× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Wie wird der Benzinentnahmeschlauch am Kraftstoffsieb abgedichtet?

  • UweL53
  • UweL53s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
08 Jan 2018 22:26 #177017 von UweL53
Ich saniere gerade die Pumpengruppe und habe u.a. bei SLS das Schlauchstück am Kraftstoffsieb mit bestellt.
Schlauch Pos 35

Diesen Schlauch finde ich in meinem Online-Teilekatalog erst gar nicht. Das Sieb mit der Dichtung ist bei DB und SLS nicht lieferbar.

Ich versuche jetzt, den Schlauch alleine abzuschrauben und das Sieb drin zu lassen. So, wie die Suppe abgelaufen ist, kann da nichts verstopft sein :lol:

Was ich gerne vorher prüfen möchte ist, wie der Schlauch zum Sieb hin abgedichtet wird. Ist da gar keine Dichtung drin?

Wer hatte das Ding schon mal ab und kann mir vor dem Lösen mehr dazu sagen?

Liebe Grüße und allzeit gute Fahrt
wünscht Uwe aus dem Bergischen Land.

(560SL, Bj. 7/88, petrol/beige)


Ein Sportwagen ist eine Sitzgelegenheit, die es uns ermöglicht, von unten auf andere herabzuschauen. (Robert Lembke)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Buschi
  • Buschis Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SL 107.044 1973
  • Standard (Europa)
Mehr
08 Jan 2018 22:41 #177019 von Buschi
Hallo Uwe

Da ist keine Dichtung drin. Was aber höchstwahrscheinlich nicht gehen wird, ist das Sieb drin zu behalten und nur den Schlauch zu wechseln. Dass sich das Sieb nicht löst, müsstest du mit einem grossen Schraubenschlüssel am Sieb gegenhalten und dafür gibt es keinen Platz. Du kannst es Versuchen, leg dir aber den Dichtring für das Sieb bereit, falls es sich statt des Schlauchs löst.

Das Sieb mit Dichtung scheint es noch zu geben:


Gutes Gelingen.

Grüsse Lucas
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: UweL53

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UweL53
  • UweL53s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
08 Jan 2018 22:50 #177020 von UweL53
Danke für die schnelle Antwort. Ich hatte irrtümlich nach der alten Nummer A1234700406 gesucht.
Werde auf jeden Fall noch das Sieb besorgen.

Gibt sicher wieder eine Sauerei, wenn ich das rausschraube, obwohl ja eigentlich alles raus ist.
Hilfreich war der Tipp meiner Werkstatt, in die Auffangschale Katzenstreu zu füllen, das stinkt dann nicht ganz so sehr, wenn was daneben tropft. Trotzdem hat meine Frau mir angedroht, dass ich mit dem SL in den offenen WoMo Carport umziehen muss, wenn noch einmal der Benzingestank durch das ganze Haus zieht .... :sick:

Liebe Grüße und allzeit gute Fahrt
wünscht Uwe aus dem Bergischen Land.

(560SL, Bj. 7/88, petrol/beige)


Ein Sportwagen ist eine Sitzgelegenheit, die es uns ermöglicht, von unten auf andere herabzuschauen. (Robert Lembke)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Mercostar
  • Mercostars Avatar
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 280 SL 107.042 1984
  • Standard (Europa)
Mehr
08 Jan 2018 22:53 #177021 von Mercostar
Schrauben Sie den neuen Schlauch mit Loctite 572 fest

Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PanTau
  • PanTaus Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SLC 107.026 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
09 Jan 2018 09:16 #177034 von PanTau
Hallo Uwe,
Das Sieb brauchst Du nicht neu, das kann man sauber machen. Aber Du brauchst einen neuen O-Ring.
Der neue Schlauch wird mit einem angecrimpten, natürlich auch neuen Stutzen geliefert, dessen Konus beim ersten Anziehen die Kontur des Siebstutzens annimmt und somit abdichtet. Das geht aber nur einmal, wie beim Ölwannendichtring.
Gruß
Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UweL53
  • UweL53s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
09 Jan 2018 21:20 #177066 von UweL53

PanTau schrieb: .....Das geht aber nur einmal, wie beim Ölwannendichtring.
Gruß
Frank


Jetzt muss ich doch noch mal nachfragen zur Sicherheit.
Morgen hole ich das Sieb vom Freundlichen ab. Den Entnahmeschlauch habe ich schon hier liegen.
Mal angenommen, das Sieb geht beim Ausdrehen des Schlauchs nicht mit raus. Dann lasse ich das drin.
Wird der Schlauch wohl auch dicht, wenn ich ihn in das alte Sieb schraube?
Hat das schon mal jemand gemacht und weiß mehr?

Oder muss ich mir dann irgendwo eine dicke Nuss leihen und das Sieb auch noch rausfrickeln, damit ich das Neue reinmachen kann?

Liebe Grüße und allzeit gute Fahrt
wünscht Uwe aus dem Bergischen Land.

(560SL, Bj. 7/88, petrol/beige)


Ein Sportwagen ist eine Sitzgelegenheit, die es uns ermöglicht, von unten auf andere herabzuschauen. (Robert Lembke)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Richard64
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SLC 107.024 1978
  • Schweiz
Mehr
09 Jan 2018 22:28 #177069 von Richard64
Keine Sorge, das wird dicht. An der Stelle hatte ich persönlich noch nie nachträglich Leckagen. Der Konussitz dichtet dauerhaft und zuverlässig.

Gruß Richard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • SLC_6.9
  • SLC_6.9s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450SLC 6.9
Mehr
10 Jan 2018 06:16 #177071 von SLC_6.9
Ganz ehrlich...mach das Sieb neu und gut iss. Das letzte Pumpenpaket welches ich erneuert habe, hatte diese Sieb davor !!! Entscheide selbst..

Grüße
Stefan

Das Leben ist zu kurz um keinen V8 zu fahren!
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1989
  • Japan
Mehr
10 Jan 2018 09:58 #177078 von Ragetti
als ich den Schlauch abschrauben wollte , ging gleich der Sieb raus, um die Verbindung Sieb zum Schlauch zu lösen habe ich dann einen Schraubstock gebraucht, das Teil saß bombenfest. Da ich eh beides wechseln wollte war mir das auch egal.
Aber Achtung da kommt nochmal ordentlich Sprit, wenn der Sieb lose ist.

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf


2 liters are a softdrink, not an engine size

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PanTau
  • PanTaus Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SLC 107.026 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
10 Jan 2018 10:04 #177079 von PanTau
Ui, so schmutzig war es bei beiden Fahrzeugen nicht, an denen ich das gemacht habe.
Aber in beiden Fällen war es so, wie Rolf es beschrieben hat: Das Sieb kam mit und der Schlauch saß bombenfest darin.
Und ja, es kam nochmal sehr viel Benzin...

Gruß
Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UweL53
  • UweL53s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
10 Jan 2018 16:36 - 10 Jan 2018 16:37 #177097 von UweL53

PanTau schrieb: ...
Und ja, es kam nochmal sehr viel Benzin...


Ich freu mich schon drauf (und erst mal meine Frau :fight: )

Ich habe gestern Abend unter den Ablaufschlauch einen Kanister gestellt und mit der Schlauchbootpumpe den Tank unter Druck gesetzt. Da kam noch reichlich was raus. Hoffentlich erspart mir das eine größere Sauerei beim Entfernen des Siebs.

Liebe Grüße und allzeit gute Fahrt
wünscht Uwe aus dem Bergischen Land.

(560SL, Bj. 7/88, petrol/beige)


Ein Sportwagen ist eine Sitzgelegenheit, die es uns ermöglicht, von unten auf andere herabzuschauen. (Robert Lembke)
Letzte Änderung: 10 Jan 2018 16:37 von UweL53.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
10 Jan 2018 16:47 #177099 von Marcel
... ich würd schon mal ein kleines Geschenk für die Frau kaufen, dass stimmt sie meistens friedlicher :yes:

Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1989
  • Japan
Mehr
10 Jan 2018 17:31 #177100 von Ragetti
Versuche es lieber mit einem größeren Geschenk oder eine Einladung zum Essen, ggf. hilft dir auch eine gute Wundsalbe :-)

Es verbleiben ca. 3-5 mm Sprit im Tank , das ist die Menge vom Boden bis zum Siebbeginn, der Rest wird von der Bördelung zurückgehalten

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf


2 liters are a softdrink, not an engine size

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UweL53
  • UweL53s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
10 Jan 2018 21:50 #177107 von UweL53

Marcel schrieb: ... ich würd schon mal ein kleines Geschenk für die Frau kaufen, dass stimmt sie meistens friedlicher :yes:


Meine Frau meint grad, sie wäre nicht bestechlich.

Umso besser. Ich besorge ihr eine Nasenklammer und quartiere sie ins Wohnmobil aus. :evil:

Liebe Grüße und allzeit gute Fahrt
wünscht Uwe aus dem Bergischen Land.

(560SL, Bj. 7/88, petrol/beige)


Ein Sportwagen ist eine Sitzgelegenheit, die es uns ermöglicht, von unten auf andere herabzuschauen. (Robert Lembke)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UweL53
  • UweL53s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
13 Jan 2018 16:50 - 13 Jan 2018 16:50 #177201 von UweL53
Nur der Vollständigkeit halber ...

Das Sieb ist drin geblieben. Der Ablaufschlauch ging relativ leicht los. Das Sieb bewegte sich keinen mm.
Ich habe es dann einfach drin gelassen. Den neuen Schlauch mit etwas Schraubensicherung wieder reingedreht und die Pumpengruppe wieder montiert.
Und so wurde uns auch eine erneute Benzinsauerei erspart.

Nach dem Befüllen des Tanks dauerte es einige Sekunden und der Kleine brummt wie ein Tiger.

Die Proberunde war dank des schönen Wetters auch möglich. Der Kleine fährt wie er soll und hängt mächtig am Gas.
Die anschließende Kontrolle zeigte, dass alles dicht ist.

Ich bin ja sooo stolz, dass ein alter Kaufmann das hinbekommen hat (natürlich mit eurer tollen Hilfe!).

So, jetzt sind die Hardyscheiben dran.

Liebe Grüße und allzeit gute Fahrt
wünscht Uwe aus dem Bergischen Land.

(560SL, Bj. 7/88, petrol/beige)


Ein Sportwagen ist eine Sitzgelegenheit, die es uns ermöglicht, von unten auf andere herabzuschauen. (Robert Lembke)
Letzte Änderung: 13 Jan 2018 16:50 von UweL53.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
13 Jan 2018 17:05 #177202 von Marcel
Moin zusammen,

Uwe, morgen aber noch mal unter den "kleinen" gucken ob keine Inkontinenz besteht.

Ich hatte nach meiner Aktion ein Blatt Küchenrolle unter das Paket gelegt.
2 Tage später hing ein kleiner Tropfen am Pumpeneingang (Schlauch mit Schelle), Schelle festgezogen > alles prima.

Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

Folgende Benutzer bedankten sich: UweL53

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • King-R
  • King-Rs Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450 SL USA 107.044 1978
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
18 Jan 2018 11:08 #177439 von King-R
Hallo zusammen,

bin gerade auch dabei das Pumpenpaket zu überholen. Neuer Druckspeicher, neuer Filter und die ganzen Schläuche...
Gestern den Sprit abgelassen, Pumpenpaket ist draußen und schon mir neuen Teilen bestückt.
Sieb kommt noch dran...

Kann mir jemand die Drehmomente für die ganzen Verschraubungen geben?

Gruß Arthur

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
18 Jan 2018 13:35 #177448 von Marcel
Hallo Arthur,

schau mal hier, dass hatten wir erst vor kurzem :yes:
Pumpenpaket

Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

Folgende Benutzer bedankten sich: King-R

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • King-R
  • King-Rs Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450 SL USA 107.044 1978
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
19 Jan 2018 08:29 #177469 von King-R
Danke Marcel,

also 22 Nm.

Habe gestern den KS-Schlauch zum Tank abgeschraubt... Blöderweise ist das Sieb nicht mitgekommen. Werde wohl um den Ausbau des Tanks nicht drumrum kommen, da das Sieb allein recht schlecht zu greifen ist. SW 46 und sitzt bei mir nicht mittig in der Karosserieaussparung.
Das Sieb will ich auf jeden Fall auch erneuern, ist ja schon gekauft.

Also falls jemand einen Tipp hat, wie ich an das Sieb ohne Tankausbau kommen kann, immer her damit!

Gruß Arthur

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
19 Jan 2018 10:27 #177482 von Marcel
Moin,

Arthur, habe mal den Tankausbau rausgesucht, vielleicht hilft Dir das auch weiter.
Dieser Anhang ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um den Anhang zu sehen.

Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

Dieser Beitrag enthält einen Anhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: King-R

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • King-R
  • King-Rs Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450 SL USA 107.044 1978
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
19 Jan 2018 12:05 #177485 von King-R
Danke Marcel!

Dann geh ich mal an den Ausbau. Sind ja noch einige Schläuche hinter der Rückwand. Die mach ich dann auch gleich alle neu. :yes:

Gruß Arthur

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UweL53
  • UweL53s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
17 Feb 2018 13:48 #179056 von UweL53
Die Freude über den günstigen Preis ..... kennt jeder.

Hat sich leider wieder mal bewahrheitet.

Ich habe bei der Restaurierung der Pumpengruppe etwas sparen wollen und den konfektionierten Druckschlauch (A126 470 4275) vom Filter zum Kraftstoffrohr nach vorne preiswert in der Bucht als Trucktec Ersatzteil zum halben Preis des MB Preises gekauft.
Da der von diversen Händlern angeboten wird und Trucktec an sich auf den ersten Blick nirgendwo negativ bewertet war, habe ich mir nichts böses dabei gedacht.

Nun hab ich den Salat. Der Schlauch ist genauso undicht, wie der Schlauch, der vorher verbaut war.
Es tropft aus der Schutzhülle!

Die Schraubanschlüsse und Klemmverbindung des Schlauchs sind trocken. Alle anderen Schläuche und Verbindungen der Gruppe sind dicht und die Quelle der Tropfen ist eindeutig.
Es ist zum :headbanger:

Habe gestern den Original-Schlauch vom Freundlichen abgeholt und werde das defekte Teil zurücksenden. Lt. Beschreibung gibt's ja 2 Jahre Garantie drauf. Mal sehen ....

Das nur zur Warnung an euch.


Und bitte keine schadenfrohen Beileidsbekundigungen .. :lol:

Liebe Grüße und allzeit gute Fahrt
wünscht Uwe aus dem Bergischen Land.

(560SL, Bj. 7/88, petrol/beige)


Ein Sportwagen ist eine Sitzgelegenheit, die es uns ermöglicht, von unten auf andere herabzuschauen. (Robert Lembke)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • messerfloh
  • messerflohs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SLC 107.024 1974
  • Standard (Europa)
Mehr
17 Feb 2018 16:24 #179067 von messerfloh
Mach doch die Halteschrauben des Tanks im Kofferraum raus, dann kannst du den Tank vielleicht soweit verrücken daß du mit der 46er Nuß ans Sieb drankommst.

Scheene Griaß
da Floh


450SLC ´75 Silbergrün

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Racediagnostics
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 1979 450SL (UK spec)
Mehr
17 Feb 2018 16:56 #179068 von Racediagnostics
Ich habe das für das Kraftstoffsieb verwendet.

Dann drehte ich es auf eine Drehbank, um bei der Veröffentlichung zu helfen.

www.ebay.co.uk/itm/Draper-31912-Filter-W...d:g:Q6kAAOSw~OVWwewb


Cheers
Jim


1979 450SL - 2002 XK8 4.2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UweL53
  • UweL53s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
10 Mär 2018 12:29 - 10 Mär 2018 12:30 #180123 von UweL53
Es ist zum :headbanger:
Ich wollte eben mal den neuen Original Kraftstoffschlauch gegen den undichten Schlauch von Trucktec tauschen.
Nun bekomme ich einfach den Anschluss am Kraftstofffilter nicht mehr dicht!!!

Kann es sein, dass die Verschraubung zwischen Filter und dem konischen Ansatzstück des Schlauchs beim ersten Festschrauben eine dichte Verbindung eingehen, die dann aber bei Verwendung eines anderen Schlauchs nicht mehr dicht wird?

Die Anschlüsse selbst sehen sauber und dicht aus. Trotzdem tropft es wie ....

Ich habe auch jeden Fall mal einen neuen Kraftstofffilter besorgt in der Hoffnung, das dann dicht zu bekommen.

Ich habe da 2 Fragen:
1. Stimmt meine Vermutung, dass man die Verbindung nur 1x dicht bekommt?
2. Kann man an dieser Stelle zur Sicherheit auch noch Teflonband einsetzen?

Liebe Grüße und allzeit gute Fahrt
wünscht Uwe aus dem Bergischen Land.

(560SL, Bj. 7/88, petrol/beige)


Ein Sportwagen ist eine Sitzgelegenheit, die es uns ermöglicht, von unten auf andere herabzuschauen. (Robert Lembke)
Letzte Änderung: 10 Mär 2018 12:30 von UweL53.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Richard64
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SLC 107.024 1978
  • Schweiz
Mehr
10 Mär 2018 19:13 #180164 von Richard64

UweL53 schrieb: Ich habe da 2 Fragen:
1. Stimmt meine Vermutung, dass man die Verbindung nur 1x dicht bekommt?
2. Kann man an dieser Stelle zur Sicherheit auch noch Teflonband einsetzen?


1. Nein, deine Vermutung stimmt nicht.
2. Das würde ich nicht tun.

Diese Art von Verschraubung ist immer dicht zu bekommen, auch beim x. mal lösen und anziehen.
Wichtig ist, dass der Anschluss mit Schlauch beim Festziehen der Überwurfmutter in einer Flucht mit dem Anschlussstutzen ist. Zuweilen verkantet sich der Anschluss beim Anziehen. Das passiert gerne bei kurzen oder gebogenen Schlauchstücken, die dann etwas sperrig in die Flucht gedrückt werden müssen.

Gruß
Richard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UweL53
  • UweL53s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
11 Mär 2018 12:31 #180215 von UweL53
Danke für die Infos, Richard.
Ich habe es gestern noch mal versucht, ich bekomme die Verschraubung einfach nicht dicht, obwohl alles ordentlich und gratfrei aussieht.
Ich habe einen neuen Benzinfilter bestellt und werde es mal damit versuchen.
Hoffentlich liegt es nicht an dem neuen Druckschlauch von MB.
Die Verschraubung mit dem Trucktec Schlauch war dicht, nur eben der Schlauch selbst nicht.

Liebe Grüße und allzeit gute Fahrt
wünscht Uwe aus dem Bergischen Land.

(560SL, Bj. 7/88, petrol/beige)


Ein Sportwagen ist eine Sitzgelegenheit, die es uns ermöglicht, von unten auf andere herabzuschauen. (Robert Lembke)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
11 Mär 2018 12:41 #180216 von Marcel
Moin Uwe,

kann ich fast nicht glauben das Du den Anschluß nicht dicht bekommst.

Ist doch der Winkelanschluß am Filter? Blau gekennzeichnet



Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UweL53
  • UweL53s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
03 Apr 2018 00:19 - 03 Apr 2018 00:20 #181908 von UweL53
Ja Marcel, das war genau dieser Schlauch und der Winkelanschluss.

Jetzt mal eben kurz eine Erfolgsmeldung.
Ich habe bei MB einen neuen Druckschlauch und Benzinfilter gekauft und getauscht.
Jetzt ist alles dicht.

Es lag definitiv einmal an dem undichten Trucktec Schlauch, wo es aus der äußeren Hülle tropfte und an der konischen Verschraubung des gleichen Schlauchs zum Benzinfilter, die ich auch trotz mehrmaliger Versuche nicht dicht bekam.

Ich bezweifle, dass ich Ersatz für den Trucktec Schlauch bekomme, so, wie sich der Verkäufer bei meiner ersten Reklamation angestellt hat.
Ich werde das wohl unter Erfahrung buchen müssen.

Liebe Grüße und allzeit gute Fahrt
wünscht Uwe aus dem Bergischen Land.

(560SL, Bj. 7/88, petrol/beige)


Ein Sportwagen ist eine Sitzgelegenheit, die es uns ermöglicht, von unten auf andere herabzuschauen. (Robert Lembke)
Letzte Änderung: 03 Apr 2018 00:20 von UweL53.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.429 Sekunden
Powered by Kunena Forum