Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Wenn man Probleme mit der getakteten Heizungsregelung hat, dann ist es hilfreich, sich die Signale vom Temperaturregler am Monoventil oder Duoventil anzuschauen. Alles was es dazu braucht, sind 2,5mm Kupplungen, zwei Dioden und Vorwiderstände und fertig ist der Tester.

Ein Tester für die Ansteuerung von Mono- und Duoventilen der Heizung

Es gibt von MB je einen umfangreichen Tester für die Heizungsautomatik W 126 589 04 21 00 und einen für die Klimaautomatik W126 589 03 21 00 . Diese sind natürlich teuer und auch wenn ich sie habe, finde ich den im Folgenden aufgezeigten Eigenbau Tester sehr charmant und effektiv. Anders als die MB Tester soll er nur aufzeigen, wie das Mono- oder Duoventil angesteuert werden. Er macht also die Taktung im Regelbereich des Ventils sichtbar. Je nach Modell ist der Regelbereich etwa von 2,5° C bis 4°C um die Solltemperatur herum. Und dann entscheidet der Temperaturregler für alle 3-5 Sekunden, wie lange er das Ventil in der nächsten Periode offen hält. Das kann man wunderbar mit dem Auge verfolgen.

Bitte logge Dich ein oder registriere Dich, um weiter zu lesen.

Euer Volker alias Dr-DJet


Copyright © auf diesen Artikel und das Programm mit seinem Inhalt by Sternzeit-107. Fragen bitte ins Forum und nicht per Mail oder PN. Die Sternzeit-107 und der Autor schließen jegliche Haftung außer einer zwingend gesetzlich vorgeschriebenen für diesen Artikel aus.