Select your language

M117 sporadisches Tickern?

More
11 Nov 2022 13:27 #306032 by Hannesmann
Replied by Hannesmann on topic M117 sporadisches Tickern?
Super Aktion Lutz,
ich bin dabei mit jeweils 10.
Genau wie du 0,35 und 0,7.
Als nächstes wären bei mir die fällig, die nicht mehr lieferbar sind.
Vielleicht erinnere ich mich als Opa daran, dass ich mir mal sowas beiseitegelegt habe 

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.



Gruß
Achim

350 SLC Bj 78,

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Chromix
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • Hofrat
More
11 Nov 2022 18:15 #306048 by Chromix
Replied by Chromix on topic M117 sporadisches Tickern?
Hallo Fred,

der Thorsten hat Dir ja schon geantwortet, was den Einbauort und eventuelle Gefahren angeht. Da müsste erstmal der Schlepphebel davonfliegen, der ja mit Federdruck auf dem Druckstück aufliegt, dann das Druckstück selber und erst dann kann die Scheibe weg. Daß der Ventilschaft die Scheibe zertrümmert, halte ich für ausgeschlossen. Mit soviel Kraft kommt der nicht daher und schließlich ist das ein Federstahl, der Einiges aushält.
Die Druckstücke haben Höhenunterschiede zueinander von jeweils 0,35 mm, daher die Wahl der Scheiben. Die Situation wie bei mir scheint wohl eine häufig vorkommende zu sein, aber um festzustellen, ob das bei Dir genauso ist, steht die Analyse am Anfang. Also mit der Prüflehre prüfen, wie weit die Grundeinstellung der Hydros abweicht. Wenn die Meßnut, wie bei mir, am unteren Rand zu liegen kommt, kannst Du davon ausgehen, daß Du die nächstgrößere Größe an Druckstücken brauchst.
Wenn das bei allen Hydros so ist, reichen die 20 0,35 mm Scheiben schon aus. Die Idee bei den 0,7 mm Scheiben war, die Anzahl der eingesetzten Scheiben zu minimieren. Das geht aber nur, wenn Druckstücke in unterschiedlichen Höhen verbaut sind, was ebenfalls zu prüfen wäre. Oder wenn die Abweichung größer ist und die übernächste Größe an Druckstücken eingesetzt werden muß. Dafür würden dann die 20 0,7 mm Scheiben ausreichen.

Hälsningar,
Lutz

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
11 Nov 2022 21:11 #306067 by Gezipfe
Replied by Gezipfe on topic M117 sporadisches Tickern?
Hallo Lutz,
auch ich finde Deine Aktion Super und wurde mich gerne an die Bestellung von jeweils 20 X 0,35 mm und 20 X 0,70 mm dranhängen.

Viele Grüße aus Neuenburg am Rhein
Gerhard

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • My107
  • Topic Author
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
More
12 Nov 2022 10:59 #306090 by My107
Replied by My107 on topic M117 sporadisches Tickern?
Hallo Lutz,
bin wäre dabei, wenn ich es endlich schaffen würde an den Motor zu kommen..
Danke, Gruß Werner 

Ich mag keine Spaßverhinderungsassistenten.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Chromix
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • Hofrat
More
12 Nov 2022 22:56 #306127 by Chromix
Replied by Chromix on topic M117 sporadisches Tickern?
Mmmh, einer fehlt noch, wenn ich die letzten Beiträge richtig verstanden habe und ich Achim noch überzeugen könnte, ein ganzes Los und nicht nur eine halbes zu nehmen.
Hat noch jemand Interesse? Oder an den übriggebliebenen 10/10?
Ich möchte am Montag gerne bestellen, denn ich habe die Köpfe offen und möchte die Scheiben gerne verbauen. Lieferzeit ist ohnehin 1-2 Wochen.

Hälsningar,
Lutz

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
13 Nov 2022 07:46 #306130 by Hannesmann
Replied by Hannesmann on topic M117 sporadisches Tickern?
Moin Lutz,
an mir soll es bestimmt nicht scheitern. Wenn sich zwischendrin noch einer meldet, kann er die Hälfte abkriegen.
Kannst gerne bestellen !
Danke 
Gruss
Achim

350 SLC Bj 78,

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Chromix
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • Hofrat
More
14 Nov 2022 20:00 #306228 by Chromix
Replied by Chromix on topic M117 sporadisches Tickern?
Ich habe die Scheiben jetzt in der 2x100er Stückzahl bestellt, auch wenn einer der Interessenten noch wankelmütig wurde.
Bei den verbliebenen beiden werde ich mich vermutlich Anfang Dezember per PN melden.
Und wenn sich noch Interessenten finden: 2 Sätze mit 2x20 Scheiben hätte ich noch abzugeben.

Hälsningar,
Lutz

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
15 Dec 2022 16:25 #307448 by Gezipfe
Replied by Gezipfe on topic M117 sporadisches Tickern?
Hallo Lutz,
die Ausgleichsscheiben sind heute angekommen.
Danke und eine schönes Weihnachtsfest.

Viele Grüße aus Neuenburg am Rhein
Gerhard
The following user(s) said Thank You: Hannesmann, Chromix

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Chromix
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • Hofrat
More
01 Mar 2023 22:21 #311725 by Chromix
Replied by Chromix on topic M117 sporadisches Tickern?
Ein kurzer Erfahrungsbericht zu den Scheiben, die ich inzwischen an den Stellen eingesetzt habe, wo es notwendig war.

Die Scheiben passen hervorragend! Einen winzigen Grat an der Stelle, wo der Laser beim Schneiden angesetzt hat, habe ich zur Sicherheit mit einigen Strichen einer Schlüsselfeile entfernt. Den gab es bei einigen Scheiben, manchmal sichtbar, manchmal nur fühlbar.
Meine im Nachhinein aufgetauchten Bedenken, daß man die Scheiben so ohne weiteres nicht mehr rausbekommt, wenn sie erst einmal eingesetzt sind, erwiesen sich als unbegründet. Da sie aus Edelstahl sind, wäre mit einem Magneten ja nichts zu erreichen. Ich musste an einigen Stellen die dickeren Scheiben noch einmal gegen die dünneren austauschen und da die Scheiben wegen des überall vorhandenen Ölfilms durch Adhäsion an den Druckstücken haften, kann man sie ganz einfach zusammen mit dem Druckstück wieder entnehmen.

Eine Sache, die im WIS nicht beschrieben ist, fiel mir auf: wenn man einen Schwinghebel entfernt, das Druckstück tauscht (oder unterlegt), den Schwinghebel wieder einsetzt und danach die Lage mit der Lehre überprüft, ist die Messnut zunächst viel zu hoch. Nach ein paar Stunden ist sie jedoch wesentlich tiefer und liegt dann auch tatsächlich dort, wo man sie aufgrund der Höhenveränderung des Druckstückes erwartet hätte.
Ich vermute, daß der Kolben des Hydroelementes nach dem Wegfall des Gegendrucks durch den Schwinghebel nach oben geht und sich nach dem Wiedereinsetzen des Hebels das vorherige Gleichgewicht durch Federdruck des Hydroelementes im Zusammenhang mit dem Öldruck auf der einen Seite und dem Federdruck der Ventilfeder auf der anderen Seite wieder neu einstellen muß.

Gefahren bin ich noch nicht, aber gelaufen ist der Motor inzwischen, auch mit höheren Drehzahlen.

Einen Satz mit 2x20 Scheiben hätte ich noch abzugeben. Die erste PM bekommt den Zuschlag .....

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.



Hälsningar,
Lutz

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler
The following user(s) said Thank You: Hannesmann

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
02 Mar 2023 09:08 - 02 Mar 2023 09:30 #311731 by Hannesmann
Replied by Hannesmann on topic M117 sporadisches Tickern?

eine Sache, die im WIS nicht beschrieben ist, fiel mir auf: wenn man einen Schwinghebel entfernt, das Druckstück tauscht (oder unterlegt), den Schwinghebel wieder einsetzt und danach die Lage mit der Lehre überprüft, ist die Messnut zunächst viel zu hoch. Nach ein paar Stunden ist sie jedoch wesentlich tiefer und liegt dann auch tatsächlich dort, wo man sie aufgrund der Höhenveränderung des Druckstückes erwartet hätte.
Ich vermute, daß der Kolben des Hydroelementes nach dem Wegfall des Gegendrucks durch den Schwinghebel nach oben geht und sich nach dem Wiedereinsetzen des Hebels das vorherige Gleichgewicht durch Federdruck des Hydroelementes im Zusammenhang mit dem Öldruck auf der einen Seite und dem Federdruck der Ventilfeder auf der anderen Seite wieder neu einstellen muß.
Hälsningar,
Lutz
Hallo Lutz,
danke für den Bericht, ich warte noch ab bis du gefahren bist ...

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.

...
Die Fehlstellung der Messnut nach Einsetzen des Schwinghebels kannst du sofort eleminieren wenn du den Ventiltrieb/Motor ein-zweimal durchdrehst, nachdem du etwas geändert hast. Muss man ja meistens sowieso wenn man mehrere Schwinghebel ein-ausbaut. Danach hat sich das endgültige Gleichgewicht dann wieder hergestellt und man kann lehren. 
Wir gucken nochmal in der WIS nach ob die da von Messnut sprechen. Mein Meister in meiner Metallerlehre hat Ohrfeigen verteilt wenn bei einer Lehre jemand von "Messen" gesprochen hat oder umgekehrt einen "Messschieber" als "Schieblehre" bezeichnet. Seitdem bin ich da sensibel.
Gruß
Achim

350 SLC Bj 78,

Last edit: 02 Mar 2023 09:30 by Hannesmann.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Chromix
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • Hofrat
More
02 Mar 2023 11:09 #311739 by Chromix
Replied by Chromix on topic M117 sporadisches Tickern?
Hallo Achim,

habe ich probiert, das war mein erster Gedanke, aber das Durchdrehen hat bei mir nichts gebracht. Erst mit der Zeit kam die Sache wieder ins Gleichgewicht.

Hälsningar,
Lutz

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
02 Mar 2023 11:57 #311746 by Hannesmann
Replied by Hannesmann on topic M117 sporadisches Tickern?
...aber du hattest nicht die Hydros raus, entölt ...?
Ich hatte das jetzt nicht wissenschaftlich untersucht. Wahrscheinlich arbeite ich so langsam, dass zwischen Durchdrehen und der nächsten Messung genug Zeit vergangen ist.
Faultiere können ihren Stoffwechsel so weit runterregeln, dass sie manchmal aus Versehen sterben.
Gruß
Achim

350 SLC Bj 78,

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Chromix
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • Hofrat
More
02 Mar 2023 22:50 #311775 by Chromix
Replied by Chromix on topic M117 sporadisches Tickern?
Doch, hatte ich. Nach dem Wiedereinbau habe ich den Motor wie im WIS beschrieben mit dem Anlasser ca. 30 Sekunden durchgedreht und dann geprüft.
Der Steckverbinder, über den der Anlasser angesteuert werden kann, befindet sich übrigens, zumindest bei meinem Modell, an einer ganz anderen Stelle wie im WIS 05-0213 beschrieben, nämlich an der Schottwand zwischen Monoventil und Wasserpumpe.
In diesem Abschnitt im WIS steht übrigens tatsächlich "Meßnut". Gleich neben "Meßkante" .....

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.



Hälsningar,
Lutz
 

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • My107
  • Topic Author
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
More
17 Sep 2023 22:55 #323911 by My107
Replied by My107 on topic M117 sporadisches Tickern?
Guten Abend zusammen,
ich habe endlich die Zeit gefunden meinen Motor zu öffnen, und die Grundeinstellung der Hydros zu überprüfen.. an 4 Ventilen habe ich ohne viel Federlesen einfach die ,35mm Scheiben eingesetzt. Den Motor habe ich nicht durchgedreht, nur jeweils ca.15 Minuten gewartet, und der Hydro hatte sich wieder angepasst, und das Messwerkzeug zeigte den korrekten Wert. 
Bis jetzt läuft der Motor leise. Funfact: ruhigeres Standgas, weichere Gasannahme. Irritiert mich etwas, ist aber so. 
Wie auch immer: danke nochmal an Lutz für die Scheiben!!
Gute Nacht, Gruß Werner 

Ich mag keine Spaßverhinderungsassistenten.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Chromix
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • Hofrat
More
18 Sep 2023 08:24 #323914 by Chromix
Replied by Chromix on topic M117 sporadisches Tickern?
Hallo Werner,

danke für's Feedback.
Ich habe die Scheiben bei mir auch an einigen Stellen verbaut und bin gerade damit unterwegs zum Großglockner. Gestern und vorgestern jeweils rund 600 km gefahren. Plus die Strecken, die ich im Sommer gefahren bin.
Wenn ich wieder zurück bin, werde ich nochmal berichten.

Hälsningar,
Lutz

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Chromix
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • Hofrat
More
12 Oct 2023 23:05 #324779 by Chromix
Replied by Chromix on topic M117 sporadisches Tickern?
Wie versprochen: ich bin jetzt gute 6000 km mit den Scheiben gefahren - ich glaube, die halten .....

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.



Hälsningar,
Lutz

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler
The following user(s) said Thank You: Hannesmann

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
13 Oct 2023 10:02 #324787 by Hannesmann
Replied by Hannesmann on topic M117 sporadisches Tickern?
Hallo Lutz,
wir hätten uns das jetzt aber schon etwas wissenschaftlicher vorgestellt.
Messungen vorher/nachher im Mikrometerbereich. Anschauliche Fotodoku und so ... 

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.

 !
Nochmal danke, dass du das Projekt mit uns geteilt hast ! 
Gruß
Achim

350 SLC Bj 78,

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Chromix
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • Hofrat
More
13 Oct 2023 23:27 #324814 by Chromix
Replied by Chromix on topic M117 sporadisches Tickern?
Hallo Achim,

wenn ich das nächste Mal den Zylinderkopfdeckel runtermache, werde ich mir tatsächlich 1 oder 2 Scheibchen nochmal ansehen.
Für den Moment muß das aber reichen .....

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.



Hälsningar,
Lutz

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • My107
  • Topic Author
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
More
14 Oct 2023 23:18 #324847 by My107
Replied by My107 on topic M117 sporadisches Tickern?
Guten Abend zusammen,
was soll denn passieren? Wegen der permanenten Druckbelastung auf den Plättchen kann es noch nicht mal zum "Hämmern" kommen. Und weg kann das Plättchen auch nicht. Da denke ich noch nicht mal drüber nach. Ich habe auch langes Gewese gemacht von wegen messen und so. Einfach die dünnen Plättchen reingelegt und gewartet, es gibt keine andere Wahl. Wenn das nicht gereicht hätte, das dünne wieder raus und ein dickes rein. 
Diese Lösung ist genial. Großes Lob nochmal!
Schlaft gut, Gruß, Werner 

Ich mag keine Spaßverhinderungsassistenten.
The following user(s) said Thank You: Chromix

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Moderators: RagettiObelix116
Time to create page: 0.156 seconds
Powered by Kunena Forum
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies and confim our data privacy policy.