× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

komisches Gefühl.... nix mehr zu tun am SL???

  • Hartung1979
  • Hartung1979s Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
  • 1986er 560SL
Mehr
05 Jan 2019 13:52 #200373 von Hartung1979
komisches Gefühl.... nix mehr zu tun am SL??? wurde erstellt von Hartung1979
Moin in die Runde....

seit 4 Wochen bemerke ich ein wirklich doofes Gefühl bei mir...

als ich im Frühjahr 2018 meinen SL aus den Niederlanden geholt hatte, konnte ich es kaum abwarten, Dinge an dem Wagen zu erneuern, zu ersetzen, in Stand zu setzen.
Habe stundenlang im Netz nach Teilen gesucht und mich gefreut, wenn der Postbote kam. Manche Projekte habt Ihr ja mitbekommen. Danke nochmal an dieser Stelle für die Hilfe....
Nun, nachdem ich nahezu alles, was in meiner Fähigkeit stand, getan habe und der SL sogar komplett neu lackiert wurde habe ich das Gefühl, dass er mir nicht mehr so am Herzen liegt wie sonst... kennt das einer von Euch??

Früher war ich morgens und abends in der Tiefgarage und habe mich einfach mal so ins Auto gesetzt und habe ihn genossen, den Geruch, die Materialien, einfach alles.

Nun, seitdem er in einer externen Oldtimer-Halle ausgelagert ist, war ich vielleicht zweimal da, das wars dann aber schon...

Klar, am Wagen wird sicherlich demnächst mal die Achsen gemacht und so technische Kleinigkeiten, aber das was ich selbst kann, habe ich bereits getan.
Soweit also Projekt abgeschlossen.

Zudem habe ich irgendwie das Gefühl, dass er "nicht mehr original" ist, da alles neu, Teppiche, Ledersitze, Holz, Verkleidungen, Verdeck, Lack... quasi wie nen Neuwagen...

Kommt mir das nur so vor oder geht es vielen so?
Ich will nicht sagen, dass ich an dem Wagen keinen Spaß mehr habe, aber irgendwie ist der Reiz etwas verflogen...

Ist halt nur so nen Gefühl... ;-) und kein schönes... :-( Vielleicht bin ich aber einfach nur verwöhnt oder so...

Udo aus Bielefeld (ja, das gibts wirklich, denke ich...)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • OliverT
  • OliverTs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
05 Jan 2019 14:07 #200374 von OliverT
Hallo Udo,

das Gefühl kenne ich (schön, dass ich nicht der einzige bin, der sich einfach nur mal reinsetzt und den Wagen genießt). Ich denke, es liegt aber auch an der jetzt tristen Jahreszeit. Im Frühjahr haste wieder Bock drauf - dann haste ja auch ein paar Monate Entzug hinter Dir..;-)

Und wenn Du ihn dieses Jahr ordentlich bewegst, kommen bestimmt die nächsten Zipperlein - versprochen ;-)

VG

Oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtraucher
  • Nichtrauchers Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 500 SL 107.046 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
05 Jan 2019 14:13 #200375 von Nichtraucher
Moin,

der Reiz eines Autos verfliegt irgendwann wenn es nicht mehr frisch ist.
Einen gewissen Reiz bieten unterschiedliche Fahrzeuge. Heute mit 50 und zwei Rädern, morgen mit 5000ccm und vier Rädern, da treffen Welten aufeinander und völlig unterschiedliche Fahrgefühle.

Willy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UlliB
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
05 Jan 2019 14:21 - 05 Jan 2019 14:23 #200376 von UlliB
das ging mir bei meinem 911 auch so. Jetzt ist er fertig und hat immer mal so Kleinigkeiten wie Tempomat geht nicht oder die Klimaregelung zickt oder wie in diesem Jahr auch was Größeres wie einen Getriebeschaden.

Aber damit es nicht langweilig wird, hab ich noch meinen Porsche 914, Den kann ich gegen Langeweile wirklich weiterempfehlen. Das Ding ist so marode und rostet so schnell, da kann man kaum gegenan schweißen.

Den 560 SL nehm ich jetzt als Pausenfüller, damit ich mal was anderes machen kann als dengeln und schweißen. So kann ich dann immer wechseln, je nach Lust und Laune.

Das Rezept gegen Lustlosigkeit an Oldtimern ist aus meiner Sicht ganz eindeutig:
mehr Oldtimer.

Ulrich

Meine Fahrzeuge: Porsche 911 3,2 Carrera targa Bj. 1984, Porsche 914 Bj. 1972, Mercedes 560 SL Bj. 1986, BMW R26 Bj. 1960
Letzte Änderung: 05 Jan 2019 14:23 von UlliB.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sandokan500

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtraucher
  • Nichtrauchers Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 500 SL 107.046 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
05 Jan 2019 14:42 #200378 von Nichtraucher

UlliB schrieb: Den 560 SL nehm ich jetzt als Pausenfüller, ......

Ulrich


Oje, da ging aber grad ein Beben der Entrüstung durch die Sternzeit. :lol:

Willy
Folgende Benutzer bedankten sich: T-Modell, Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Klaus68
  • Klaus68s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 450 SLC 107.024 1979
  • Wenn schon Assi dann richtig....
Mehr
05 Jan 2019 14:49 #200380 von Klaus68
Das kenn ich auch irgendwie.
Ich habs damit das ein 69er Mustang Cabrio neben dem SLC steht ganz gut im Griff denn der Haufen hält dich trotz Restauriert immer auf Trab.
Quasi der Tip sich noch einen "beim Start in die Fresse" zulegen als Kontrastprogram zum Sophisticated 107. Das erdet umgemein bzw. um das Pony rumlaufen hat auch was.
...Ich hab immer so ein Diabolisches Grinsen drauf wenn ich das mache.
Bzw auch deshalb bekommt der SLC jetzt einen 5,0 mit 4 G Automat den bau ich jetzt zum 180 Tempomat Gerät um.

Gruß Klaus
450 SLC Magnetitblau Bj 79
Ford Mustang Convertible Bj 69

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UlliB
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
05 Jan 2019 14:51 #200381 von UlliB
wieso Entrüstung?

an meinem 560er scheint viel Technik, die zu betätscheln ist und wieder in Gang gebracht werden muss aber die Karosse scheint, soweit ich sie bisher inspiziert habe, nur wenige Macken zu haben, die ein Schweissgerät beschäftigen- Das ist die Rinne der Kofferraumdichtung und wenns blöd kommt, noch die Längsträger vorn....hoffentlich nicht.

Das ist ein gute Abwechslung zum Dauerschweissprojekt 914.

Ulrich

Meine Fahrzeuge: Porsche 911 3,2 Carrera targa Bj. 1984, Porsche 914 Bj. 1972, Mercedes 560 SL Bj. 1986, BMW R26 Bj. 1960

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Romeo
  • Romeos Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
05 Jan 2019 15:15 #200383 von Romeo
Hallo Udo
ich hatte mich schon gewundert, wie schnell Du auf einmal in den Ruhemodus gewechselt bist ...

Gibts wirklich nichts mehr zu pimpen?
Alle Fensterschachtleisten tutti, der Chrom glänzt? Wenn dann warte einfach, bist Du wieder anballern kannst, dann kommen bestimmt wieder Gefühle.

Meine Karren sind ja schon recht gut ausgestattet, aber ich nutze die Zeit zum Suchen: Beim Coupé muss der Heckscheibenrahmen saniert werden und dies nutze ich, auf VSG umzurüsten, eine nicht deklamierte Scheibe habe ich bereits. Dazu noch Nachrüstung Zweiklangfanfaren für den Krach unterwegs. Beide bekommen Sitzheizung aus dem 126, das ist noch im Fluss; die vier Taster zumindest habe ich bereits.

Ach - aus gegebenem Anlass - Du könntest vielleicht ein Lenkgetriebe zur Aufarbeitung suchen, dieses Verschleißteil kommt so sicher wie das Amen in der Kirche ;-)

VG Michael

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE
Folgende Benutzer bedankten sich: Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • thoelz
  • thoelzs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 500 SL 107.046 1988
  • Schweiz
Mehr
05 Jan 2019 20:14 #200409 von thoelz
Habe nichts nennenswertes an meinen Autos zu tun. Werde mal das Leder pflegen und die Schlösser schmieren - das wars.

An meinem Krad (Honda CX 650 E; Bj. 1985) werde ich die Instrumenteneinheit auseinanderbauen, mit Teflonspray schmieren und die Drehzahlmesserwelle erneuern.

Beim Freundlichen bestellt und nach drei Tagen das Originalteil auf der Theke für 26,98 €. So viel zum Thema Ersatzteilversorgung.

----
Gruß, Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
05 Jan 2019 22:14 #200419 von Gullydeckel
Hallo Udo,

nach einer Saison schon nichts mehr zu tun - das glaubst Du doch selber nicht....
Warte mal ab, je mehr du fährst, desto mehr Mängel werden die offenbar. Im Übrigen scheint es mir, also ob Du die DIY-Flinte zu früh in's Korn geschmissen hast. Wage Dich mal an Arbeiten außerhalb Deiner Komfortzone, Du wirst begeistert sein was man auch als Bodenturner (d.h. Arbeiten ohne Bühne – unwürdiges rumkriechen auf der Erde) auch in einer Tiefgarage noch alles so gewuppt bekommt. Nur Mut!

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte
Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL, Sandokan500, Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Achim SL44
  • Achim SL44s Avatar
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
05 Jan 2019 22:58 #200421 von Achim SL44
Hallo Udo,

kann ich nachvollziehen, habe meinen "gut Erhaltenen" letzten Juli gekauft und bin aktuell dabei die Kleinigkeiten nach und nach zu erledigen...ein Blick in die Garage, einfach nur so und ich freue mich über dieses schöne Fahrzeug.
Irgendwie ist das "Hobby" Oldtimer ja genau das, dass man immer eine Aufgabe zum Tüfteln und erledigen hat. Wie wär s mit einem neuen Projekt?

Was am Ende bleibt: Du hast einen wunderschönen Klassiker, der zum Fahren gebaut worden ist und jetzt die Blicke auf sich zieht, nicht aus Neid, wie bei modernen Autos, sondern aus Freude, weil man so schöne Autos selten sieht...

Also raus aus der Garage und ab auf die Straße.

LG
Achim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtraucher
  • Nichtrauchers Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 500 SL 107.046 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
05 Jan 2019 23:07 #200423 von Nichtraucher
Hi Thomas,

Lederpflege ist eine gute Idee, da gehe ich morgen auch mal bei, satt einschmieren und bis zum Frühjahr drauf lassen. Vielleicht poliere ich mal die Aluteile im Motorraum, besonders der große Luftfilterdeckel kommt gut rüber wenn er glänzt.

Was Honda Teile angeht, so habe ich für meine 77er bisher auch immer alles zügig bekommen. Außer Verschleißteilen war aber noch nichts nötig.

Die 650E gefällt mir gut, hatte bisher nur das Vergnügen die 500er zu fahren, die ging schon ordentlich und brummte richtig kernig.


Im Augenblick bin ich wieder mit der Kleinen zugange, Weißwandreifen gehören zwar nicht auf eine RS aber ich finds Chic und nostalgisch. Harmoniert gut mit Chrom, Leuchtorange und Schwarz.

Gruß
Willy
Folgende Benutzer bedankten sich: thoelz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sandokan500
  • Sandokan500s Avatar
  • Abwesend
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 500 SL 107.046 1984
  • Standard (Europa)
Mehr
06 Jan 2019 10:07 #200436 von Sandokan500
Wie Martin Gully schon schrieb, du hast die Arbeiten erledigt, die eigentlich die Meisten zuerst machen, aussenrum aufhübschen.
Klar, ist ja auch nett hier und da ein paar Zierleisten oder Lenkrad anzuschrauben, tolles Ergebnis was man sofort sieht und über das man sich sofort freuen kann.

Ist aber eigentlich die falsche Vorgehensweise.

Gruß
Martin
Dateianhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtraucher
  • Nichtrauchers Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 500 SL 107.046 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
06 Jan 2019 10:36 #200440 von Nichtraucher
Lager haben Dirk und ich gemacht, die sind in Ordnung, Auto fährt geradeaus. Hat ja auch kaum Kilometer auf den Zähler bekommen.
Warum soll ich die Kiste unten drunter aufhübschen, alles neu machen was in Ordnung ist?

Ein Fachmann wollte vor 19 Jahren meinen Motor zerlegen und neu machen, der läuft heute noch genauso wie damals, was hätte es mir gebracht außer 8-10000DM weniger auf dem Konto?

Alles gut, jeder setzt seine Prioritäten halt anders.
Wenn die Karre hustet und stinkt, nicht auf Kurs zu halten ist, beim Bremsen in den Gegenverkehr will oder gammelig daher kommt, bei der HU durchfällt, dann gehe ich bei.

Und wie geht's sonst?
Im Sommer machen wir dieses Jahr aber wirklich mal ein Treffen, vielleicht wo damals der RT44 entstanden ist? Im Automuseum?
Ob es da noch die italienischen Riesenfrikadellen gibt?

Willy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Jan 2019 15:57 #200475 von ar107
... wem es ernsthaft zu langweilig mit seinem alten Fahrzeug wird, dem sei geraten mal wieder alle Wartungsarbeiten zu erledigen, die von Mercedes-Benz bei der Inspektion vorgesehen bzw. vorgeschrieben sind.
Diese Standard-Prüfungen bzw. Austausch der vorgesehenen Teile kommen bei 95% der Oldtimer deutlich zu kurz, da ein neues/altes Radio oder ein neuer Teppich o.ä. halt hübscher anzusehen ist.
Gruß Achim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
06 Jan 2019 16:31 - 06 Jan 2019 16:32 #200478 von Marcel
Moin Achim,

richtig, dann fangen wir gleich damit mal an.
Die Arbeitspositionsnummern entsprechen denen im WIS

Die ROTE Ausfertigung ist die Original aus 1993 in der Papierversion
Dateianhang:


Dateianhang:

Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

Anhänge:
Letzte Änderung: 06 Jan 2019 16:32 von Marcel.
Folgende Benutzer bedankten sich: poldi, devBernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • thoelz
  • thoelzs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 500 SL 107.046 1988
  • Schweiz
Mehr
06 Jan 2019 19:02 #200494 von thoelz

Nichtraucher schrieb: Hi Thomas,

Lederpflege ist eine gute Idee, da gehe ich morgen auch mal bei, satt einschmieren und bis zum Frühjahr drauf lassen. Vielleicht poliere ich mal die Aluteile im Motorraum, besonders der große Luftfilterdeckel kommt gut rüber wenn er glänzt.

Was Honda Teile angeht, so habe ich für meine 77er bisher auch immer alles zügig bekommen. Außer Verschleißteilen war aber noch nichts nötig.

Die 650E gefällt mir gut, hatte bisher nur das Vergnügen die 500er zu fahren, die ging schon ordentlich und brummte richtig kernig.


Im Augenblick bin ich wieder mit der Kleinen zugange, Weißwandreifen gehören zwar nicht auf eine RS aber ich finds Chic und nostalgisch. Harmoniert gut mit Chrom, Leuchtorange und Schwarz.

Gruß
Willy


Hallo Willy,

mit 650 cm3 geht's halt noch eine ganze Ecke besser voran.

Das wahrlich beachtliche ist allerdings wie qualitativ hochwertig das Krad ist. 33 Jahre und knapp 140tkm auf der Uhr und es mußte, außer Verschleißteilen, noch nichts relevantes ausgetauscht werden. Bremsscheiben, Anlasser, Auspuffe etc: alles original. Motor hat die gleiche Kompression wie neu.

Beim SL waren in den knapp 7 Jahren und knapp 7tkm, die ich draufgefahren habe, fällig:

*Kühler
*Heizungsduoventil
*Bremssättel und -scheiben vorne
*alle Vorderachs- und Motorlager

----
Gruß, Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • devBernd
  • devBernds Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 300 SL 107.041 1988
  • Standard (Europa)
Mehr
06 Jan 2019 22:14 #200503 von devBernd

Hartung1979 schrieb: Moin in die Runde....

seit 4 Wochen bemerke ich ein wirklich doofes Gefühl bei mir...
Nun, nachdem ich nahezu alles, was in meiner Fähigkeit stand, getan habe und der SL sogar komplett neu lackiert wurde habe ich das Gefühl, dass er mir nicht mehr so am Herzen liegt wie sonst...
kennt das einer von Euch?? Kommt mir das nur so vor oder geht es vielen so?
Ich will nicht sagen, dass ich an dem Wagen keinen Spaß mehr habe, aber irgendwie ist der Reiz etwas verflogen...
Udo aus Bielefeld (ja, das gibts wirklich, denke ich...)


Hallo Udo und allen anderen!
Ja das Gefühl kenne ich auch, als ich mit meinen SL nach dem Kauf damals, drei Jahre lang damit zur Arbeit fuhr, einschl. Winter!
Da hatte ich auch nicht mehr das Gefühlgehabt gehabt, einen SL zufahren, es war für mich wie jedes andere normales Auto auch.
Wenn ich zum Parkplatz kam, ist der SL gegenüber den anderen PKWs schon ins Auge gefallen.
Aber den Kick hatte nicht mehr so, okay die Freude war zwar nicht weg, aber halt anders „gedämpft.“

Und auf die Dauer mit dem SL weiter zur Arbeit zufahren, war der SL mir doch zu schade!
Und habe mir einen 86er 190er zugelegt, er war 2 Jahre alt, und hatte noch keine 40.000 auf dem Tacho gehabt.
Den habe ich heute noch, mit über 1.200000 km, die 1.160000 habe ich wirklich selber gefahren!

Den SL habe ich dann mit Saison Kenzeichen angemeldet, „April bis Oktober“, und im Winter stand er dann „Eingepackt“ in der Garage.
Als die Saisonzeit zu Ende war, und ich den SL im April wieder aus der Garage geholt habe, war dir Freude wieder da!
Da habe ich meinen SL wieder schätzen gelernt, was ich da habe!?

Der SL ist ja auch kein alltägliches Fahrzeug mehr im Straßenverkehr, wenn man die Chromlosen Autos heutzutage auf der Straße sieht, mit dem Formlosen Buckel und PVC Stoßstangen, da fällt der SL sofort auf.
Bei den Ausfahrten merkt man auch, die eine oder andere Freude der Leute, wenn die so einen SL plötzlich sehen.

Das habe ich ja sogar, wenn mir einer anderer „SL Fahrer/in“ begegnet, und die als erster grüßen oder begrüßt werde.
letztes Jahr hat mich ein älteres Ehepaar mit einem wunderschönen roten SL 118 Modell 65? an der Kreuzung als erster zu gewunken.
Ich sage ehrlich, ich habe mich stolz gefühlt, und die Herrschaften bestimmt auch?
Da spielt es keine Rolle, ob man einen 280er oder einen 560er SL Fährt, die Baureihe bleibt die gleiche!

Ja da kommt Freude auf, und es macht Spaß wenn man mit dem SL unterwegs ist, und Gleichgesinnte trifft…
Ich habe festgestellt, wenn man mit dem SL das ganze Jahr fährt, dann hat man das Gefühl nicht mehr so....
Erst wenn man den längere Zeit nicht gefahren hat, dann ist das Gefühl wieder da, jedenfalls ist das bei mir so!
LG. Bernd
Folgende Benutzer bedankten sich: KalliSL, 107_SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.217 Sekunden
Powered by Kunena Forum