Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

SLC MAL nachrüsten

Cabrio-Fahren liegt derzeit im Trend. Unsere Coupes sind genauso schön und begehrenswert. In diesem Beitrag beschreibt uns Cuno den Einbau der MAL und die Unterschiede zum SL. Die Kosten bleiben dabei im überschaubaren Rahmen. Als nachgerüsteter SL-Fahrer kann ich diese nützliche Zubehör dem SLC-Fahrer nur empfehlen.

Nachrüsten der Mittelarmlehne beim SLC

Hallo zusammen,

Ich möchte ein paar Ausführungen zum Ersteinbau bzw. Nachrüsten einer Mittelarmlehne machen. Die Ausführungen beziehen sich auf SLC-Sitze.

Im Forum ist bis jetzt nur das Nachrüsten bei SL-Sitzen beschrieben, und ich würde mich freuen einen Beitrag für die SLC´s zu schreiben. Bei SL-Sitzen ist es möglich, die Halterung um 180 Grad zu drehen ( ein Unkundiger würde sogar sagen: Topp ), beim SLC nicht.

Mit etwas Geduld und Zeitaufwand kann man dieses Problem selber lösen. Man benötigt nur die komplette Mittelarmlehne. Die Halterung ist noch bei DB für etwa 200,00€ zu bekommen, die Lehne in Stoff beim VdH für ca 40,00€. Da ich eine Lederausstattung habe ( 350 SLC Bj.1972, Innenausstattung 263, Farbcode Sitze 8100 Mahagoni ), hat mir mein Sattler des Vertrauens für 75,00€ inklusive Material ( Leder 8100 ) einen Bezug angefertigt und aufgezogen.

Wie schon gesagt, die komplette Mittelarmlehne ist der einzige finanzielle Aufwand. Die Arbeit lässt sich am Einfachsten bei ausgebauten Vordersitzen durchführen. Zum Ausbau reicht noch Werkzeug aus dem Baumarkt. Wenn die Sitze ausgebaut sind, ist es egal, ob man als erstes mit der Zerlegung des Fahrer- oder Beifahrersitzes beginnt. Man benötigt nur etwas Platz, um Sitzflächen und Rückenlehne bei Seite zu stellen.

Bitte logge Dich ein oder registriere Dich, um weiter zu lesen.

Cuno


Copyright © auf diesen Artikel mit seinem Inhalt by Sternzeit-107.de. Fragen bitte ins Forum und nicht per Mail oder PN. Sternzeit-107 schließt jegliche Haftung außer einer zwingend gesetzlich vorgeschriebenen für diesen Artikel aus.