× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

IMASAF Auspuff / Endtopf Mercedes für 300 SL (R107)

  • 107388
  • 107388s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 300 SL 107.041 1988
Mehr
10 Nov 2015 10:39 #141871 von 107388 300 SL 107.041 1988
Hallo in die Forumrunde,
möchte mit folgendem Erfahrungsbericht das Forum "anreichern":

Betrifft:
IMASAF Auspuff Endtopf Mercedes SL (R107/W107) 300/420/500 SL 1985-1989

Habe kürzlich bei der Fa. Cardepartment, Dresden v.g. Endschalldämpfer als Komplettsatz incl. Befestigungsmaterial für 240 Euro gekauft.
Erfahrung:
> Sehr guter Kontakt mit Cardepartment (freundlich, schnelle + gute Antworten auf Fragen, schnelle Lieferung)
> Passform des Schalldämpfers ist perfekt
> Demontage des alten Dämpfers erforderte Aufflexen der (einen) Steckverbindung - wie zu erwarten war
> Kauf incl. Montagesatz zu empfehlen (man braucht sicher die 4 neuen Schraubverbindungen)
> Das Entfernen der alten- und Aufziehen der neuen Gummi-Aufhängungen (ebenfalls Teil des Befestigungssatzes) geht am besten mit einem zum rechtwinkligen Haken gebogenen Schraubenzieher (anders habe ich das nicht bewerkstelligen können)
> Zur Langzeitqualität kann ich nichts sagen (erst vor 2 Monaten montiert)

Das Wichtigste bei der Entscheidung "Original oder IMASAF-Nachbau ??" ist vielleicht der Klang / Sound:
> Der neue Endtopf ist im Drehzahlbereich 1500-2200 1/min deutlich wahrnehmbar brummiger. Positiv ausgedrückt kann man es auch als "sportlicher" bezeichnen.

Da ich kein Fan von Geräuschentwicklung bin und am liebsten lautlos cruisen würde, lautet mein subjektives Fazit zu der Aktion im nachhinein:
> Technisch hat der Endtopfaustausch gut geklappt (Grube / Bühne oder sicheres Aufbocken 40cm Höhe ist aber erforderlich)
> Wenn der - leisere - Original-Endtopf nicht mehr als um die 400 Euro kosten sollte (habe das nicht mehr erforscht), dann würde ich mich jetzt eher für das Original entscheiden.
> Für Leute, die es gerne sportlicher wünschen, ist der IMASAF-Topf sicher OK ... bzw. sogar eine Empfehlung gegenüber dem Original.

Vielleicht ist der Bericht für einige im Forum ja eine kleine Entscheidungshilfe.
Gruß Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 107388
  • 107388s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 300 SL 107.041 1988
Mehr
10 Nov 2015 10:48 #141872 von 107388 300 SL 107.041 1988
Zusatz:; Ich habe einen 300SL (alle Aussagen gelten also nur für diesen Motor!)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Nov 2015 11:03 #141873 von gerd
Berichte mal in 3 bis 4 Jahren wieder, wie er dann noch ist

Die Halbtbarkeit ist ja letztendlich das Kriterium, da habe ich von den billigen wie auch Walker und Bosal (preisgünstig kann man ja nur sagen wenn der Endtopf in etwa die gleiche Haltbarkeit wie die teureren erreichen) wenig gutes gehört und auch gesehen

Vielleicht hat ja jemand Langzeiterfahrung und kann berichten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 107388
  • 107388s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 300 SL 107.041 1988
Mehr
10 Nov 2015 11:37 #141874 von 107388 300 SL 107.041 1988
Das ist richtig, Gerd. Mit Langzeiterfahrung kann ich (noch) nicht dienen. Wäre allerdings ziemlich erschüttert, sollte sich der Endtopf nach 3-4 Jahren bereits auflösen. Das Nutzungsprofil unserer Liebhaber-Fahrzeuge wird eher nicht die kalte, nasse Jahreszeit sein und auch nicht die Kurzstrecke. Somit erwarte ich eine hinlänglich lange Haltbarkeitszeit, selbst wenn die Qualität wohl nicht an die des Originals herankommen sollte.
Aber es macht natürlich Sinn, die Frage nach der Haltbarkeit im Forum zu stelln.
Gruß aus Frankfurt ... nach Frankfurt (wir scheinen ja nicht weit auseinander zu wohnen).
Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • thoelz
  • thoelzs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 500 SL 107.046 1988
  • Schweiz
Mehr
10 Nov 2015 11:47 #141875 von thoelz 500 SL 107.046 1988 Schweiz

On 2015-11-10 11:03, gerd wrote:
Berichte mal in 3 bis 4 Jahren wieder, wie er dann noch ist

Die Halbtbarkeit ist ja letztendlich das Kriterium, da habe ich von den billigen wie auch Walker und Bosal (preisgünstig kann man ja nur sagen wenn der Endtopf in etwa die gleiche Haltbarkeit wie die teureren erreichen) wenig gutes gehört und auch gesehen

Vielleicht hat ja jemand Langzeiterfahrung und kann berichten.


Während meines Studiums habe ich u.a. für eine Autoteilefirma Autoteile ausgefahren.

Deshalb kann ich bzgl Bosal nur sagen, daß das qualitativ das wohl Schlechteste ist, was man kaufen kann.
Dünnwandig, aus miesem Blech und so schlecht lackiert, daß man nach dem Herumtragen jedesmal silbrig glänzende Hände hatte.

Wer billig kauft, kauft zweimal.

Eberspächer ist gut oder gleich eine Edelstahlanlage (Gerd, Du hast doch da einen Spezi aus NRW, wenn ich mich recht erinnere).

----
Gruß, Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 107388
  • 107388s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 300 SL 107.041 1988
Mehr
23 Mai 2020 22:10 #247165 von 107388 300 SL 107.041 1988
Inzwischen sind 4 1/2 Jahre und 20 TKM vergangen seit Einbau des IMASAF Auspuff Endtopfes für meinen Mercedes 300SL (M103 Motor).
Bislang ist er völlig ok und zeigt - zumindest äußerlich - keinerlei Alterserscheinungen.
Der anfangs etwas kernige Sound hat sich inzwischen dem Original-Endtopf (der zuvor eingebaut war) eigentlich komplett angeglichen. Ich bin also soweit sehr zufrieden.
Story am Rande und der Anlass zum Thema Abgasstrang zu schreiben:
Starke Klappergeräusch im Abgasstrang. Ich dachte sofort an meinen Endtopf- "Billigkauf" und habe daraufhin den Preis für einen Original Mercedes Endtopf mit 750€ plus Einbaukosten eingeholt. In der Mercedes-Werkstatt (Fa.Kunzmann in Aschaffenburg) wurde dann jedoch in einem Vorcheck festgestellt, dass sich der Katalysator-Block im Gehäuse sich gelöst hat und klappert. Positiv: Mein Billig-Endtopf war doch keine so schlechte Entscheidung. Negativ: Katalysator (ist ein komplettes Teil vom Abgaskrümmer-Motor bis zum Anschluss Endschalldämpfer) kostet als Original MB 3000€ ... im Austausch 2500€ ... als No-Name Aftermarket-Teil ca.1500€. Zwar ist das No-Name Produkt deutlich billiger, allerdings sind nach Erfahrung der Classic-Werkstatt Fa. Kunzmann meistens Anpassarbeiten nötig ... die mehr Montageaufwand / - Kosten bedeuten. Empfehlung Fa. Kunzmann: Wenn beschaffbar, besser Original nehmen. Und so ist es geschehen, habe jetzt einen Original MB Kat ... in Verbindung mit einem Billig-Endtopf unterm Auto ... und bin (abgesehen vom Preis) sehr zufrieden.

Gruß Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • os4
  • os4s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Japan
Mehr
23 Mai 2020 23:54 #247176 von os4 560 SL 107.048 1986 Japan
Sehr Interessant.
Ich kenn die nur als total aufdringlich und laut.
Das die mit der Zeit leider werden wundert mich schon,aber du hast da ja fast 5 Jahre Erfahrung gemacht.
Wie lange hat das gedauert bis der leise geworden ist?

Olli
Tut mir leid,ich kann einfach nicht immer das antworten, was Ihr hören wollt -:)


560SL,Ex Japan,126er 280 SE,Golf 2 GTI,Audi Cabrio 5 Zyl,Audi S4,Audi A6,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 107388
  • 107388s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 300 SL 107.041 1988
Mehr
24 Mai 2020 06:45 #247182 von 107388 300 SL 107.041 1988
Hallo Olli,
Geräusch-Beurteilungen sind natürlich immer sehr subjektiv. Neben einem Gewöhnungsprozess schwindet mit den Jahren sicher auch die objektive Erinnerung, wie's vor Jahren war. Ich denke aber, dieses Resonanzbrummen im Bereich 1500-2200 1/min ist inzwischen deutlich reduziert. Ich würde sagen, diese Veränderung ist ein Prozess step-by-step über die Zeit. Ich kann in dem Sinne also keinen Zeitpunkt nennen.
Frage mich allerdings auch, wie diese Veränderung (wenn mein Eindruck denn korrekt ist) technisch erklärbar ist.
Vielleicht noch die Anmerkung: Der neue Kat hat keinerlei Sound-Veränderungen mit sich gebracht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • TomTom61
  • TomTom61s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 300 SL 107.041 1988
  • Standard (Europa)
Mehr
24 Mai 2020 09:58 #247186 von TomTom61 300 SL 107.041 1988 Standard (Europa)
Guten Morgen

Kann leider nicht mehr mit Sicherheit sagen um was für ein Topf es sich handelt

Im Mai 2012 montiert .. ich meine Vielleicht erkennt jemand was .. Nach Aufkleber , könnte man meinen OE Teil


SIeht von außen immer noch so aus wie früher .

Grüße
Tom

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 107388
  • 107388s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 300 SL 107.041 1988
Mehr
24 Mai 2020 10:20 #247193 von 107388 300 SL 107.041 1988
Nach dem Aufkleber Fa.Eberspächer und MB-Label. Denke, das ist ein original MB-Ersatzteil.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Mai 2020 13:46 #247225 von Obelix116
...Nein, ist es nicht, sondern ein OE-Ersatzteil der Firma Eberspächer .

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • yourprinter
  • yourprinters Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 300 SL 107.041 1988
  • Standard (Europa)
Mehr
24 Mai 2020 18:48 #247266 von yourprinter 300 SL 107.041 1988 Standard (Europa)
Hallo zusammen,
ich habe das Thema Auspuffanlage auch schon länger auf dem Schirm, da meine Entlüftungsrohre arg mitgenommen aussehen. Ich habe daher schon lange Zeit eine Imsaf Anlage auf Ebay unter Beobachtung .
Hier scheint der Mitteltopf aber ein separates Bauteil nach dem Kat zu sein.
Preislich auf jeden Fall attraktiv. Bei den aktuellen Mercedes Preisen würde ich mir eher überlegen eine Edelstahlanlage von Sobkowiak bauen zu lassen.

Grüße aus dem Sauerland
Bernhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 107388
  • 107388s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 300 SL 107.041 1988
Mehr
24 Mai 2020 19:17 #247272 von 107388 300 SL 107.041 1988
Ist eher ein anderer Fall im Vergleich zu meinem 6 Zyl.-Motor (300 SL, Motor M103).
Wie ich das sehe, ist das Ebay Angebot ist für 8 Zyl. Motore und wohl ohne Kat.
Mein Fahrzeug wurde ab Werk mit Kat geliefert. Entsprechend der Eintrag in den Papieren. Ersatz / Reparatur muss deshalb dem entsprechen.
Gruß Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • yourprinter
  • yourprinters Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 300 SL 107.041 1988
  • Standard (Europa)
Mehr
24 Mai 2020 20:21 #247282 von yourprinter 300 SL 107.041 1988 Standard (Europa)
Laut Fahrzeugliste ist der Auspuff auch für einen 300 SL mit Kat - wie meiner.

Grüße aus dem Sauerland
Bernhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 107_SL
  • 107_SLs Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
24 Mai 2020 20:42 #247287 von 107_SL 300 SL 107.041 1986 Standard (Europa)
Moin moin,

nur am Rande erwähnt.
Alle Möpfe vom 300 - 560er haben ein und den selben ESD, ob mit oder ohne Gkat!!!

Im EPC ist für alle vier Mopf Modell die identische Teilenummer für den ESD hinterlegt, ob 6 oder 8 Zylinder!

Gruß
Marinko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • os4
  • os4s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Japan
Mehr
25 Mai 2020 00:06 #247332 von os4 560 SL 107.048 1986 Japan

Obelix116 schrieb: ...Nein, ist es nicht, sondern ein OE-Ersatzteil der Firma Eberspächer .


Alleine schon an der gruseligen Farbe zu erkennen

Olli
Tut mir leid,ich kann einfach nicht immer das antworten, was Ihr hören wollt -:)


560SL,Ex Japan,126er 280 SE,Golf 2 GTI,Audi Cabrio 5 Zyl,Audi S4,Audi A6,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Ragetti
Ladezeit der Seite: 0.078 Sekunden
Powered by Kunena Forum