× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Lenkgetriebe große Mutter 65er Schlüsselweite lösen? Bombenfest

  • stolli
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1985
Mehr
06 Dez 2018 21:35 #198787 von stolli
Hallo Leute ich möchte die große Blechmutter am Lenkgetriebe lösen um die Dichtungen zu erneuern.Ich bekomme diese aber nicht lose.Ich habe einen großen Knebel und eine 65er Nuss aber das Biest gibt nicht nach.Will auch nichts kaputt machen.Hat jemand eine Idee.


Thomas aus Kiel
500SL

Danke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Abwesend
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
06 Dez 2018 21:56 #198788 von Gullydeckel
Hallo Thomas,

Glück gehabt - oder hast Du die Stellung der großen Einstellschraube schon mit einem Körnerschlag markiert?
Na, dann kannst Du das jetzt noch schnell nachholen. Also bitte zuerst die Stellung der "Schraube" zum Gehäuse markieren. Das erspart Dir eine Promotion auf dem Gebiet der Reibmomentmessung. Auch wenn sich jetzt der ein oder andere Experte warm läuft: Das ist eine gute Methode - wenn die Einstellung zuvor gestimmt hat.
Zu Deiner eigentlichen Frage: Ich habe damals mein Lenkgetriebe mit der Mutter im Schraubstock eingespannt und dann ein längeres Stück Vierkantrohr am Gehäuse des LGs festgeschraubt (2 Löcher - 2 Schrauben). Dann das Gehäuse drehen und schon ist die Mutter gelöst. Spätestens zum Festziehen musst Du Dur aber was Vernünftiges überlegen.
In der Bucht wirst Du unter dem Suchbegriff "65mm Viskosekupplung Lüfter Kupplungsnabe Schlüssel" für unter 20 EUR etwas finden. Aber besser vor dem Brexit-Datum zuschlagen.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • stolli
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1985
Mehr
06 Dez 2018 22:39 #198791 von stolli
Hallo Martin,du meist die große Schraube mit den beiden Löchern?Bekommt die große Mutter einen Anzugmomenr oder nur sehr fest Ziehen


Gruß Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Abwesend
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
07 Dez 2018 22:56 #198841 von Gullydeckel
Hallo Thomas,

große Schraube mit 2 Löchern? Du meinst wahrscheinlich die Einstellschraube deren Stellung Du gewissenhaft markieren solltest.
Ich habe zum Zerlegen zwei der Gewinde genutzt, die die Befestigungsschrauben (LG an Karosse) aufnehmen. Da einfach ein Rohr als Hebel dran schrauben. Das LG mit der Mutter (also kopfüber) im Schraubstock eingespannt und das Gehäuse gedreht.
Zum Festziehen der Mutter (Anzugsmoment habe ich gerade nicht zur Hand) habe ich dann aber doch einen Schraubenschlüssel genommen (den hatte ich beim Zerlegen noch nicht). Deswegen der Hinweis zum Angebot bei Ebay. Angezogen habe ich nach Gefühl, die Mutter aber mit Schraubensicherung gesichert.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.130 Sekunden
Powered by Kunena Forum