× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Erneuern der Dämmung der Spritzwand, Fragen.

  • schilke
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 450 SLC 107.024 1980
  • Japan
Mehr
06 Nov 2017 08:25 #174238 von schilke
Mon Moin aus Hamburg,

Bei meinem C107 möchte ich die Dämmung an der Spritzwand erneuern.
Die alte Dämmatte geht recht gut ab. Nun habe ich mir bei meinem Händler eine neue Dämmmatte für knappe 140 Euro bestellt.
Als ich die Matte abholen wollte ist mir aufgefallen das die Matte eine Silberschicht drauf hat. Nur löst sich diese Schicht schon an einigen Stellen von der Matte.
So sieht das echt nicht schön aus, ehr wie ein Rubbellos. Und die ist neu. Habe also die Matte erst mal bei meinen Händler gelassen.
Endlich meine Frage: Das kann doch nicht normal sein, oder.
Und wie Befestigt mal so eine Matte, sie hat keine Klebeschicht.
Bitte um Eure Einschätzung und Hilfe.

Viele Grüsse
Carsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • daimlerbenzschrauber
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
07 Nov 2017 15:35 #174322 von daimlerbenzschrauber
daimlerbenzschrauber antwortete auf Erneuern der Dämmung der Spritzwand, Fragen.
Hallo Carsten,
musste leider das selbe und sogar nach-bestellt gleiches feststellen -> also evtl. schon fast normal so (;-) - leider !
(die sahen aus, als ob ein Lagerist damit Fußball geübt hätte .....)
Werde nun vermutlich meine entfernte Dämmung - die optisch noch besser ist als die beiden "Neuen" aufpeppen und wieder mit Kleber ankleben. Also auch das ist dann normal und original.
Hat ja auch etwas gutes: So bleibt die Patina von fast 40 Jahren und der gute originale Batterie-Aufkleber doch noch etwas erhalten (:-)

Siegfried

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • schilke
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 450 SLC 107.024 1980
  • Japan
Mehr
08 Nov 2017 14:22 #174366 von schilke
Moin Siegfried,
danke für Deine Erfahrung...und dann wollen die Menschen von Mercedes auch noch knappe 140 Euro für die "Fussballmatte".
Leider ist meine Stirnwand-Dämmung nicht mehr zu retten gewesen,
Ich möchte aber den Bereich in meinen Maschinenraum gerne auch schön haben und die Hitze soll auch nicht in Richtung Steuerhaus gehen.
Jetzt versuche ich es mal mit einer Alternative: Coolit SUPPRESSOR HEAT & SOUND.
www.thermotec.com/products/sound-and-hea...and-heat-control-mat

Gruss
Carsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • daimlerbenzschrauber
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
08 Nov 2017 15:35 #174375 von daimlerbenzschrauber
daimlerbenzschrauber antwortete auf Erneuern der Dämmung der Spritzwand, Fragen.
Hallo Carsten,

da muss ich noch etwas nach-korrigieren bzw. klarstellen - die freundlichen an der Teiletheke können nichts für den Zustand den Sie uns anbieten können!
Hintergrund ist der, dass die Teile vom Zentral-Lager angekauft werden und uns "nur" diese angelieferte Qualität verkauft werden kann ist dann ja auch klar.
Also stimmt der Qualitäts-Prozess davor nicht - wo immer das nun auch sein mag !
Meiner Meinung nach sind das nachgefertigte neue Teile und die mangelhafte + dünne Hitzeschutz-Beschichtung hält nicht so und das wie sie dürfte .....

Mit den Thermotec -Teilen wäre es mir zu riskant & heiß so neben der Abgasanlage droht evtl. Brandgefahr,
oder hat hier jemand damit schon positive Erfahrungen ?

VG
Siegfried

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • guellichs-erbe
  • guellichs-erbes Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 350 SL 4.5 USA 107.044 1971
Mehr
20 Sep 2018 21:58 #193788 von guellichs-erbe
guellichs-erbe antwortete auf Erneuern der Dämmung der Spritzwand, Fragen.
Hallo Leute,

jetzt muß ich meinen Senf auch noch dazugeben.
Ich hatte die gleichen Probleme mit dieser Silberbeschichtung: die Hälfte der 140€ teuren Fläche war schon neu abgefallen oder lose ... habe mir mit Silberspray beholfen ... naja, gibt ja keine Alternative.
Aber jetzt kommts: Hatte jetzt ein kleines Benzinleck, dass ein paar Tage auf die Dämmung leicht getropft ist. Ergebis war, dass sich die Matte an der Stelle total aufgelöst hat. Das Gelumpe ist kein bisschen Benzinfest, da kann man genauso gut Zuckerwatte draufkleben!
Würde mir das „original“ Ersatzteil heute nicht mehr kaufen, sondern das Ding aus einem hochwertigen Material selber ausschneiden und bemalen. Minderwertiger als das MB Teil kann das auch nicht werden ...

Viele Grüße,
Uli

twitter.com/HansmairUlrich
US 450SL, BJ 1972, D-Jetronic

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Florian1234
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Sep 2018 23:57 #193795 von Florian1234
Habe das gleiche Problem, die Matte vor 2Jahren gekauft, einige Male andere aus Deutschland kommen lassen, wurde nicht besser. Mercedes Wien hat sie mir dann um den halben Preis gegeben, sie vorerst eingelagert.
Erinnere mich an einen Bericht im Forum wo sie jemand mit speziellem Lack lackiert hat.

Größeres Nachdenken bereitet mir aber wie ich das Ding, sollte es einmal silber sein an die Spritzwand bekomme ohne den Motor auszubauen. Denke der Bremskraftverstärker muss raus.
Habe 280SL

Bin für jeden brauchbaren Tipp dankbar, auch bereit es in einer Werkstatt machen zu lassen.

Franz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • juliusmst
  • juliusmsts Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
17 Mär 2019 18:45 #205596 von juliusmst
Hallo zusammen,

mich würde mal interessieren, welche "gute" Lösung es hier für dieses Problem jetzt gibt?!

Die Mercedes-Dämmung ist ja wohl für die Tonne, bei mir löst sich die originale auch an einigen Stellen mittlerweile auf, daher bin ich auf der Suche nach Ersatz.

Dateianhang:


Hat jemand einen heißen Tipp? Mein Motor (und auch die Achse) ist ja noch ausgebaut, daher würde sich das momentan ganz gut anbieten.

Beste Grüße,

Julius

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • louisB
  • louisBs Avatar
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SLC 5.0 107.026 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
17 Mär 2019 20:28 #205604 von louisB
Hallo Julius,

Hier der heiss Tipp: Sofern noch heile , kannst du die Dämmatte zuerst mit Kontakt Kleber (immer beide Seiten) einstreichen. Nach kurzer Ablüftzeit einen Abbrennfön nehmen und die Aussenseite der Matte kurz heiss fönen. Jetzt von den noch klebenden stellen aus gleichmässig mit viel druck andrücken. Wenn sie kaputt ist, dann müsstest du ja alle Leitungen lösen um die neue ankleben zu können( sofern du noch eine bekommen kannst).

Gruss Louis

450SLC 5.0
190E
230Kompressor
A8 4.2
FXE 1200
Elektrisch fahren wir auf der Kirmes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • louisB
  • louisBs Avatar
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SLC 5.0 107.026 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
17 Mär 2019 20:32 #205605 von louisB
Bei genauerem hinschauen, die Stellen die sich gelöst haben so gut es geht lösen und dann wie beschrieben wieder fest kleben.

Gruss Louis

450SLC 5.0
190E
230Kompressor
A8 4.2
FXE 1200
Elektrisch fahren wir auf der Kirmes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.161 Sekunden
Powered by Kunena Forum