× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Mal wieder: Tastverhältnis 560 SL (wer viel misst, usw.)

  • shifter
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
04 Jul 2019 22:11 #214838 von shifter
Hallo zusammen.
Ich war lange nicht mehr hier, da ich meinen babyblauen 450 SL schon vor Jahren verkauft habe. Nun steht aktuell wieder ein SL vor der Tür: 560 SL, 100 tml, EZ 4/87 frisch übern Teich, der leider zu fett läuft. Kerzen schwarz, Heck nach kurzer Fahrt schwarz, im Leerlauf riecht er spritig und läuft nicht 100% rund. Motorraum ist absolut unberührt, kein Bastelkram, alles noch original (entsprechend hart sind auch die Plaste-Sachen..).
Ich habe das TV an der Diagnosebuchse Pin2/3 gemessen, zunächst mit einem analogen Schließwinkelmessgerät. Das Gerät scheint kaputt. Referenzmessungen an meinem 230 E W124 ergaben selbe Werte um 20%.
Mit einem alten analogen Profigerät (Leihgabe aus der Nachbarwerkstatt) ergab das TV bei Zündung ein knapp über 35%. Nach Tabelle also möglicherweise Kühlmittelsensor defekt. Sowas hat man ja rumliegen, also einen anderen angesteckt, das Meßergebnis bleibt unverändert.
Also shopping. Mit einem nagelneuen Voltcraft AT 400 ergab die Messung je nach Einstellung (plus oder minus) entweder 0 oder 100 % - als ob in der Buchse gar nichts ankommt. Sehr verwirrend. Also einen berenteten Mercedes-Mann gefragt, der brachte seine alte orange Bosch-Dose mit. Ein Kabel in die Diagnosebuchse, plus/minus Abgriff machte er an der Zündspule. Ergebnis TV eben über 70% bei Zündung an, 80% bei laufendem Motor. Der Meister wollte nun direkt an der verplombten Einstellschraube spielen, dass wollte ich aber (noch) nicht - ich würde lieber erst einmal klären, wie es zu den unterschiedlichen Meßergebnissen Voltcraft/Bosch kommt. Hat jemand dazu eine Idee?

Danke und viele Grüße
Shifter (aka Hendrik)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
04 Jul 2019 22:35 #214842 von Dr-DJet
Hallo Hendrik,

also wenn der Meister das ETT 18.10 handelt, das nutze ich auch oder den Hermann Tester. Beide zeigen übereinstimmend das Richtige an.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.115 Sekunden
Powered by Kunena Forum