× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum 107er SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

380SL nimmt schlecht Gas an

Mehr
29 Okt 2017 12:12 #173788 von Erwin79
Erwin79 erstellte das Thema 380SL nimmt schlecht Gas an
Hallo zusammen
Ich bin neu hier und habe eine Frage vielleicht kann mir jemand helfen...?

Ich habe vor 2 Wochen einen 85er SL 380 Automatik US Version gekauft 85000 mls . Der Motor sprang nicht an ....
Fehler haben ich schnell gefunden kein Benzin. Benzin Relais war kaputt... (Gebraucht aus einem anderen MB getauscht )Jetzt läuft er.....aber im kalten Zustand stirbt der Motor beim Gas geben sofort ab und wenn er warm ist dreht er bei langsamen Gas geben normal rauf .Bei Gasstössen verschluckt sich der Motor...
Rechnung von einem neuen Mengenteiler im Handschuhfach gefunden vor 2 Jahren bei Bosch erneuert .
Kerzen Verteilerfinger und Kappe wurden von mir schon gegen neue getauscht.
Ist der Warmlaufregler kaputt?bzw wie prüft man den ?

Lg Erwin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Okt 2017 12:41 #173793 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf das Thema: 380SL nimmt schlecht Gas an
Hallo Erwin,

willkommen mit Deinem 380 SL in der Sternzeit !

Bevor Du da mit dem Messen anfängst: Prüfe erst mal, welche Bosch Nummern Dein Mengenteiler und Dein Warmlaufregler haben. Du solltest Dir ein Benzin-Manometer mit Drei-Wege Ventil besorgen. Das hängst Du zwischen Mengenteiler und Warmlaufregler und misst
  1. Den Steuerdruck. Dazu das Ventil öffnen und entweder genau 1 Mal sofort messen oder den elektrischen Stecker für die Heizung am Warmlaufregler abziehen.
  2. Jetzt Ventil schließen und so den Systemdruck messen
  3. Nach Abstellen des Motors den Benzindruck nach 10 und 20 Minuten messen.

Danach unterhalten wir uns weiter hier.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Okt 2017 12:54 #173795 von Erwin79
Erwin79 antwortete auf das Thema: 380SL nimmt schlecht Gas an
Danke vorab Manometer ist bestellt Nummer such ich und schreibe ich raus .
Lg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Okt 2017 13:18 #173798 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf das Thema: 380SL nimmt schlecht Gas an
Hallo Erwin,

und vergiss die Nummer des Luftmengenmessers bitte nicht.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Okt 2017 16:30 - 29 Okt 2017 16:43 #173808 von Erwin79
Erwin79 antwortete auf das Thema: 380SL nimmt schlecht Gas an
Hallo
Habe Die Nummern ...
Luftmengenmesser
0438 120 135
060. 452

Mengenteiler
0438 100 088
060. 290099 152

Warmlaufregler
0438 140 156

Hoffe das die Teile passen...
Lg
Letzte Änderung: 29 Okt 2017 16:43 von Erwin79.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Okt 2017 16:43 #173810 von Sandokan500
Sandokan500 antwortete auf das Thema: 380SL nimmt schlecht Gas an
Für den 380er EU sind folgende Positionen verbaut:

Gemischregler 0438080020

Mengenteiler 0438100112

Warmlaufregler 0438140101

Ggf. sind bei dem niederverdichteten US 380er andere Positionen verbaut

Gruß
Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Okt 2017 18:01 #173813 von Obelix116
Obelix116 antwortete auf das Thema: 380SL nimmt schlecht Gas an
Hi,
die Nummern passen für dein Fahrzeug...

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Okt 2017 18:04 #173815 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf das Thema: 380SL nimmt schlecht Gas an
Hallo,

absolut, da kann ich Obelix nur zustimmen. Das passt alles für einen 85er 380 SL USA. @Martin, Du hast auf den Europäer geschielt.

Jetzt also mal Drücke und Leerlauf-CO messen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Okt 2017 18:29 #173818 von Erwin79
Erwin79 antwortete auf das Thema: 380SL nimmt schlecht Gas an
Ok mach ich .
Eine Frage noch das Manometer
Hänge Ich auf die Leitung die vom Warmlaufregler oben in den Mengenteiler rein geht.?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Okt 2017 19:36 #173820 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf das Thema: 380SL nimmt schlecht Gas an
Hallo Erwin,

ja das Manometer kommt mit T-Stück in die Leitung zwischen Mengenteiler und Warmlaufregler. Das Ventil kommt dahinter auf die Seite zum WLR. Systemdruck wird mit geschlossenem Ventil gemessen, Systemdruck mit offenem. Dann musst Du noch die Kraftstoffpumpe mit einer Brücke aktivieren.

Das steht unter US Werkstatthandbuch 107 - Kapitel Verbrennung unter 07.3-120 Checking fuel pressures and for unternal leak. Da stehen auch die Sollwerte.

Wie gesagt: Steuerdruck entweder mit abgezogener Heizung am WLR messen oder nur ein Mal beim Starten. und dann wieder im Warmen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Okt 2017 23:36 #173836 von Chromix
Chromix antwortete auf das Thema: 380SL nimmt schlecht Gas an
Hallo Volker,

das Thema interessiert mich ebenfalls, da ich die Drücke bei mir auch mal messen wollte, aber irgendwie bringe ich Deine Beschreibung nicht in Übereinstimmung mit dem Werkstatthandbuch.
Laut Werkstatthandbuch ist das, was Du als T-Stück und Ventil beschreibst, ein einziges Teil (Abbildung auf Seite 4 oben). Gibt es da unterschiedliche Varianten?

Dann schreibst Du, das T-Stück soll in die Leitung zwischen Mengenteiler und Warmlaufregler. Laut Werkstatthandbuch soll es aber zwischen Unterkammer des Kraftstoffmengenteilers und Oberkammer, dort wo normalerweise das Startventil angeschlossen ist.
Bei geöffnetem Ventil soll sich dann der Systemdruck und bei geschlossenem der Unterkammerdruck messen lassen. Von Steuerdruck steht da gar nichts. Oder ist Steuerdruck und Unterkammerdruck dasselbe?

Auch vom Aktivieren der Kraftstoffpumpe steht nichts im Werkstatthandbuch. Dort steht: "Die Prüfung des System- und Unterkammerdruckes muß bei laufendem Motor durchgeführt werden."

Ich bin verwirrt ..... :dry:

Hälsningar, Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Okt 2017 09:03 #173841 von Obelix116
Obelix116 antwortete auf das Thema: 380SL nimmt schlecht Gas an
Hi Lutz,
du verwechselst gerade die Druckmessung bei K-Jetronic mit der von der KE-Jetronic !
Im verlinkten Dokument von Volker ist das korrekt für den 380er beschrieben...

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Okt 2017 10:57 #173843 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf das Thema: 380SL nimmt schlecht Gas an
Hallo Lutz,

bei Bosch ist das T-Stück für den Anschluss des Manometers und das Absperrventil ein Teil. Aber die Bosch Manometer kosten so um die 200€. Nichtsdestotrotz hast Du keinen Warmlaufregler in der KE-Jetronic sondern ein elektrohydraulisches Stellglied, das vom Steuergerät angesteuert wird. Das stellt den Unterkammerdruck ein.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Okt 2017 10:58 #173844 von Chromix
Chromix antwortete auf das Thema: 380SL nimmt schlecht Gas an
Ah, jetzt ist es klar, danke!

Ich dachte, ich hatte das von Volker verlinkte Dokument aufgerufen, aber da muß ich wohl irgendwo falsch abgebogen sein .....
Jetzt habe ich es mir nochmal angesehen und die Vorgehensweisen sind schon sehr verschieden.

Hälsningar, Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Nov 2017 09:30 #174512 von Erwin79
Erwin79 antwortete auf das Thema: 380SL nimmt schlecht Gas an
Hallo habe nun das Manometer weis aber noch nicht genau ob ich das richtig verstanden habe.....
1 Habe das Manometer zwischen WLR und Mengenteiler eingebaut Ventil bei WLR
2 Motor gestartet Ventil offen 6 Bar )Stecker vom WLR abgezogen)
3 Motor läuft Ventil geschlossen 6,2 Bar
4 Motor aus nach 10min 5,1 (ohne Brücke)
5 Motor aus nach 20 min 4,9 (ohne Brücke)
...brauche ich die Brücke für die Benzinpumpe ? wo bzw wie mach ich diese ?

Ich habe das ganze noch ein 2.Mal versucht und habe jetzt andere Werte...

2 Motor gestartet Ventil offen 5,8 Bar )Stecker vom WLR abgezogen)
3 Motor läuft Ventil geschlossen 5,9 Bar
4 Motor aus nach 10min 4,9 (ohne Brücke)
5 Motor aus nach 20 min 4,8 (ohne Brücke)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Nov 2017 14:06 #174524 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf das Thema: 380SL nimmt schlecht Gas an
Hallo Erwin,

bist Du sicher, dass Dein Manometer richtig misst. Dein Systemdruck soll 5,0 bis 5,6 Bar sein, deshalb ist es erstaunlich, dass da jetzt 6,0 oder 5,8 Bar heraus kommen. Damit wäre schon der Systemdruck zu hoch. Wenn das Manometer richtig misst (woran ich meine Zweifel habe), dann wäre das Aufstoßventil und der Rückluaf in den Tank zu prüfen.

Bei offenem Ventil sollte der dort zu messende Steuerdruck bei momentanen Temperaturen von ca. 10°C 1,5 Bar sein. Wenn da 6 oder 5,8 Bar anliegen, läuft Dein Motor viel zu mager und Dein WLR ist hin. Du kannst dann versuchen, den in einem Ultraschallbad zu reinigen. Manchmal hilft das was.

Den Haltedruck betrachten wir, wenn Dein Systemdruck stimmt.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Nov 2017 10:11 #174558 von Erwin79
Erwin79 antwortete auf das Thema: 380SL nimmt schlecht Gas an
Hallo das Manometer ist neu .... hoffe schon das es passt ...
Gemessen habe ich mit laufenden Motor Ventil auf / zu da hat sich fast nix verändert... (0,2Bar)
(Habe die Leitung vom WLR genommen die oben in den Mengenteiler rein geht und mich dort dazwischen gehängt.)
Ich habe ein 2tes Manometer das allerdings kein Sperrventil kann ich den Druck nicht auch am Mengenteiler oben bei der Torx Schraube messen ?
lg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Nov 2017 11:39 #174564 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf das Thema: 380SL nimmt schlecht Gas an
Hallo Erwin,

es werden leider viele Schrott Manometer und Fakes von namhaften Marken auf eBay und ähnlichen Plattformen verkauft. Du kannst mit dem 2. Manometer auch einfach mal zwischen Mengenteiler und WLR den Steuerdruck messen. Aber Dein WLR wird sowieso hin sein, wenn da in der Größenordnung von 5-6 Bar am kalten Motor ankommen. Laufen lassen solltest Du aber nur die Benzinpumpe (per Brücke), nicht den Motor. Denn wenn der Motor läuft, steigt ja auch die Kühlwassertemperatur, an der sich der WLR orientiert.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Nov 2017 20:34 #174616 von Erwin79
Erwin79 antwortete auf das Thema: 380SL nimmt schlecht Gas an
Ok
Bekommt man den WLR bei uns zu einem vernünftigen Preis?
Wenn ja wo?
Danke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Nov 2017 21:46 #174620 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf das Thema: 380SL nimmt schlecht Gas an
Hallo Ernst,

besorge Dir erst mal ein vernünftiges Manometer und prüfe dann den Systemdruck und danach nochmals den Steuerdruck. Dann prüfst Du, ob Du überhaupt die richtigen Komponenten hast. Also welche Bosch Nr. haben Luftmengenmesser, Mengenteiler und WLR? Wenn die stimmen, wirfst Du Deinen WLR mal in ein Ultraschallbad und misst dann nochmals am KALTEN MOTOR ohen Hiezung am WLR mit gebrückter Benzinpumpe den Steuerdruck bei KALTEM Motor und danach startest Du den und misst den Steuerdruck am warmen Motor bei 80°C nochmals.

Bitte keien Teileweitwurf ohne vernünftige Messungen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Nov 2017 22:16 #174622 von Sandokan500
Sandokan500 antwortete auf das Thema: 380SL nimmt schlecht Gas an
Vielleicht auch mal den Widerstand messen.
Hier zwei identische Warmlaufregler:



Gruß
Martin
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Nov 2017 00:55 #174625 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf das Thema: 380SL nimmt schlecht Gas an
Hallo Martin,

das ist ja nur der Widerstand der Heizwicklung. Die sind je nach WLR tatsächlich unterschiedlich, um ein unterschiedliches Heizverhalten zu bewirken.

Erwin muss aber erst mal die Basics erldeigen: Und das sind die Drücke an der KA-Jetronic.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Nov 2017 07:07 #174627 von Sandokan500
Sandokan500 antwortete auf das Thema: 380SL nimmt schlecht Gas an

Dr-DJet schrieb: Hallo Martin,

das ist ja nur der Widerstand der Heizwicklung. Die sind je nach WLR tatsächlich unterschiedlich, um ein unterschiedliches Heizverhalten zu bewirken.

Erwin muss aber erst mal die Basics erldeigen: Und das sind die Drücke an der KA-Jetronic.


Volker,

wie o.g. es waren 2 gleiche WLR mit gleichen Nummern, da müssten auch die Widerstände gleich sein.
Aber hast schon recht, erstmal die Drücke messen.

An meinem 500er war der WLR platt, was man an den Drücken unschwer erkennen konnte.

Gruß
Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Nov 2017 14:40 #174982 von Erwin79
Erwin79 antwortete auf das Thema: 380SL nimmt schlecht Gas an
Hallo auf ein neues .....

Ich habe ein neues Manometer und die Drücke sind die gleichen geblieben .... Die Nummern habe ich schon gleich am Anfang raus gesucht und die sollen zu meinem Modell passen( (Dr D Jet ) steht ein bisschen weiter oben...)
Eine kurze Frage ich habe jetzt mal auf der anderen Seite des WLR gemessen .... Ventil Zu. und da kommen an beiden Seiten des WLR 6 bar an ..... ???

PS Die Leitung vom Mengenteiler zum Tank ist offen..

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Nov 2017 15:49 #174984 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf das Thema: 380SL nimmt schlecht Gas an
Hallo Erwin,

nimm mal das sogenannte Aufstoßventil (Druckregler) am Mengenteiler heraus und prüfe, ob das hängt oder voll Dreck ist und wie der Ring dort aussieht. Da gibt es einen Reparatursatz für. Denn 6 Bar sind auch als Systemdruck zu viel.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.296 Sekunden
Powered by Kunena Forum