× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

M110 Spezialschlüssel zum Ventile einstellen?

Mehr
11 Mär 2010 22:01 #73835 von Beintner
Hallo,

brauche Hilfe wo ich den Spezialschlüssel zu Ventileeinstellen herbekomme?
Hab schon 2 hochwertige 17 Gabel- und Ringschlüssel kaputt gemacht, beim versuch diese so abzuändern, dass Sie passen.

Hoffe mir kann jemand Helfen.

Gruß

Florian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Mär 2010 22:07 #73836 von MaQ
Such mal bei google, ebucht o.ä. nach "Hazet 2771". Oder geh mit dieser Bezeichnung zum nächsten Werkzeugdealer.

Gruß
Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Mär 2010 20:56 #73837 von agossi
Hallo,

es gibt 2 verschiedene Schlüssel, einmal ein Gabelschlüssel (Hazet 2771) mit einer speziellen Gabel und einmal ein Steckschlüsseleinsatz mit einer gekröpften sehr stabilen und breiten Gabel.

Bei der zweiten Ausführung müssen die Klammern ausgebaut werden, bei der ersten nicht.

Beim Preis dann nicht erschrecken

Gruss
Andi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Mär 2010 21:11 #73838 von markus
Hallo zusammen,

den Gabelschlüssel gibt es auch bei Mercedes:

W 110 589 01 01;

18,03 Euro zzgl. Mehrwertsteuer. (Stand 11/2009)

Grüße,

markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Mär 2010 13:38 #73839 von Beintner
Vielen Dank für die hilfreichen Antworten!

Euer Forum ist echt Spitze!!!

Schau die Woche mal bei Mercedes vorbei.

Gruß

Florian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Mär 2010 14:20 #73840 von alex_ach
Hallo Florian!

Ich habe einen ungebrauchten HAZET-Schlüssel 2771 (der o.a. Gabelschlüssel).

Wenn Du Interesse hast, schreib mir doch eine kurze Nachricht, ich habe auch Fotos.
Bezahlt hatte ich im Fachhandel ca. 35 Euro dafür, für ein faires Gebot verkaufe ich ihn Dir gerne.


Gruss alex

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Silberdistl
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
23 Jan 2019 16:05 #201916 von Silberdistl
Hallo,

kann mir jemand sagen ob man unbedingt diesen Schlüssel benötigt (HAZET-Schlüssel 2771), oder wie das mit dem von Volker erwähnten Krähenfuss SW17 funktioniert, welche Bauform wenn möglich mit Werkzeug Nr oder Link.

Und in der Anleitung steht Telefonzange mit kreisförmiger Öffnung wenn ich das aber Google kommen nur Spitzzangen.
Hat mir hier evtl. auch jemand einen Tip evtl. Name der Bauform wenn möglich mit Werkzeug Nr oder Link.

Weitere Tips gerne willommen.

Werde zum ersten mal die Ventile einstellen.

Gruß Michael

Gruß Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
23 Jan 2019 16:37 #201917 von Dr-DJet

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
23 Jan 2019 16:45 - 23 Jan 2019 16:45 #201918 von Marcel
Moin Michael,

habe gerade mal ins WIS geschaut.
Die beiden Werkszeuge die in der Anweisung zum Einstellen der Ventile aufgeführt sind stehen auch beim Freundlichen in der Preisliste.
Wenn Du dort jemand besonders gut kennst, verkaufen die Dir vielleicht die Tools.
Der gut sortierte Werkzeugladen hat die bestimmt auch für weniger Euronen

Volker war schneller

W 110 589 01 01 00 24,34 €
W 110 589 00 01 00 48,93 €

Dieser Anhang ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um den Anhang zu sehen.

Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

Dieser Beitrag enthält einen Anhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 23 Jan 2019 16:45 von Marcel.
Folgende Benutzer bedankten sich: Silberdistl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
23 Jan 2019 16:54 #201920 von Chromix
Hallo Michael,

ich komme ja ursprünglich aus der Elektronik, aber so eine "Telefonzange" habe ich noch nie gesehen!
Suche mal nach "Zange Zündkerzenstecker".

Hälsningar, Lutz
Folgende Benutzer bedankten sich: Silberdistl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
23 Jan 2019 17:06 - 23 Jan 2019 17:08 #201921 von Marcel
Moin Lutz,

hier ist die Zange abgebildet. Dieser Bericht ist bestimmt hilfreicher als der Auszug aus dem WIS.
Die Hauptsache,nie am Kabel ziehen.

An meinem Mädchenmotor sitzen die Kerzenstecker sehr tief.
Dort benutze ich die folgende Zange, hab ich 1990 beim Freundlichen für 20 Mark gekauft


W 103 589 00 37 00 >> kostet heut 38 €

Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

Anhänge:
Letzte Änderung: 23 Jan 2019 17:08 von Marcel.
Folgende Benutzer bedankten sich: Silberdistl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hans-Jürgen
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 350 SLC 107.023 1973
  • Standard (Europa)
Mehr
23 Jan 2019 18:48 #201924 von Hans-Jürgen
Hallo Michael,
bei HAZET lautet die Art.Nr. für die Spezialzange zum abziehen der D.B. Kerzenstecker
1849-1 . Bei jedem Fachhändler erhältlich.
Gruß Hans-Jürgen
Folgende Benutzer bedankten sich: Silberdistl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
23 Jan 2019 22:29 #201925 von Dr-DJet
Hallo,

Christian schimpfte gerade mit mir am Telefon und sagt, dass der Hazet Schlüssel 329-3 zwar passt, aber am M110 eine Quälerei ist. Also ich habe ihn am M116, M117 und am M130 genutzt. Am M110 habe ich nicht geschraubt.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips
Folgende Benutzer bedankten sich: Silberdistl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • MBN
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1984
  • Standard (Europa)
Mehr
24 Jan 2019 07:26 - 24 Jan 2019 07:27 #201926 von MBN

Chromix schrieb: Hallo Michael,

ich komme ja ursprünglich aus der Elektronik, aber so eine "Telefonzange" habe ich noch nie gesehen!
Suche mal nach "Zange Zündkerzenstecker".

Hälsningar, Lutz


Bei unserem M110 ziehe ich die Stecker mit so einer Zange mit Ringspitze

Michael
Letzte Änderung: 24 Jan 2019 07:27 von MBN.
Folgende Benutzer bedankten sich: Silberdistl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Silberdistl
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
24 Jan 2019 08:14 - 24 Jan 2019 08:54 #201928 von Silberdistl
Hallo,

Danke euch, die Zange mit Ringspitze gleich bestellt.

Also sollte es doch der Spezialschlüssel Hazet 2771 sein, obwohl ich in einem anderen Forum gelesen habe das sich jemand an dem verletzt hat.

Bei MB kenne ich jetzt niemand besonders gut, werde es dennoch versuchen.

W 110 589 01 01 00 24,34 €
W 110 589 00 01 00 48,93 €

werden beide benötigt oder ist einer zu bevorzugen

Die Ventildeckeldichtung sollte dann auch gewechselt werden und mit max 5NM angezogen werden.
Sollten die inneren Dichtungen auch getauscht werden?
Gibt es sonst noch was zu beachten?
Die Temperatur ist jetzt mit 20°C angegeben. was in meiner Garage ungeheizt nicht zu erreichen ist.
Muss ich jetzt erst auf die 20°C warten oder ist das zu vernachlässigen, wenn ja ab wieviel °C kann ich anfangen?

Danke nochmal

Gruß Michael
Letzte Änderung: 24 Jan 2019 08:54 von Silberdistl.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Romeo
  • Romeos Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
24 Jan 2019 09:49 #201929 von Romeo
Hallo Michael,

Frost wird ja nicht herrschen in Deiner Garage; ich würde es immer bei kaltem Motor empfehlen, auch wenn im Froum andere Meinungen existieren. Also ok.
Die Dichtung gibt es nur als Set, da sind die inneren dabei - ich würde das Set auch unbedingt beim ersten Mal wechseln. Danach reicht dann jedes zweite bis dritte Mal. Bei meinem SL waren die Dichtungen - obwohl die Ventile erstaunlich gut eingestellt waren - hart wie Stein, d.h. da muss ewig keiner dran gewesen sein - oder sie wurden nie gewechselt. Ausserdem weißt Du nicht, mit wieviel Nm der Deckel angezogen wurde - meistens zu stramm und dann leckt die alte, gequetschte Dchtung, wenn du den Deckel mit 5 Nm anziehst.

Als letztes würde ich mir überlegen, ob ich nicht eine Spezialnuß zum Drehen der Kurbelwelle kaufen würde, wenn Du Dein Fahrzeug länger behälst. die fummelt sich zwar bei SL etwas ätzend ran (bei meinem Coupe ist wesentlich mehr Platz); das manuelle Drehen ist aber viel feinfühliger, als das doch etwas "robuste" Drehen mit dem Anlasser. Ich gebe zu, ich kann mir die Nuß jederzeit ausleihen, so dass sich mir die Frage nicht stellt.

Ach ja - eine Zange für die Zündkerzen ist eine wirklich lohnenende Investition, da die Kerzenschächte des M110 sehr tief sind. Ich wollte die Kerzenstecker einmal unbedingt ohne Zange abziehen, mit dem Ergebnis, dass ich danach einen Fünfzylinder fuhr ...
Und reinige die Kerzenschächte am besten VOR Herausdrehen der Zündkerzen z.B. mit einem kangen Borstenpinsel, damit nicht der ganze, vermutlich in Jahrzehnten angesammelte Dreck in die Brennräume fällt - viel Spaß bei Zylinder 6!

Viel Eefolg Michael

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • paw-nick
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
24 Jan 2019 18:30 #201945 von paw-nick
Ich komme gut klar mit dem Hazet Schlüssel.
Und wie im letzten Beitrag, die Schacht gut reinigen, vielleicht auch mit druckluft auspusten.

Michael, wie sieht die Nuss für die Kurbelwelle aus.

Gruß Pawel

280SL - Fahrer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Romeo
  • Romeos Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
24 Jan 2019 19:53 #201958 von Romeo
Naja, „Spezial“ ist vielleicht etwas übertrieben - 27er Nuss muss es sein, möglichst kurz, ist wirklich eng aufgrund der Lüfterzarge. Ich meine, ich habe die Ratsche von unten gesteckt und vor dem Auto kniend gedreht, das ging so einfacher. Wirste dann sehen. Motordrehrichtung beachten!

Dass das nur klappt bei ausgebauten Kerzen und Automatik Wählhebel auf N nur der Vollständigkeit halber ...

VG Michael

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE
Folgende Benutzer bedankten sich: paw-nick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
24 Jan 2019 20:53 #201963 von Rudiger

Romeo schrieb: Naja, „Spezial“ ist vielleicht etwas übertrieben - 27er Nuss muss es sein, möglichst kurz, ist wirklich eng aufgrund der Lüfterzarge. Ich meine, ich habe die Ratsche von unten gesteckt und vor dem Auto kniend gedreht, das ging so einfacher. Wirste dann sehen. Motordrehrichtung beachten!

Dass das nur klappt bei ausgebauten Kerzen und Automatik Wählhebel auf N nur der Vollständigkeit halber ...

VG Michael

Michael, den Wahlhebel kannst du auf Park lassen, du drehst den Wandler immer mit.
Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PanTau
  • PanTaus Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SLC 107.026 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
25 Jan 2019 10:21 #201985 von PanTau

Romeo schrieb: Naja, „Spezial“ ist vielleicht etwas übertrieben - 27er Nuss muss es sein, möglichst kurz, ist wirklich eng aufgrund der Lüfterzarge. Ich meine, ich habe die Ratsche von unten gesteckt und vor dem Auto kniend gedreht, das ging so einfacher. Wirste dann sehen. Motordrehrichtung beachten!

Dass das nur klappt bei ausgebauten Kerzen und Automatik Wählhebel auf N nur der Vollständigkeit halber ...

VG Michael


Ich baue nie die Zündkerzen aus, um die Kurbelwelle zu drehen. Wäre mir zuviel Arbeit.
Klar ginge es dann einfacher, aber es ist nicht unmöglich.

Gruß
Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Stefan1
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
25 Jan 2019 14:56 #202012 von Stefan1
Hallo Florian,
Den Schlüssel brauchst du:
www.ebay.de/itm/Ventileinstellschlussel-...c:g:3zcAAOSwXYtYt6zX

Habe ich gerade beim Stöbern gefunden.
Gruß
Stefan

Beste Grüße
Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Silberdistl
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
25 Jan 2019 15:41 - 25 Jan 2019 15:44 #202020 von Silberdistl
Hallo,

Der ist ja teurer wie der Mercedes Preis
Mercedes sagt nicht mehr Lieferbar.
Hat von euch sonst noch jemand eine Adresse oder kennt jemand bei Mercedes
wie von Marcel beschrieben
Mein Werkzeughändler sagt er bekomme bei Hazet keine guten Konditionen.
Angebot bekomme ich dennoch am Montag

Wird der W 110 589 01 01 00 auch benötigt? Oder nicht zwingend.

Danke

Gruß Michael
Letzte Änderung: 25 Jan 2019 15:44 von Silberdistl.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Romeo
  • Romeos Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
25 Jan 2019 16:05 #202024 von Romeo
Hallo Michael,

der Hazet 2771 ist der 110589010100! Diesen hatte ich im Juli noch problemlos über die MB-Niederlassung Berlin beziehen können.
Und ja, den brauchst du ganz sicher. Form und Länge haben ihren Grund - die Schrauben sind selbstsichernd, so dass Du Kraft aufwenden musst, teilweise beidhändig.



VG Michael

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Silberdistl
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
25 Jan 2019 16:19 #202027 von Silberdistl
Hallo Michael,

Dann ist der doch Lieferbar und der zum Drehmoment prüfen nicht.
Danke hatte mich verlesen.

Ist der zum Drehmoment prüfen unbedingt notwendig?

Gruß Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
25 Jan 2019 16:44 #202028 von Dr-DJet
Hallo,

die Schrauben müssen richtig schwer gehen. Nur wenn sie zu leicht gehen, soll man das Drehmoment prüfen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • messerfloh
  • messerflohs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SLC 107.024 1974
  • Standard (Europa)
Mehr
25 Jan 2019 21:11 #202047 von messerfloh
Ich würde mir einen 16er Krähenfuß mit 1/2" oder 3/8 Vierkant holen und den auf GENAU 17mm aufschleifen. Der 2772 paßt etwas lotterig und kann dir den Sechskant vernudeln wenn er recht fest sitzt.
Krähenfüße kann man immer mal brauchen und den 16er kannste bei Bedarf ruhig aufschleifen, SW16 hab ich noch nirgends gebraucht.

Scheene Griaß
da Floh


450SLC ´75 Silbergrün

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.377 Sekunden
Powered by Kunena Forum