Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

An meinem R107 gab es einige Problemzonen, was den Lack betrifft. Das wusste ich schon immer, aber nachdem ich in der Garage die Leuchtstoffröhrenfunzeln gegen LED-Lampen ausgetauscht hatte, sah es richtig schlimm aus. Also musste eine gute Polierlösung her.

zustand vor dem Polieren
zustand vor dem Polieren

Bisher hatte ich meine Fahrzeuge nur mit der Hand und irgendwelchen mehr oder weniger guten Polituren oder Wachsen behandelt, aber jetzt sollte es ein Einstieg in die maschinelle Bearbeitung werden.

Völliges Neuland für mich. Auf der Suche nach dem richtigen Weg und dem richtigen Equipment habe ich viele Stunden im Internet verbracht und recherchiert. Nachdem ich nun vorsichtshalber zunächst mein Alltagsfahrzeug und dann den R107 poliert habe, denke ich, daß ich den richtigen Weg eingeschlagen und die richtigen Produkte gewählt habe. Dieser Artikel soll anderen, die ebenfalls in die Materie einsteigen wollen, den Einstieg erleichtern und dazu ermuntern, sich das Ganze zuzutrauen.

  Bitte logge Dich ein oder registriere Dich, um weiter zu lesen.

Copyright (C) 2020 Lutz Afflerbach

Copyright © auf diesen Artikel mit seinem Inhalt by Sternzeit-107. Fragen bitte ins Forum und nicht per Mail oder PN. Die Sternzeit-107 und der Autor schließen jegliche Haftung außer einer zwingend gesetzlich vorgeschriebenen für diesen Artikel aus.