× Willkommen im Forum W116!

Hier dürft ihr all die Experten zur W116 S-Klasse alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

280SE - die Aufhübschung

  • Klugscheisser
  • Klugscheisser's Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1988
More
03 Jun 2021 14:57 #276679
by Klugscheisser Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1988
Replied by Klugscheisser on topic 280SE - die Aufhübschung

 


In Deutschland wird zwischen Abschleppen und Schleppen unterschieden.  Kurz - Apschleppen erfolgt nach einer Panne zur nächstgelegenen Werkstatt im Rahmen der Pannenhilfe ohne große Auflagen (von Abschleppseil/Stange) mal abgesehen. Es gilt der Nothilfegedanke. Der Lenker des abgeschleppten FZ muss noch nicht mal im Besitz eines Führerscheines sein, er/sie muss nur das Fahrzeug bedienen können (Bremse, lenken etc.). Und jetzt kommt der Witz: beim Schleppen eine Fahrzeuges, wenn man es z.B. von zu Hause zu einer Werkstatt, oder das Fahrzeug vom Verkäufer zum Käufer bringt, handelt es sich nicht um den Gedanken der Nothilfe, sondern man hat ein Zugfahrzeug und Anhänger im rechtlichen Sinn vor sich. Das bedeutet, der Fahrer des ziehenden Fahrzeugs muss im Besitz eines Führerscheins der Klasse "E" (BE oder CE) sein. Nach altem Fahrerlaubnisrecht war sogar die Klasse  2 Pflicht (neu wäre das CE). Da es sich bei dem geschleppten Fahrzeug rechtlich um einen Anhänger handelt muss er zugelassen und versichert sein. Der Fahrer des geschleppten Fahrzeugs benötigt hier auch keinen FS (siehe Abschleppen). Also obacht, nur eine Sondergenehmigung, wenn sie denn überhaupt erteilt wird, reicht nicht. das kann richtig teuer werden. Also lieber einen Anhängertranposter ausleihen :-)





 

Hallo jetzt bin ich etwas verunsichert, wieso denn gemäss früherer Kategorien FS Klasse 2 erforderlich wegen Hänger schleppen?

Mit meinem alten FS Klasse 3 durfte ich doch einen Hänger ziehen und ein KFZ schleppen? Auch einen LKW bis 7,5 Tonnen mit angehängtem Wohnwagen.

Das würde ich auch heute noch mit meinem umgeschriebenen Kreditkartenführerschein machen.

Hat sich da was geändert, was ich nicht mitbekam?

 

Viele Grüsse

Winfried

560 SL USA 1988 rauchsilber met.
300 SE Cabrio 1967 schlüpferblau met.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • afla107
  • afla107's Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1988
More
03 Jun 2021 15:17 #276680
by afla107 Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1988
Replied by afla107 on topic 280SE - die Aufhübschung
Hallo Winfried,

Ich meine mich zu erinnern, dass ein geschlepptes Auto im Prinzip ein Zweiachsanhänger ist. Mit Klasse 3 darf aber nur ein Einachshänger gezogen werden.

Deshalb gibt es auch die merkwürdigen Konstruktionen, die zwei Achsen mit sehr kleinen Achsabstand haben. Diese zählen dann nach Gesetz als eine Achse.

Mit den aktuellen Führerscheinklassen kenne ich mich nicht aus.

Gruß Andreas

W108 280S/8 Bj 71; R107 560SL Bj 88

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Klugscheisser
  • Klugscheisser's Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1988
More
03 Jun 2021 15:30 #276682
by Klugscheisser Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1988
Replied by Klugscheisser on topic 280SE - die Aufhübschung

Hallo Winfried,

Mit den aktuellen Führerscheinklassen kenne ich mich nicht aus.

Gruß Andreas

Ich auch nicht, ich fahre eben so dahin. Aber es stimmt, die Hänger hatten damals enge Achsen.

Viele Grüsse

Winfried

560 SL USA 1988 rauchsilber met.
300 SE Cabrio 1967 schlüpferblau met.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • wusel-53
  • wusel-53's Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1984
More
03 Jun 2021 16:56 #276686
by wusel-53 Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1984
Replied by wusel-53 on topic 280SE - die Aufhübschung
Hallo Winfried, hallo Andreas,

Beim Schleppen galt damals der PKW als 2-Achsiger Anhänger (Achsabstand mehr als 99cm). Ein Klasse 2 FS war sofort notwendig, wenn der Zug mehr als 3 Achsen hatte. da das Zugfahrzeug im Allgemeinen immer mind. 2 Achsen hat, kam der PKW mit weiteren 2 Achsen dazu, ergo FS-Klasse 2 notwendig. Das war völlig gewichtsunabhängig.

Auch an einen 7,49 to LKW durfte man nur einen 1-achsigen Anh. dran machen, um diesen mit Klasse 3 fahren zu dürfen. Und da musste man noch das Gesamtgewicht beachten, um nicht in den Klasse 2-Bereich zu geraten. Aber ist eh egal, da sich das Fahrerlaubnisrecht geändert hat.

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus
380SL (US-Version, Bj.84), Eura-Wohnmobil und ein ebike :-)
The following user(s) said Thank You: afla107

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • terrier
  • terrier's Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • Standard (Europa)
  • 380 SLC 107.025 1980, 420 SL 107.047 1988, 500 SLC 107.026 1980
  • Machen, nicht zaudern.
More
03 Jun 2021 18:21 #276693
by terrier Standard (Europa) 380 SLC 107.025 1980, 420 SL 107.047 1988, 500 SLC 107.026 1980
Replied by terrier on topic 280SE - die Aufhübschung
Marc,
dann nochmal die Lackierung Motorhaube,Dach und Kofferdeckel.
Das wird ein feines Gefährt.

Gruß Ralf

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • addl
  • Topic Author
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SE 116.024 1977
More
05 Jun 2021 22:31 #276782
by addl 280 SE 116.024 1977
Replied by addl on topic 280SE - die Aufhübschung
So, jetzt mal Butter bei die Fische, oder wie man in Österreich sagt:

Bilder Problemzonen

 
 

Lackieren lassen Gespräche mit TÜV nächste Woche. Oh , die Spannung... 

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.


Gruß
Marc

1977 280SE - innen und außen braun

This message has attachments images.
Please log in or register to see it.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • addl
  • Topic Author
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SE 116.024 1977
More
05 Aug 2021 07:47 #280612
by addl 280 SE 116.024 1977
Replied by addl on topic 280SE - die Aufhübschung
So, 2 Monate später bin ich nicht wirklich weiter. TÜV Meinung war nicht so positiv, muss doch noch an 3 Roststellen ran für das neue/alte H

Darum ist er nun mal als Saisonfahrer zugelassen bis es hier im Winter zu den Blecharbeiten kommt.

Immerhin, von weit weg ein schönes Bild aus Johannisberg!

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.



 

Gruß
Marc

1977 280SE - innen und außen braun

This message has an attachment image.
Please log in or register to see it.

The following user(s) said Thank You: wusel-53

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Diz
  • Diz's Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • Standard (Europa)
  • 280 SE 116.024 1974
More
07 Aug 2021 23:39 #280855
by Diz Standard (Europa) 280 SE 116.024 1974
Replied by Diz on topic 280SE - die Aufhübschung
Hallo Marc,
mich würde interessieren welche drei Stellen der TÜV denn bemängelt hat.
Gruß 

Dieter

W116, 280SE, silbergrün, Bj74

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • addl
  • Topic Author
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SE 116.024 1977
More
25 Oct 2021 10:55 - 25 Oct 2021 11:01 #284688
by addl 280 SE 116.024 1977
Replied by addl on topic 280SE - die Aufhübschung
Hallo Dieter,

sorry für die Verspätung, aber ich kam nicht zum Thema Daimler zurück bis letztes Wochenende.

Roststellen:
- Beifahrertür unten Durchrostung --> kaufe neue Tür
- Kotflügel Fahrerseite hinten Rostbläschen, siehe Bild --> werde ich erst mal nichts tun und nochmal so probieren.
- Alle Einstiegsleisten Rostbläschen, siehe Beispielbild Fahrertür --> werde ich beheben lassen.

Alles in allem: Roststellen, Lackieren, neue Antenne (meine fährt nicht mehr aus) dann im Frühjahr nochmal probieren mit H

Gruß
Marc

1977 280SE - innen und außen braun

This message has attachments images.
Please log in or register to see it.

Last edit: 25 Oct 2021 11:01 by addl.
The following user(s) said Thank You: Diz

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Beatboxxer
  • Beatboxxer's Avatar
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 280 SE 116.024 1977
More
27 Feb 2022 09:19 - 27 Feb 2022 09:21 #291074
by Beatboxxer 280 SE 116.024 1977
Replied by Beatboxxer on topic 280SE - die Aufhübschung
Hallo Marc,

wollte mal hören wie dein Stand der Dinge zu deinem Projekt ist? Bin recht neu hier im Forum und hab gerade den Fred gelesen.

Hab das Johannisburg Bild gesehen . Bis du im Rheingau Zuhause? Wenn ja, GTÜ Mribih in Mainz auf den Rheinallee ist eine gute Adresse. Die gucken natürlich auch regelgerecht aber ohne sich in Korintenkackerei zu verlieren. Hab meine Dicken gerade hier über den TÜV gefahren und in der Vergangenheit einen LT von 1978. War immer in Ordnung und mit Augenmaß. 

Eine Anmerkung / Info noch an der Stelle: Auch ohne TÜV ist mit einem Kurzzeitkennzeichen die direkte Fahrt vom Standort zum nächstgelegenen TÜV innerhalb des Landkreises erlaubt. 

Grüße
Jan

W116 - 280 SE Baujahr 1977
177 PS

Automatik, Schiebedach elektrisch, ZV, AHK, gehobene Ausstattung, Barockfelgen, Drehzahlmesser, Sitzheizung fahrerseitig, wärmedämmendes Glas, Feuerlöscher ;), Antenne elektrisch, Außenspiegel rechts,

Last edit: 27 Feb 2022 09:21 by Beatboxxer.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • addl
  • Topic Author
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SE 116.024 1977
More
13 Apr 2022 09:11 #294267
by addl 280 SE 116.024 1977
Replied by addl on topic 280SE - die Aufhübschung
Hallo Jan,

Oh, ich habe schon länger nicht mehr ins Forum geschaut wie auch die Arbeit am 280SE derzeit ruht.

Ja ich wohne im Rheingau --> auch wenn nur "Zugezogener"...
Vielen Dank für den Hinweis, denn das Projekt "neues altes H" geht im Mai weiter!

Gruß
Marc

1977 280SE - innen und außen braun

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Moderators: Obelix116Ragetti
Time to create page: 0.073 seconds
Powered by Kunena Forum