Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Nach mindestens 14 Jahren, in den meisten Fällen jedoch deutlich mehr, schleicht sich so manche Unart in unsere SL´s. Eine davon sind Sitzlehnen, die munter drauf los wackeln und sich oft auch nicht mehr auf Anhieb entriegeln lassen.

Müssen wir uns damit wirklich abfinden?

Eigentlich nicht! Was dem Einen oder Anderen auf den ersten Blick als undurchschaubare Technik erscheint läßt sich überraschend einfach und ohne Spezialwerkzeug in Eigenregie beheben.

Werkzeug:

  • Kreuzschlitzschraubendreher
  • Wasserpumpenzange
  • Stück Fahrradschlauch (ca. 10 x 20 mm)

Bitte logge Dich ein oder registriere Dich, um weiter zu lesen.

Micha B.


Copyright © auf diesen Artikel mit seinem Inhalt by Sternzeit-107.de. Fragen bitte ins Forum und nicht per Mail oder PN. Sternzeit-107 schließt jegliche Haftung außer einer zwingend gesetzlich vorgeschriebenen für diesen Artikel aus.