× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Kunstoffscheibenwechsel als Kaskoschaden ???

Mehr
02 Jun 2003 14:35 #1106
von voschwako
Kunstoffscheibenwechsel als Kaskoschaden ??? wurde erstellt von voschwako
Hallo allerseits,
Michael erstmal danke für das neue Forum!
Jetzt meine Frage,
ich habe mein Verdeck wechseln lassen und hoffe jetzt auf Unterstützung meiner Versicherung wenigstens einen Teil der Kosten zurück zubekommen. Eine erste Anfrage ergab auch das sie kaputte Kunststoffscheiben wie Glas behandeln und einer Übernahme der Kosten nichts i m Wege steht.Wie des öfterem im Forum gelesen haben das einige von Euch schon praktiziert und nun stellt sich meine Hauptfrage ! Wie habt ihr der Versicherung Eure kaputten Scheiben Plausibel gemacht ?
(Steinschlag, Frost , Alter etc????)
bin über jede Antwort dankbar !
Viele Grüße aus dem Westerwald
Voschwako

Volker Schwarzkopf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtraucher
  • Nichtrauchers Avatar
  • Abwesend
  • Platin
  • Platin
  • Standard (Europa)
  • 500 SL 107.046 1980
Mehr
02 Jun 2003 20:47 #1107
von Nichtraucher Standard (Europa) 500 SL 107.046 1980
Nichtraucher antwortete auf Kunstoffscheibenwechsel als Kaskoschaden ???
Einfach ohne Begrüdnung d.h. sind durch Öffnen un Schliessen
gerissen. Bei Glasschäden spilet das Alter keine Rolle, es gibt da keine Abzüge neu für alt.
Nur normalerweise will die Versicherung den Schaden sehen d.h begutachten lassen, oder man muss den Sattler schonmal als Zeugen für den Defekt angeben. Besser ist das Teil mit den Rissen aufbewahren bis der Scheck einläuft.
D.h. erstmal Schaden melden, Reaktion anhören , Verdeck in Auftag geben, Rechnung an die Versicherung schicken bzw. mit dem Sattler eventuell eine Abtretung vereinbaren .
Ersetzt wird nie das komplette Verdeck, sondern nur der Betrag den das Aus- und Einbauen der neuen Scheiben kostet.
Ein kleiner Teil muss dann selber getragen werden ca. 10-15%.

Gruss
Jürgen


500SL - CB 750 Four - BMW R60/6 - Suzuki XF 650 - MZ TS 125

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtraucher
  • Nichtrauchers Avatar
  • Abwesend
  • Platin
  • Platin
  • Standard (Europa)
  • 500 SL 107.046 1980
Mehr
03 Jun 2003 23:29 #1108
von Nichtraucher Standard (Europa) 500 SL 107.046 1980
Nichtraucher antwortete auf Kunstoffscheibenwechsel als Kaskoschaden ???
Hallo,

habe vor 2 Jahren den gleiche Sachlage über die Versicherung abgewickelt. Folgend den damaligen geschrieben Text

"Sehr geehrte Damen und Herren,

an o. a. Fahrzeug sind im Cabrioverdeck Dreiecksfenster aus Poly-Glas gebrochen (siehe anliegende Fotos).
Von einem Sattler, den ich zu einer Reparatur befragte, als auch in Internet-Foren bekam ich den Hinweis, dass dieser Schaden von vielen Versicherungen über die Fahrzeugteileversicherung abgewickelt werden kann.
Das Verdeck ist ansonsten in einem guten Zustand, da das Fahrzeug ausschließlich als Hobby-Fahrzeug genutzt wurde und daher keinen schädlichen Witterungseinflüssen ausgesetzt wurde.

Ich bitte um Beurteilung des Schadens, auf Wunsch auch kurzfristig vor Ort."

Kurze Zeit später erhielt ich eine Kalkulation der Versicherung über ca. DM 1.450,-- abzgl. meiner 300,-- SB. Der Sattler hat mir beide Dreieckfenster getauscht und für einen kleinen zusätzlichen Aufpreis auch noch das Heckfenster. Die kalkulierten Kosten wurden leicht unterschritten. Alles Bestens.

CU
Kalle

500SL - CB 750 Four - BMW R60/6 - Suzuki XF 650 - MZ TS 125

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.039 Sekunden
Powered by Kunena Forum