Sprache auswählen

Warmlaufregler

Mehr
30 März 2024 14:42 #331207 von Ede-Neersen
Warmlaufregler wurde erstellt von Ede-Neersen
Hallo,
bei meinem SL ist der Warmlaufregler defekt. Die Mercedes-E-Nr. lautet 110 070 0062. Wo oder wie kann ich die auf Bosch umschlüsseln?
Hat es schon einer mit einem Reparatursatz versucht? Vorsorglich würde ich weitestgehend an dem Ding alles erneuern.
Es ist schon erstaunlich, was da für so ein einfaches Bauteil an Zaster aufgerufen wird.
Danke schon mal an euch.
Bitte nicht böse sein, wenn ich verzögert reagiere. Ist ja Ostern und bin da beim Verstecken eingeplant.
Grüße
Ede

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 März 2024 16:43 - 30 März 2024 16:44 #331209 von Romeo
Romeo antwortete auf Warmlaufregler
Hallo Ede
Du hast ja einen M110 Motor, näheres unter  Juliane Hehl , ihr Kompendium finde ich faszinierend und hat mir sehr geholfen. Dort findest Du auch die Zuordnungen. Ich habe schon mehrere WLR neu abgedichtet, meistens allerdings welche für M102 , die sind weniger kompliziert. Bei dem meines Coupés ging es auch gut, weil die Zwischendichtung nicht defekt war (Test: einfach am pömpel seitlich Luft anziehen und gucken ob der Nupsi sich bewegt). Dann reicht der sog. Kleine Dichtsatz wie für M102. Hat super bei mir geklappt; man braucht ja in dem Fall auch nicht Kalibrieren, weil nur Dichtungen getauscht werden. Das Heizelement kannst Du messen, ob das noch funzt. 

Und dann schreibe bitte, wie Du am 107 den WLR (und ZLS) bei M110 ausbauen kannst. Das ist hier doch ein „Pain in the Ass“ bei der Achskonstruktion. Im WIS habe ich hierzu nichts gefunden.

VG Michael
 

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE
Letzte Änderung: 30 März 2024 16:44 von Romeo.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 März 2024 16:52 #331212 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Warmlaufregler
Hallo Michael,

tut mir leid, wenn ich da widersprechen muss, dass man beim Tausch von Dichtungen am WLR nichts messen muss.

Ein WLR und Megneteiler sind Feinmechanik. Bei denen reichen 1/10 mm als Genauigkeit nicht aus. Ersetzt Du O-Ringe und Metallmembran, dann veränderst Du den Abstand zum Ventilmund und für die Federn. Damit änderst Du dann auch die Drücke.  Gut gemacht hast Du es, die alte Membran bei Volllastanreicherung weiter zu verwenden.

Ich würde also sehr wohl die Überprüfung eines WLR nach einer Überholung empfehlen. Die ohne Volllastanreicherung sind doch recht einfach zu prüfen.

Hallo Ede,

Du hast den späten WLR 0 438 140 103 mit Beschleunigungsanreicherung. Der ist noch etwas komplizierter.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Fast alles zu Zündung und Jetronic auf jetronic.org

Workshop D-Jetronic 8.6. (F) & 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 März 2024 17:48 #331217 von Romeo
Romeo antwortete auf Warmlaufregler
Hallo Volker,

vielleicht habe ich einfach nur Glück gehabt, aber nochmals gehe ich da erstmal nicht ran - Never touch a running System … Der M110 im Coupe‘ funzt jetzt wirklich super in der Kombination WLR, ZLS und Schubumluftventil. Bleibt der 107. Hier wäre ich sehr daran interessiert, wie oder ob ich an diese Teile ohne Ausbau des Saugrohrs rankomme. Ich schaffe es nicht einmal, den ZLS nach der von Dir beschriebenen Methode mit einer Zange zu testen, da mein Arm leider nicht teleskopisch ist.

VG Michael 

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 März 2024 18:03 #331218 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Warmlaufregler
Hallo Michael,

Du hast doch 2 schlanke und gelenkige Töchter ...

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Duck und Weg !

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Fast alles zu Zündung und Jetronic auf jetronic.org

Workshop D-Jetronic 8.6. (F) & 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 März 2024 11:02 - 31 März 2024 11:05 #331230 von Ede-Neersen
Ede-Neersen antwortete auf Warmlaufregler
Hallo,
ich habe kurz mal eure Beiträge überflogen. Bei YouTube habe ich einige Filmchen gesehen, die die Reparatur beschreiben. Demnach kein Hexenwerk. Keiner der Beiträge erwähnt jedoch die Kalibrierung. Einer der Beiträge stammt auch vom Vertreiber des Reparatursatzes. Der Reparatursatz bewegt sich im zweistelligen Bereich. Auf dessen Webseite findet man auch das Angebot, dort den WLR überholen zu lassen. Das kostet dann weit über 400,- €. Reine Arbeitszeit im Video (ohne optische Aufbereitung des Gehäuses) gefühlt: eine halbe Stunde. Sollte tatsächlich die Gehäusebehandlung diesen Preisunterschied ausmachen? Bei dieser Differenz muss da tatsächlich doch mehr zu tun sein. Sollte er gem. seinem Video vorgehen, wäre er in 20 - 30 Minuten fertig.
Auch wenn ich den komplizierteren Warmlauftregeler habe, sehe ich bei den aufgerufenen Preisen keinen Gegenwert.
Grüße
Ede
Letzte Änderung: 31 März 2024 11:05 von Ede-Neersen. Begründung: Wort vergessen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 März 2024 11:13 #331232 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Warmlaufregler
Hallo Ede,

vergiss die Reparatursätze im Markt für Deinen WLR. Die taugen nichts. Und damit auch die Videos dazu im Netz. Meine Empfehlung ist nur Bosch Classic selbst mit der Tochter Koller & Schwemmer in Nürnberg. Die sind die einzigen mit vernünftigen RepSätzen und den Referenzwerten, weil sie die ehemaligen Fertigungsprüfstände bekamen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Fast alles zu Zündung und Jetronic auf jetronic.org

Workshop D-Jetronic 8.6. (F) & 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Apr. 2024 11:31 #331373 von Ede-Neersen
Ede-Neersen antwortete auf Warmlaufregler
Hallo,
ich stelle für mich fest, dass Selbermachen für mich nicht zu realisieren ist. Ich werde daher den Regler zur Überholung weggeben. Im Netz habe bin ich auf  " www.wärmeregler.de " aufmerksam geworden. Gibt es hierzu Erkenntnisse?
Gruß
Ede

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Apr. 2024 11:41 #331375 von Neckartaler
Neckartaler antwortete auf Warmlaufregler
Hallo Ede,

die erste Erkenntnis ist die, daß der Link nicht funktioniert, auch mit  ..ae..  nicht.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Viele Grüße
Uwe
Folgende Benutzer bedankten sich: ZitroniX

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Apr. 2024 15:45 #331382 von Ede-Neersen
Ede-Neersen antwortete auf Warmlaufregler
Hallo,
ich war wohl noch nicht ganz wach. Hier der richtige Link: 
                                  www.warmlaufregler.de
Entschuldigt
Ede

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.126 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit der Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies einverstanden.