× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Ölstand Klimakompressor 1161310101 Nippon Denso

  • Chromix
  • Chromixs Avatar Autor
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
17 Apr 2018 19:43 #182970 von Chromix 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Kann man beim Klimakompressor 1161310101 von Nippon Denso den Ölstand prüfen und wenn ja, wo (möglichst in eingebautem Zustand)?
Mehr Angaben konnte ich auf dem Typenschild nicht entziffern.
Im WIS sind einige Kompressoren beschrieben, aber der ist nicht dabei.

Hälsningar, Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • HH560
  • HH560s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
17 Apr 2018 21:16 #182977 von HH560 560 SL 107.048 1987 Americas (USA/CAN)
Hej Lutz,
dies ist keine direkte Antwort.
Es dürfte der 10P17C sein. Er hat keinen Ölstab. Unabhängig davon soll die Füllmenge zwischen 100 - 140 ml gehen, wobei etwa die Hälfte im Kreislauf flüchtig ist.
Da ich an meinem w126 den Kl.-Kompr. in Bälde abdichte, werde ich erst die Restfüllmenge durch Auffangen des Öls ermitteln. Ich tippe auf etwa 50 ml durch intensives Absaugen.
Final kommen dann 120 ml PAO 68 dazu. Füllmittel 1100 gr. r134a.
Hej Hej Manjo

560SL US „Sternwagen“

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PanTau
  • PanTaus Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 500 SLC 107.026 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
18 Apr 2018 10:36 - 18 Apr 2018 10:37 #183004 von PanTau 500 SLC 107.026 1980 Standard (Europa)
Hallo Lutz,
Der Ölstand kann meines Wissens nicht geprüft werden. Nur entleeren und neu befüllen sind möglich.
Der ND-Kompressor lässt sich aber recht bequem ausbauen, nur die Servopumpe muss gelöst und zur Seite geschwenkt werden. Bei Ebay gibt es Überholsätze mit neuer Radialwellendichtung von einem Händler aus Berlin - wenn er doch schonmal auf der Werkbank liegt. Die Überholung war relativ simpel.
Meine Recherche ergab 180ml Klimaöl PAK46, dies aber ohne Gewähr.

Viel Erfolg!
Gruß
Frank
Letzte Änderung: 18 Apr 2018 10:37 von PanTau.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar Autor
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
18 Apr 2018 19:54 #183032 von Chromix 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Hallo ihr beiden,

so genau weiss es wohl leider keiner. Im WIS habe ich zu einem Delco Kompressor gelesen, daß es da seitlich eine Schraube gibt, wo man nach Entfernen soviel Öl nachfüllen soll, bis es rausläuft.

Manjo, Deine Berechnung verstehe ich nicht. Bei einer Füllmenge von 100-140ml und 50 ml davon im Umlauf füllst Du 120ml nach ..... :blink: ???
Und was meintest Du mit Absaugen? Aus dem Kältekreislauf? Wird dabei das Öl mit abgesaugt? Das wäre mir neu.

Hälsningar, Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • HH560
  • HH560s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
18 Apr 2018 22:29 #183044 von HH560 560 SL 107.048 1987 Americas (USA/CAN)
Lutz, ich melde mich morgen.
Hejdo, Manjo

560SL US „Sternwagen“

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • sljunkee
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
14 Aug 2020 17:22 #255429 von sljunkee 560 SL 107.048 1986
Hallo Lutz,

konntest du den Ölstand prüfen? Ich steh vor der gleichen Herausforderung?

Gruß

Arthur

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
14 Aug 2020 22:57 #255493 von Gullydeckel 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Hallo Lutz,

beim Denso-System ist das Öl zusammen mit dem Kältemittel im Umlauf. Der Kompressor hat auch keine „Ölwanne“.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar Autor
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
14 Aug 2020 23:21 #255495 von Chromix 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Hallo Arthur,

nein, konnte ich nicht. Wie schon geschrieben wurde, gibt es bei diesem Kompressor keine Möglichkeit dafür.
Ich hatte den Kompressor im Frühjahr zur Neuabdichtung draußen und habe dann vor dem Einbau Pi-mal-Daumen 50 oder 60 ml in den Kompressor eingefüllt.
Steht bei Dir ein Wechsel des Kältemittels an? Wenn Du von R12 auf R134a wechselst, muß das mineralische Öl raus und stattdessen PAG-Öl rein.
Ich habe stattdessen auf R437a gewechselt; das funktioniert auch mit dem mineralischen Öl.

Hälsningar, Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
15 Aug 2020 09:41 #255535 von Gullydeckel 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Hier mal für alle Interessierten 2 Bilder vom Innenleben. Die Kolben haben keine Abdichtungen (Kolbenringe) und alles was daran vorbeiströmt gelang damit in den Bereich der Lager und Taumelscheibe. Somit wird ähnlich wie bei einem 2-Takter der ganze Laden geschmiert.

Grüße Martin

So sah der Kompressor direkt nach dem Beginn der Zerlegung aus. Man sieht noch das Öl in den Zylindern stehen.




Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • sljunkee
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
15 Aug 2020 10:26 #255540 von sljunkee 560 SL 107.048 1986
Hallo,

ich habe die Anlage in diesem Jahr ca.3x ins Vakkuum versetzt und div. Kältemittel eingefüllt -Easy Klima und jetzt R290. Seit gestern quitscht und pfeift der Kompressor sonderbar und ich frage mich, ob dem Kreislauf durch's Evakuieren zuviel Öl entzogen wurde?

Frage auch an die R290er: Welches Öl verwendet ihr denn?

Besten Gruß

Arthur

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Ragetti
Ladezeit der Seite: 0.065 Sekunden
Powered by Kunena Forum