× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Ausfall Instrumenten & Schalterbeleuchtungen am 560SL

  • Bandit_HW
  • Bandit_HWs Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
14 Apr 2019 20:12 - 14 Apr 2019 20:14 #208057 von Bandit_HW
Hallo Gemeinde,

pünktlich zum Saisonstart und nach der ersten Ausfahrt letztes WE sind sämtliche Schalterbeleuchtungen, sowie die Instrumentencluster Beleuchtung bei eingeschalteten Licht komplett ausgefallen. Die Anzeigen im Instrumentencluster, sowie alle Kontrolllampen funktionieren tadellos, genauso wie die Innenraumbeleuchtungen ...
Die Sicherungen sind alle geprüft und o.B. :help:

Ich habe hier im Forum gesucht, aber leider bisher nichts gefunden. Für sachdienliche Hinweise zur Fehlersuche wäre ich dankbar ...

Danke im Voraus,

Heintje

Mercedes Benz 560 SL, R107, Bj. 09/1987, Modell:1988 / Diamantblau metallic (355/278) / USA Re-Import / Engine: 117.967
Letzte Änderung: 14 Apr 2019 20:14 von Bandit_HW.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • merc450
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Mehr
14 Apr 2019 21:10 #208061 von merc450
Hallo Heintje ,im Tacho links neben Antilock ist der Dimmer der regelt die Lichtstärke im Tacho ,links schwach nach rechts heller ,das Teil versagt wegen schlechtem Kontakt
im inneren manchmal ,vielleicht mal sehen ob das Licht anfängt zu flackern beim drehen
Gruß Günter
Folgende Benutzer bedankten sich: Bandit_HW

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Bandit_HW
  • Bandit_HWs Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
15 Apr 2019 08:19 #208072 von Bandit_HW
Hallo und Danke Günter für die schnelle Rückmeldung.
Leider liegt es nicht am Dimmer, denn egal in welche Richtung man dreht, nix geht oder flackert ...
Zudem leuchtet ebenfalls die Lampenwarnanzeige. Ich weiss nicht in welchem Zusammenhang das steht und ob die Instrumentenbeleuchtung auch damit überwacht wird oder ob das ggf. noch eine andere Ursache hat. Der Rest der externen Beleuchtung, sowie Blinker etc. funktioniert ohne Probleme. Es liegt auch nicht am Umbau, da die Lampenwarnanzeige nach dem Umbau nicht angezeigt hatte.
Da ist mal wieder guter Rat teuer ... :help:

Danke im Voraus,
Heintje

Mercedes Benz 560 SL, R107, Bj. 09/1987, Modell:1988 / Diamantblau metallic (355/278) / USA Re-Import / Engine: 117.967

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
15 Apr 2019 10:17 #208082 von Gullydeckel
Hallo Heintje,

der Dimmer ist wirklich ein heißer Kandidat und vor allem einfach zu prüfen. Man kann das Ding probehalber überbrücken, dann weiß man mehr. Wenn schlagartig alle Beleuchtungen innen dunkel sind, dann ist das auf jeden Fall die erste Adresse zum Auffinden eines möglichen Fehlers.

Dass die Lampenkontrolle bei Deinem Fahrzeug bislang nichts angezeigt hat ist erstaunlich, denn zumindest die "Sidemarkers" dürften ja deaktiviert sein - und das reicht. Die Lampenkontrolle geht im Falle einer defektem Glühlampe auch nur an, wenn Du das Licht einschaltest. Ausnahme sind Blinker und Bremse.
Wenn also nach dem Bremsen und Blinken die Kontrolllampe dunkel bleibt, ist in den beiden Kreisen kein Fehler vorhanden.
Geht sie beim Einschalten des Standlichts an (was passieren müsste, da die Sidemarker fehlen) dann ist der Fehler schon Standlichtkreis zu suchen (die Kennzeichenleuchten gehören auch mit dazu!).
Geht die Lampe erst an, wenn das Abblend- oder Fernlicht eingeschaltet wird, dann ist der Fehler dort zu suchen.

Auch Glühlampen falscher Leistung würden die Ausfallkontrolle aktivieren.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte
Folgende Benutzer bedankten sich: Bandit_HW

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Bandit_HW
  • Bandit_HWs Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
15 Apr 2019 14:44 #208117 von Bandit_HW
Hallo Martin,

vielen Dank für die Info und die Tips :admire:
Wenn ich den Instrumentencluster ausgebaut habe werde ich sicher sehen wie dieser überbrückt werden kann, oder gibt es da was zu beachten, damit ich nicht gleich das ganze Instrument schlachte bei der Übung ? (lieber einmal mehr nachgefragt ...)
Grundsätzlich ist der Ausbau kein Problem, da ich bereits die zwei Kondensatoren der elektr. Uhr im Drehzahlmesser gewechselt hatte, dank der geposteten Anleitung ein Kinderspiel ...
Bzgl. der Sidemarker und der Lampenkontrolle hast du natürlich recht, da ich die vorderen abgeklemmt habe (die zwei hinteren sind noch in Betrieb, da der TüV kein Problem beim §21 Gutachten damit hatte) daraus resultierend der Komperator einen Fehler detektieren sollte. Allerdings hatte ich dies mit Licht geprüft und keinen Fehler der Lampenkontrolle angezeigt bekommen. hmmm ... unerklärlich ...:headbanger: vielleicht gab es einen Wackler in der Anzeige und durch das Fahren (nach 10 Monaten Stillstand) wurde es wieder zurechtgeschüttelt ... keine Ahnung, aber ich werde der Sache nachgehen und nochmals prüfen.
Ich hatte irgend wo im Forum mal gelesen das jemand versuchen wollte das Lampensteuergerät zu modifizieren, um den Fehler bzgl. Sidemarker zu eliminieren, habe aber dazu keine weiteren Infos mehr gelesen zum Stand der Erkenntnisse?

Da ich diese Woche unterwegs bin, werde ich am WE dem ganzen Thema genauer auf den Grund gehen und versuchen zu berichten inwieweit ich fündig geworden bin.

An dieser Stelle nochmal vielen herzlichen Dank für die immer wieder wertvollen Tipps und Hinweise in diesem Forum. Echt tolle Sache das ...

Danke,
Heintje

Mercedes Benz 560 SL, R107, Bj. 09/1987, Modell:1988 / Diamantblau metallic (355/278) / USA Re-Import / Engine: 117.967

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Bandit_HW
  • Bandit_HWs Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
23 Apr 2019 12:50 - 23 Apr 2019 13:24 #208615 von Bandit_HW
Hallo,

Danke nochmals für den Tip (Günter & Martin) mit dem Dimmer, welcher tatsächlich der Übeltäter war. Ich konnte diesen überbrücken und siehe da die Instrumentenbeleuchtung leuchtete wie an Weihnachten :woohoo:

Allerdings ist die Lampenkontrolllampe noch an aber das werden wahrscheinlich doch die Sidemarker sein. Dank Martin werde ich dem Umbau der Lampenkontrolle angehen, sobald das W126 Modul angekommen ist.

Danke für die Schützenhilfe ...

schönes Wetter und max. Öldruck ... :laugh:

VG
Heintje

Mercedes Benz 560 SL, R107, Bj. 09/1987, Modell:1988 / Diamantblau metallic (355/278) / USA Re-Import / Engine: 117.967
Letzte Änderung: 23 Apr 2019 13:24 von Bandit_HW.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.146 Sekunden
Powered by Kunena Forum