Select your language

Das Dampferfahren hat ein Ende - Lenkgetriebe überholt, Kreuzgelenk neu

  • Brosi
  • Topic Author
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
More
09 Dec 2023 11:40 #326952 by Brosi
Für Interessierte und / oder Leidensgenossen:

Der Herr Inscheneur vom technischen Überraschungsverein hatte es mir bei der Erstabnahme letztes Jahr schon angedroht.  Für die nächste  HU ist die Lenkung fällig.

Symptome: um geradeaus zu fahren pendelte man am Lenkrad von ca 45° links nach 45° rechts. Zusätzlich hatte ich in den letzten Monaten ein Längsspiel ca 1,2 mm am Lenkrad, Stöße von der Vorderachse / Lenkung wurden ans Lenkrad übertragen. 

Hab den Dicken gestern aus der Werkstatt geholt. Lenkgetriebe demontiert und in einer Fachwerkstatt überholt, Kreuzgelenk neu - war total verschlissen, keine Gummibuchsen mehr vorhanden, hab das alte zum vorzeigen mitbekommen. Auch ein Knacken beim drehen des Lenkrades wären typisch fürs Kreuzgelenk, hatte ich allerdings nicht.

Nun ist alles wieder in Ordnung, das Auto lenkt sich wie es soll und das Lenkrad sitzt bombenfest!

LG  Stephan

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
09 Dec 2023 13:04 #326955 by wusel-53
kurzer Klugscheißer Modus: Das Kreuzgelenk ist wohl eher die Lenkungskupplung. Kreuzgelenke gibt es z.B. an der Kardanwelle.

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus
380SL (US-Version, Bj.84), Eura-Wohnmobil und ein ebike :-)

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
09 Dec 2023 13:07 #326956 by Albuchler
Mein Dodge hatte noch nicht mal ein Kreuzgelenk, sondern so eine Gummilagerung, um den Winkel zu überbrücken. Habe dann auch ein Kreuzgelenk eingebaut, daß gab es fertig mit Lenkgestänge zu kaufen. Jetzt ist dieses Humphrey Bogart Feeling mit permanentem Lenken bei Geradeausfahrt auch weg 

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.



Wie viel Km hat Deiner gelaufen und war das Getriebe undicht?

____________
Viele Grüße
Eike

560SL 1988 & Dodge Ramcharger 318 4x4 1984

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Brosi
  • Topic Author
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
More
09 Dec 2023 13:56 #326960 by Brosi
es sei Dir der Modus gewährt :-) von mir aus auch die Lenkungskupplung. Bin kein Schrauber...

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
09 Dec 2023 15:21 #326964 by Dr-DJet
Hallo,

dumme Frage: Wozu hast Du das Lenkgetriebe teuer überholen lassen, wenn doch die Lenkungskupplung hinüber war?

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Fast alles zu Zündung und Jetronic auf jetronic.org
Sauerteig und Brot findet Ihr auf der-sauerteig.net

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.


Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Brosi
  • Topic Author
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
More
09 Dec 2023 15:43 #326965 by Brosi
Das Lenkgetriebe war schon länger zur Überholung fällig, die Lenkungskupplung war eher Zusatzbefund bei der Demontage

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
11 Dec 2023 14:52 #327053 by Hinzi
Hallo,
wie bekommt man die Erstabnahme bei so einem Mangel?

Grüße
Alexander

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Brosi
  • Topic Author
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
More
11 Dec 2023 19:09 #327060 by Brosi
ich weiß nicht nach welchen Kriterien geprüft wird was noch geht oder nicht. Bei mir war das Lenkungsspiel grenzwertig aber noch im legalen Bereich. So wie der die Teppichfransen an meinem Auto gekämmt hat glaube ich nicht das der mich so hätte fahren lassen ;-)
Hab seine Aussage oder Androhung auf seine Erfahrung bezogen, das das Lenkgetriebe irgendwann fällig sein wird. Ist ja ein bekannter Mangel von vielen Benz Modellen aus dieser Zeit ;-). Der von mir beschriebene Zustand war der letzte vor der Reparatur, nicht während der Einzelabnahme. LG Stephan

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
11 Dec 2023 22:27 #327061 by Stuntman Mike
Auf jeden Fall super das bei Deiner Kiste alles wieder gut funktioniert.

Ich hatte meinen in der Werkstatt und die haben die komplette Vorderachse gemacht und das Lenkgetriebe ausgetauscht.

Beim letzten HU-Termin wurde schon wieder Lenkungsspiel gefunden und bei unserem Schraubertreff ein wieder spielbehaftetes Lenkgetriebe attestiert.

Das "überholte" Getriebe das bei meinem Hobel eingebaut wurde war das Geld auf jeden Fall wohl nicht wert ...

Gruß,
Jörg
The following user(s) said Thank You: Brosi

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Brosi
  • Topic Author
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
More
12 Dec 2023 10:45 #327065 by Brosi
Das ist natürlich Kacke. Bei mir wurde mein Lenkgetriebe demontiert und bei einem Spezialbetrieb überholt. Ich hoffe das hält jetzt erstmal... LG Stephan

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
12 Dec 2023 11:57 #327066 by mopf9
Hallo Jörg,

ich hatte ja an anderer Stelle schon einmal von dieser Möglichkeit berichtet:
www.m115.de/umbau-lenkgetriebe-123/116/107
Ich kann nur sagen, daß diese Modifikation ein ganz neues Fahrgefühl gebracht hat.

Gruß, Wolf

Wenn dein Pferd tot ist, steig ab!
The following user(s) said Thank You: Stuntman Mike, Brosi

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
12 Dec 2023 12:05 #327067 by Mangouman
Meiner 560er hatte bei §21 u.a. auch ein zu großes Lenkradspiel auf der Mängelliste.
Es war letztlich die allseits bekannte Lenkungskupplung.
Gott sei Dank, denn anfangs hatten wir das Lenkgetriebe im Verdacht und das wäre erheblich teurer geworden.
Eine ausgelummerte Lenkungskupplung ist wohl ein typischer R107 Verschleisspunkt.

Gruß Stefan (Mango)

<•> Königlich Bayerisch <•>

560 SL / Porsche 911 (997s)/ Kia Sportage GT Line/ BMW R NineT Classik
The following user(s) said Thank You: Brosi

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
12 Dec 2023 16:03 #327068 by Stuntman Mike

Hallo Jörg,

ich hatte ja an anderer Stelle schon einmal von dieser Möglichkeit berichtet:
www.m115.de/umbau-lenkgetriebe-123/116/107
Ich kann nur sagen, daß diese Modifikation ein ganz neues Fahrgefühl gebracht hat.
Moin Wolf,

ja, mit der Lösung liebäugele ich auch immer noch.

Wahrscheinlich sollte ich mich mal auf die Suche nach einem 126er Lenkgetriebe machen ...

Gruß,
Jörg

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
12 Dec 2023 18:34 #327074 by mopf9
"Wahrscheinlich sollte ich mich mal auf die Suche nach einem 126er Lenkgetriebe machen ... "
Das ist eine gute Idee! Mein erstes war ein Reinfall, da es, wenn auch als 126er deklariert und bebildert, vom 140er stammte. Dank PayPal konnte ich den Kauf aber rückgängig machen.

Gruß, Wolf

Wenn dein Pferd tot ist, steig ab!

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Moderators: RagettiObelix116
Time to create page: 1.281 seconds
Powered by Kunena Forum
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies and confim our data privacy policy.