Die Uhr im Drehzahlmesser funktioniert nicht mehr?

Was tun, wenn die Uhr nicht mehr tickt? Mit dieser Fragestellung sah sich auch Holger konfrontiert. Anstatt die rund 300,- € in den Einbau einer neuen Uhr zu investieren, entschied er sich nach der Fehlerquelle zu fahnden und der defekten Uhr neues Leben einzuhauchen.

 Werkzeug

  • Inbus und Drehmomentschlüssel für das Lenkrad (Gr. 10)

  • Maulschlüssel 6

  • Kleiner Kreuzschlitz

  • Kleiner Schlitzschraubenzieher

  • Lötkolben, -zinn

  • Seitenschneider

Bitte logge Dich ein oder registriere Dich, um weiter zu lesen.

Holger (T)


Copyright © auf diesen Artikel mit seinem Inhalt by Sternzeit-107.de. Fragen bitte ins Forum und nicht per Mail oder PN. Sternzeit-107 schließt jegliche Haftung außer einer zwingend gesetzlich vorgeschriebenen für diesen Artikel aus.