Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

 

Das Softtop

- nicht immer „soft“ und häufig gar nicht „topp“!
Schon manch einer hat sich über den Anblick von milchigen und teils löchrigen Scheiben seines Softtops geärgert, oder aber sich über Risse im Material und Flecken am Dachhimmel gewundert. Dass dieses SL-Bauteil pfleglich behandelt werden sollte um dem kostenintensiven Austausch desselben möglichst lange aus dem Wege gehen zu können, sollte eigentlich selbstverständlich sein.

 Aus Unwissenheit werden dennoch häufig Fehler im Umgang mit dem Softtop gemacht, welche diesem Grundsatz zuwider laufen. Michael (Gismo) Behrens hat hier einige Tipps zusammengestellt.
Wie das Softtop zu öffnen, bzw. zu verschließen ist, das wissen die Meisten unter uns aus Erfahrung oder der Betriebsanleitung. Hier nun einige Tipps, die beim Zusammenlegen des „Sommerdaches“ dessen Erscheinungsbild und Lebensdauer positiv beeinflussen können.

Bitte logge Dich ein oder registriere Dich, um weiter zu lesen.


Gismo


Copyright © auf diesen Artikel mit seinem Inhalt by Sternzeit-107.de. Fragen bitte ins Forum und nicht per Mail oder PN. Sternzeit-107 schließt jegliche Haftung außer einer zwingend gesetzlich vorgeschriebenen für diesen Artikel aus.