× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Wundermittel: Stahlwolle 0000

  • Hartung1979
  • Hartung1979s Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
  • 1986er 560SL
Mehr
06 Apr 2020 09:23 - 06 Apr 2020 09:58 #241158 von Hartung1979 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Wundermittel: Stahlwolle 0000 wurde erstellt von Hartung1979
Moin!

Ich wollte Euch mal an meinen Erfahrungen vom Wochenende teilhaben lassen.

Bei mir ist ja der Luftfilterkasten oxidiert. In einer Facebook-Gruppe wurde mir Stahlwolle 0000 empfohlen.

Das hier:
Stahlwolle 0000

ich muss sagen, ich bin begeistert!
Hinterlässt so gut wie keine Schleifspuren (nicht für Lack geeignet)
Konnte über die hälfte meiner oxidierten Spots auf dem Filter entfernen. Hätte ich mehr Zeit und Geduld gehabt wäre er jetzt im Originalzustand. Das ist dann mal ne Aufgabe für schlechte Wettertage.

Nur wichtig: HANDSCHUHE anziehen! Die Wolle ist zwar sehr fein, aber ich hatte die Handschuhe vergessen und nach dem Polieren des Alus dunkelblauschwarze Hände gehabt. Klar kann man abwaschen, muss aber nicht sein.

Wunder bewirkt es auch auf Glasscheiben. Entfernt sämtliche Reste wie Fliegen, Kalkspuren, Dreck, Schleier und Schlieren. Meine Scheibe war noch nie so klar, und ich habe schon professionelle Glasreiniger zuhause.
Wenn man durchguckt, denkt man, man habe gar keine Scheibe drin... ;-) Gut, Steinschläge kann man damit natürlich nicht entfernen... ;-)

Ebenso lassen sich sämtliche korrodierten und oxidierten Metalloberflächen reinigen und polieren. Auf Chrom ist es auch super. Auch meine Endrohre scheinen wieder schön seidenmatt.

Nur mal so als Info, für diejenigen, die Stahlwolle 0000 noch nicht kannten (so wie ich)

Udo aus Bielefeld (ja, das gibts wirklich, denke ich...)
Letzte Änderung: 06 Apr 2020 09:58 von Hartung1979.
Folgende Benutzer bedankten sich: GeneralGonzo, UweL53, Rudiger, mike 560

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 107_SL
  • 107_SLs Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
06 Apr 2020 09:26 #241159 von 107_SL 300 SL 107.041 1986 Standard (Europa)
107_SL antwortete auf Wundermittel: Stahlwohlle 0000
Moin Udo,

lass Bilder sprechen ;)

Gruß

Marinko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • GeneralGonzo
  • GeneralGonzos Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
06 Apr 2020 09:26 #241160 von GeneralGonzo 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
GeneralGonzo antwortete auf Wundermittel: Stahlwohlle 0000
Toller Tipp - vielen Dank !

Gruß, Gonzo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Roadsterman
  • Roadstermans Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
06 Apr 2020 11:47 #241174 von Roadsterman 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Roadsterman antwortete auf Wundermittel: Stahlwolle 0000
Hallo Udo
Das halte ich für sehr bedenklich. Diese Stahlwolle kann nach dem Auftragen in Verbindung mit Feuchtigkeit rosten. ( Der Stahl wird in das Untermaterial eingerieben ) Besser wäre eine Edelstahlwolle. Zu mindest sollte man die behandelten Flächen mit einer Pölitur nachpolieren. Einige Anbieter wie z.B. Abrazzo oder Aldi haben die Stahlwolle mit einer fetthaltigen Seifenmischung umhüllt. Da perlt das Wasser nach dem polieren ab. Evtl. wäre Never Dull oder ähnliches die bessere Lösung. Das ist ölhaltige Polierwatte.und geht sehr gut.
Gruß
Werner

Das Beste kennt keine Alternative

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wusel-53
  • wusel-53s Avatar
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 380 SL USA 107.045 1984
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
06 Apr 2020 14:59 #241196 von wusel-53 380 SL USA 107.045 1984 Americas (USA/CAN)
wusel-53 antwortete auf Wundermittel: Stahlwolle 0000
Hallo Udo,

ich habe mir vor kurzem einen Satz Baumwollpolituraufsätze für die Bohrmaschine/Akkuschrauber bei Amazon gekauft. Habe ich sonst nirgends gefunden.

Guckst du hier.

Funktionieren super. Allerdings muss vorher mit Schleifpapier oder auch Stahlwolle vorgearbeitet werden. Je nachdem wie die Vorarbeitet ausfällt, kann du damit dann ein mattes bis fast Chrom-ähnliches finish erreichen. Die verschieden Formen erleichtern den Zugang zu schwierigen Stellen.

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • mike 560
  • mike 560s Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
06 Apr 2020 16:26 #241216 von mike 560 560 SL 107.048 1987
mike 560 antwortete auf Wundermittel: Stahlwolle 0000
hallo Udo
Werner hat recht,wenn du nicht acht gibst hast du in ein paar tagen überall kleine rostpunkte auf deinem mit der Stahlwolle behandelten Oberflächen.gruß mike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtschwimmer
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
06 Apr 2020 20:20 #241234 von Nichtschwimmer 560 SL 107.048 1989
Nichtschwimmer antwortete auf Wundermittel: Stahlwolle 0000
Moin,

ich benutze Stahlwolle seit Jahren zum Säubern und Polieren, vor allem von Chrom. Keine Probleme, die Bedenken sind unbegründet. Es ist erstaunlich wie gut man damit vergammelte Teile aufbereiten kann.

Ich habe vor ca. 5 Jahren für ein paar Euro einen Pack Stahlwolle bei Aldi oder Lidl gekauft und habe immer noch genug übrig. Sie ist auch nicht angerostet.

Den Tipp mit der Stahlwolle habe ich damals von meinem Sattler bekommen. Er ist Biker und die Harley muss immer schön glänzen.

Grüße Udo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Johnny-1951
  • Johnny-1951s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 450 SL 107.044 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
06 Apr 2020 21:14 #241246 von Johnny-1951 450 SL 107.044 1978 Standard (Europa)
Johnny-1951 antwortete auf Wundermittel: Stahlwolle 0000
Bin gegen Stahlwolle, weiß auch nicht ob da ein wenig Stahl eingerieben wird,
würde lieber eine Chrompflege-Paste verwenden, da ist ein Schutz enthalten der neues anrosten etwas verhindert.

Übrigens, die Stahlwolle brennt sehr leicht weg, halte mal ein Feuerzeug an einem abgerissenen Stück Wolle,
nicht an der ganzen Wolle, sonst is se weg :lol:

--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume hat, als die Realität zerstören kann.
Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • TomGT
  • TomGTs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1989
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
06 Apr 2020 21:28 #241249 von TomGT 560 SL 107.048 1989 Americas (USA/CAN)
TomGT antwortete auf Wundermittel: Stahlwolle 0000
Hallo Udo,
den Tipp für die Frontscheibe finde ich sehr interessant. Hab gleich mal welche bestellt.

Gruß
Thomas

Gruß
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • terrier
  • terriers Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 380 SLC 107.025 1980, 420 SL 107.047 1988, 500 SLC 107.026 1980
  • Standard (Europa)
  • Machen, nicht zaudern.
Mehr
06 Apr 2020 21:56 #241251 von terrier 380 SLC 107.025 1980, 420 SL 107.047 1988, 500 SLC 107.026 1980 Standard (Europa)
terrier antwortete auf Wundermittel: Stahlwolle 0000
Frontscheibe mit Stahlwolle bearbeiten ??
1.April ist doch schon vorbei ?!

Gruß Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • terrier
  • terriers Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 380 SLC 107.025 1980, 420 SL 107.047 1988, 500 SLC 107.026 1980
  • Standard (Europa)
  • Machen, nicht zaudern.
Mehr
06 Apr 2020 22:06 #241252 von terrier 380 SLC 107.025 1980, 420 SL 107.047 1988, 500 SLC 107.026 1980 Standard (Europa)
terrier antwortete auf Wundermittel: Stahlwolle 0000
Ich hab mir mal die Rezensionen des Anbieters durchgelesen,
da benutzen die Leute es tatsächlich für Glas.
Ich werde das Mal auf einer kaputten Scheibe ausprobieren.
Den Aprilscherz Verdacht nehme ich erstmal zurück.

Gruß Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • messerfloh
  • messerflohs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SLC 107.024 1974
  • Standard (Europa)
Mehr
07 Apr 2020 07:41 #241267 von messerfloh 450 SLC 107.024 1974 Standard (Europa)
messerfloh antwortete auf Wundermittel: Stahlwolle 0000
Stahl, zumindest der für die Stahlwolle verwendete, ist weicher als das Glas der Scheiben, da passiert also nix. Es gibt auch Kupferpads für den gleichen Zweck, die verwendet ein Freund zum Entfernen von Kleberresten von folierten Scheiben, geht auch ganz gut.

Scheene Griaß
da Floh


450SLC ´75 Silbergrün

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: terrier

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hartung1979
  • Hartung1979s Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
  • 1986er 560SL
Mehr
07 Apr 2020 07:42 #241268 von Hartung1979 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Hartung1979 antwortete auf Wundermittel: Stahlwolle 0000
Nein war wirklich kein Aprilscherz.
Für Glasscheiben super. Auch für Scheiben im Bad, wenn Kalkflecken drauf sind wirkt es Wunder! Selbst probiert da wir hier sehr kalkhaltiges Wasser Haben. Auch bei leicht korrodiertem Besteck geht das sehr gut.
Beim Auto muss man nur aufpassen dass man nicht an den Lack kommt... woher ich das weiß? Fragt nicht...(-;

Udo aus Bielefeld (ja, das gibts wirklich, denke ich...)
Folgende Benutzer bedankten sich: terrier

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • merc450
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Mehr
07 Apr 2020 11:36 #241275 von merc450 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
merc450 antwortete auf Wundermittel: Stahlwolle 0000
Moin Moin
Ein Produkt für alles ?
Stahlwolle ist gut .Im Bereich des Chrom ? z.B. einzelne Chromschale der Stoßstange ja,
aber im montierten wohl eher nicht ,wer braucht das hinter oder zwischen dem Gummi .
fast das selbe bei veredelter Stahlwolle (nichtrostend) . Bei der nächsten Politur , des
Lack , klatschen die Lacker Beifall . Stahlwolle ja , aber nie ohne Bindemittel (benetzen mit
Politur ) ansonsten ist der Stahlstaub und Stahlfasern überall .
Diese Nachricht enthält vertrauliche Informationen.

Gruß
Günter Trunz

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Hajoko031

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtschwimmer
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
07 Apr 2020 13:46 #241286 von Nichtschwimmer 560 SL 107.048 1989
Nichtschwimmer antwortete auf Wundermittel: Stahlwolle 0000
Moin,

ich benutze die Stahlwolle immer ohne Bindemittel. Die Reste puste ich weg. Und Handschuhe brauche ich auch nicht.

Grüße Udo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.084 Sekunden
Powered by Kunena Forum