasst du auf den ersten Blick gekauft. Und endlich mal kein 560er, sondern ein 280er mit der schönen M110-Maschine :-)

Welches Baujahr ist denn dein SL? Modelljahr 1977 hat die K-Jetronic, die älteren noch die D-Jetronic.

Laut Kennzeichen kommst du aus der Gegend Kreis Lippe? Ich komme aus der Ecke Gütersloh und bin bei schönem Wetter oft rund um den Hermann unterwegs. Vielleicht trifft man sich da ja mal.

Manni aus der Miele-Stadt Gütersloh
280SL Bj 1984
Citroen DS21 Pallas Bj 1966

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Romeo
  • Romeos Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
11 Okt 2018 22:54 #195247 von Romeo
Romeo antwortete auf Vorstellung und erste Fragen
Hallo Alex,

Ventile einstellen kann man schon selbst machen, aber auch ich mache das bis jetzt auch nur unter „Aufsicht“ eines Freundes. Spezialwerkzeug brauchst Du schon: den Hazet Ventilschlüssel (einfach am Teiletresen bei Mercedes bestellen), Messfühlerlehre und am besten einen Schlüssel zum Drehen der Kurbelwelle. Zuallererst Den Zündverteiler immer an der zentralen Klemme 4 trennen! Die Zündkerzenstecker ziehe ich nur noch mit einer Zündkerzen Zange ab, nachdem ich gleich beim ersten Mal ein Kabel zerissen hatte und mich danach wunderte, dass der Motor auf einmal ganz extrem unrund lief ...

Die Kerzenschächte des M110 sind sehr tief, ich würde die auch erstmal reinigen, bevor ich die Kerzen herausschrauben würde, damit der Dreck nicht in den Brennraum fällt. Zylinder 6 ist sehr undankbar, weil dessen Kerzenschacht für kleine Leute wie mich extrem schlecht zu erreichen ist. Ich bin dann einfach auf den Motor gekrabbelt ...

Man kann die KW auch mit dem Anlasser drehen, aber ich finde das etwas Hemdsärmelig und außerdem nicht hilfreich zum Feineinstellen. Man dreht die KW dann immer schrittweise, bis sich nacheinander alle Aus- und Einlassventile in der richtigen Position zum Messen/Einstellen befinden. Und kaufe gleich die Ventildeckeldichtung, die muss man zwar nicht jedesmal tauschen, aber meine im SL war z.B. Hart wie Stein. Dann hast Du zumindest eine Baseline. Und einen Drehmomentschlüssel für geringe Drehmomente. Die Muttern des Deckels werden nur angehaucht, ich meine 8Nm, das wird selten eingehalten, die Dichtung wird gequetscht, eine vorher zu fest gequetschte dichtet dann nicht mehr richtig.

Naja und zum Schluss - ich mach’s nur bei kaltem Motor ...

VG Michael

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
11 Okt 2018 23:37 #195251 von Chromix
Chromix antwortete auf Vorstellung und erste Fragen
Hallo Alex,

zum Tank: da darf immer nur Überdruck vorhanden sein, nie Unterdruck, sonst stimmt was nicht.
Bist Du sicher, daß es Unterdruck ist? Lässt sich ganz gut feststellen, indem man beim Öffnen ein Papiertaschentuch darüber hält. Oder die Nase - wenn einem ein Schwall Benzindampf entgegenkommt, war Überdruck im Tank.

Hälsningar, Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hans_G
  • Hans_Gs Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1987
  • Japan
Mehr
12 Okt 2018 07:50 #195254 von Hans_G
Hans_G antwortete auf Vorstellung und erste Fragen
Hallo Alex,

zur Heizung: Die ist beim SL etwas komplexer und bei dem frühen Modell kenn ich mich nicht 100%ig aus. An den Schiebereglern zur Temperaturverstellung sind noch Mikroschalter verbaut, welche über ein Magnetventil den Unterdruckgesteuerten Wasserhahn an der Spritzwand (Fahrerseite?) aktivieren. Das bedeutet: Die Heizung wird erst dann ganz kalt, wenn der Wasserhahn über die Funktion der Mikroschalter geschlossen wird. Das ist in der Sternzeit im 107er manual (Englisch), auf der Seite Heizungs- und Lüftungsseite bis 08/81 gut beschrieben (Kapitel 83-020)

Grüße
Hans

Grüße
Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Doodoo
  • Doodoos Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
12 Okt 2018 10:15 #195270 von Doodoo
Doodoo antwortete auf Vorstellung und erste Fragen
Hallo Axel willkommen im Forum....

Viele Grüße
Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
12 Okt 2018 13:09 #195279 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Vorstellung und erste Fragen
Hallo Alex,

herzlich willkommen mit Deinem D-Jet 280 SL in der Sternzeit-107 vom Dr-DJet :cheer: :shout:

iDu hast ein bisschen viele Fragen in einem Beitrag, besser wäre es, jeweils eigene Themen dafür aufzumachen.

Benzinschläuche

So alle 10 Jahre sind die Benzinschläuche zu tauschen, weil sie einfach undicht werden. Gefährlich wird es, wenn dies im Motorraum passiert. Dann kann das zum Brand führen. Also besser gleiche alle Benzinschläuche tauschen. Wie das an den Einspritzventilen geht, findest Du auf meiner 2. Webseite über die D-Jetronic aller Hersteller oldtimer.tips/de/d-jetronic/einspritzventil#Schlauch

Zündzeitpunkt und Oktanzahl

Du kannst die Zündung zurücknehmen und so mit 95 Oktan fahren. Oder aber Super Plus tanken.

Ventile einstellen

Das ist nicht unbedingt etwas für den Anfänger und Du brauchst einen Spezialschlüssel dafür. Ich verweise auch noch auf unser englisches Werkstatthandbuch üben unter 107er manual.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Alex1991
  • Alex1991s Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 280 SL 107.042 1975
  • Standard (Europa)
Mehr
12 Okt 2018 17:52 #195288 von Alex1991
Alex1991 antwortete auf Vorstellung und erste Fragen
Hallo zusammen,

Vielen Dank für die Vielen Antworten, ich Versuch mal zu sortieren:

@ Michael: vielen Dank für die Anlöeitung, ich glaube Volker hat recht und ich lasse als Anfänger lieber die Finger davon. Dafür klingt´s mir zu kompliziert.

@ Hans: Danke für den Tipp. Daran könnte es liegen. Mein Schrauber hat bei der Restauration eine neue Gebrauchte Heizung eingebaut, weil er meinte der Wärmetauscher war kaputt. Kann mir nicht vorstellen, dass von der Existenz der Mikroschalter weiß... Werde das mal in Ruhe nachlesen.

@ Lutz: Könnte auch Druck sein. Ich habe gerade eine Tour gemacht und danach den Tankldeckel geöffnet, war nur halb so schlimm wie gestern und es kam mir auch kaum etwas entgegen. Das etwas aus dem Stutzen raus kommt spricht ja auch eigentlich mehr für Druck als für Unterdruck...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Alex1991
  • Alex1991s Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 280 SL 107.042 1975
  • Standard (Europa)
Mehr
12 Okt 2018 17:54 #195289 von Alex1991
Alex1991 antwortete auf Vorstellung und erste Fragen
Hi Manni,

Wohne aktuell in Bielefeld. Ist BJ 75, hat eine D-Jetronic...

Würd mich freuen wenn man sich mal dort trifft! Ist ja ne wirklich schöne Strecke....
Ich kenne im Lipperland (da bin ich aufgewachsen) auch die eine oder andere schöne Strecke die mindestens mithalten kann ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.253 Sekunden
Powered by Kunena Forum