M05 - Steuerung / Timing

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Weiterlesen: Hydrostößel überholen
Hydrostössel überholen

Hydrostößel haben theoretisch ihren einzigen Verschleisspunkt oben an der Kugel, auf die sich der Schlepphebel stützt. Solange da alles in Ordnung ist, macht es also durchaus Sinn sich die Mühe zu machen, die Stössel einmal zu zerlegen und zu säubern. Schwerkraftbedingt sammelt sich darin Ölschlamm, der aufgrund des relativ geringen Öldurchsatzes dort nicht von allein wieder raus kann.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Weiterlesen: Gleitschienentausch am M116
Gleitschienentausch M116

M116, Gleitschienenaustausch

Was rasselt so leise im Kipphebelhaushalt? Norbert fand eine Erklärung und ging der Sache auf den Grund. Manche Dinge sind einfach eine Pfriemelei und brauchen ihre Zeit. Seine Erfahrungen dazu beschreibt er in folgendem Beitrag.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Weiterlesen: Hydrostößel am M103 (300SL) ersetzen
Hydrostößel ersetzen

Hydrostößelaustausch am 300 SL

Zu Anfang ist nach dem Kaltstart meis- tens ein kurzes Tickern aus dem Motor- abteil zu vernehmen, das jedoch bald schon verstummt. Mit erhöhter Motorlauf- leistung dauert es dann immer länger, bis sich das lästige Geräusch verflüchtigt und irgend wann wird es dann zum ständigen Begleiter. Der Grund dafür sind ver- schlissene Hydrostößel, deren Austausch nicht schwer ist. Ja, nicht einmal Spezialwerkzeug ist nötig!

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Weiterlesen: Gasgestänge
Gasgestänge

Verschleiß am Gasgestänge

Nicht selten wird der Fahrer auf den Ver- schleiß an den Lagerpunkten des Gasge- stänges erst durch eine Panne aufmerk- sam. Besonders ärgerlich ist das, weil ein solcher Ausfall für gewöhnlich fern ab der heimischen Garage und des gut sortierten Werkzeugkasten statt findet. Daher ist Vorsorge angesagt

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Weiterlesen: Ventile am M110 einstellen
Ventile einstellen

Wer von euch hat sich nicht schon einmal über die stattliche Rechnung gefreut, die der DC Partner zuschickt, wenn man mal sagt „Ventile einstellen bitte“. Im Übrigen hat man den Eindruck es handelt sich um eine furchtbar geheimnisvolle Angelegenheit, die darüber hinaus teures Spezialwerkzeug erfordert. In Wirklichkeit ist aber jeder in der Lage diese wichtige Wartungsarbeit selber vorzunehmen, wenn er eine Schraube rein- oder rauszudrehen kann. Die hier dargestellten Schritte orientieren sich am Beispiel eines 280 SL.