Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Ersatz der Zündkabel am 300 SL mit einem schlecht sitzenden Standard Zündkabelsatz kam für Marcel nicht in Frage. Schön geordnet in Reih und Glied sollten die Hochspannungskabel in seinem M103 im Schacht liegen und dann genau auf die Verteilerkappe und die Zündkerzen passen. Also fertigte er sich selbst den Satz in exakt passender Länge an.

Hier funkts aber heftig .... im Hochspannungsverteiler S5/3 beim 300 SL mit M103, Baugruppe: Motor / 15 Elektrische Ausrüstung / 060 Zündanlage

☠ ⚠ Reparatur mit möglichen Stromschlägen und Todesfolge bei falschem Umgang mit Zündkabeln! ⚠ ☠

Nie bei laufendem Motor die Zündkabel anfassen, es kann bei schadhaften Kabeln zu Stromstößen kommen und den implantierten Herzschrittmacher außer Tritt bringen! Nach dem Abstellen des Motors 20 Sekunden warten, damit sich die Zündspule entladen kann.

Theorie

Der Hochspannungsverteiler, Bild 1 gehört neben Zündspule und Lambdasonde auch zu den Baugruppen der Zündanlage die in einem Alter von 25+ Jahren zu den üblichen Verdächtigen zählt, wenn es um einen schlechten Motorlauf geht. Manches mal will der Stern auch gar nicht mehr anspringen! Lambdasonden halten nicht ewig, bei ca. 130.000 km ist meist Schluss mit perfekten Werten für die Gemischaufbereitung. Defekte Lambdasonden sorgen oftmals für erhöhten Kraftstoffverbrauch und Verbrennungsaussetzer.

Bitte logge Dich ein oder registriere Dich, um weiter zu lesen.

Fazit

Es zahlt sich aus, vorbeugende Wartungsmaßnahmen durchzuführen. Des weiteren lernt man beim Schrauben auch einiges und kann mal wieder alles vernünftig mit Bremsenreiniger sauber machen. Nach der Demontage des Hochspannungsverteilers legt man auch die Gegend um den Steuergehäusedeckel, bekannt auch unter „Dreiländereck“,  frei. Bei dieser Gelegenheit findet man vielleicht schon die nächste typische den M103 betreffende Baustelle. Leichte Inkontinenz oder Schwitzen könnte man das auch nennen.

Ein sehr interessanter Bericht von Willy zum Thema Zündverteiler ist in der 107 Klassik Ausgabe 1/2004 ab Seite 45 zu finden. Wer nicht darauf zugreifen kann, melde sich bitte bei mir, ich schicke dann ein PDF-Dokument per E-Mail.

Fotos © M.Weber

Bild 7 aus EPC

 Marcel Weber


Copyright © auf diesen Artikel und das Programm mit seinem Inhalt by Sternzeit-107. Fragen bitte ins Forum und nicht per Mail oder PN. Die Sternzeit-107 und der Autor schließen jegliche Haftung außer einer zwingend gesetzlich vorgeschriebenen für diesen Artikel aus.