× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Klimakompressor V8 Vormopf -- Wälzlager, Magnetkupplung

Mehr
22 Jun 2019 08:33 #213745 von Zoo-Motor
Hallo Forum,

ich war lange nicht mehr hier.
Da der SL durch einen SEL ersetzt wurde, dem gestern der Kompressor festging, hat mich Gugel zu diesem Ergebnis gebracht:
Kompressor
Klingt nach einer guten Sache. Wer hat das Teil verbaut und kann was dazu sagen?

VG

Thomas
(450 SEL '78)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Romeo
  • Romeos Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
22 Jun 2019 09:21 #213746 von Romeo 280 SL 107.042 1985 Standard (Europa)
Hallo Thomas,

Einmal andersrum argumentiert - warum kaufst Du nicht wieder einen Yorck-Kompressor? Die gibt es auch noch neu; bis auf den Umstand, dass sie nun schwarz sind, bleibt die Originalität erhalten und preiswerter sind sie auch noch.

Und 100% sicher musst Du bei dem keine Umbauten machen; bei Deinem eingestellten, selbst wenn der passen sollte, was ist mit den Schläuchen usw. Und über Effektivität müssen wir bei unseren alten Kisten doch nicht etwa diskutieren ...?

VG Michael

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • poldi
  • poldis Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 280 SL 107.042 1985, 450 SLC 107.024 1979
  • Standard (Europa)
Mehr
22 Jun 2019 09:56 #213747 von poldi 280 SL 107.042 1985, 450 SLC 107.024 1979 Standard (Europa)
Hey!
Auch mein 1977er 450SEL brauchte vor ein paar Jahren einen neuen Klimakompressor. Ich habe rumgesucht und rumgefragt und mich für das (Jaguar-) Teil von Limora entschieden. Der war deutlich preiswerter.

Er funktioniert bis heute einwandfrei und lies sich ohne Schwierigkeiten einbauen.

Viel ERfolg!

Ulli

Grüße aus dem Ölsumpf Ulli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • poldi
  • poldis Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 280 SL 107.042 1985, 450 SLC 107.024 1979
  • Standard (Europa)
Mehr
22 Jun 2019 10:04 #213748 von poldi 280 SL 107.042 1985, 450 SLC 107.024 1979 Standard (Europa)
Hey!
Auch mein 1977er 450SEL brauchte vor ein paar Jahren einen neuen Klimakompressor. Ich habe rumgesucht und rumgefragt und mich für das (Jaguar-) Teil von Limora entschieden. Der war deutlich preiswerter.

Er funktioniert bis heute einwandfrei und lies sich ohne Schwierigkeiten einbauen.

Viel ERfolg!

Ulli

Dateianhang:

Grüße aus dem Ölsumpf Ulli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Jun 2019 16:53 #213775 von Zoo-Motor
Hallo Ulli,

danke für die Info.
Ich verstehe Dich so, Du hast das "hochmoderne" Teil gekauft, nicht das "alte Original"?

Gruß

Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
22 Jun 2019 17:00 #213777 von Rudiger 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Thomas, so ist das zu verstehen. Solange die Montage Punkte, Befestigung und Rohre, und die Masse für den Antriebsriemen passen, steht dem nichts Entgegen.
Das nennt sich Upgrade, und wenn das in der Werkstatt gemacht wird, bekommt der Kunde davon überhaupt nichts mit.
Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Jun 2019 18:03 #213785 von Zoo-Motor
Hallo Rudiger,

danke, das ist mir schon klar. Ich wollte nur von Ulli wissen, ob er vom Upgrade-Teil spricht oder einfach vom neuen Originalteil nach altem Design.

Gruß

Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • citroen
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
22 Jun 2019 20:27 #213796 von citroen 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Mal eine Frage an die, die den neuen Klimakompressor eingebaut haben.
nahezu verdoppelte Kühlleistung
Das man einen Kompressor mit mehr Hubvolumen bauen kann und besseren Wirkungsgrad ist klar.
Aber wenn der Verdampfer nicht in der Oberfläche vergrößert und der Kondensator auch nicht verändert wird, was nützt dann ein Kompressor mit ---nahezu verdoppelte Kühlleistung
Tiefere Verdampfung bringt schnellere Vereisung und schlechteren Wärmeübergang.
Kältemittel sind kein Argument, die neuen gegen R12 sind nicht so viel schlechter.
Ich komme aus der Groß Kälte (seit 40 Jahren) und beherrsche die Physik recht gut,
aber die Aussage kann ich nicht unterbringen.

Gruß aus Hamburg, Rainer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Jun 2019 13:54 #213837 von Obelix116
...da hast du vollkommen Recht, Rainer, das bringt fast gar nichts, der einzige Vorteil des neuen Kompressors ist das geringere Gewicht, allerdings habe ich bei denen schon fatale Ausfälle gehabt, was beim Harrison/Delco Kompressor so nicht vorkommt.

Ich baue immer das Original ein !

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Jun 2019 15:10 #213847 von Zoo-Motor
Hallo Christian,

danke für diese Info.
Noch ne Frage zum Defekt an sich. Passiert ist Folgendes: Es ist bei ausgeschalteter Klima der Keilriemen durchgebrannt und abgeflogen. Ich hab dann angehalten und festgestellt, dass sich das Antriebsrad auf dem Kompressor nicht mehr drehen lässt. Heute nochmal etwas genauer hingeschaut und dabei bemerkt, dass sich der in Fahrtrichtung vordere Teil, also der, der vor dem Keilriemen liegt, noch drehen lässt.
Sehe ich es richtig, dass da nur das Lager des Riemenrads der Magnetkupplung gefressen hat und der Kompressor selber wahrscheinlich gar nix hat?

Gruß

Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Jun 2019 21:30 #213901 von Obelix116
Moin,
das kann natürlich sein, solltest du dir mal genauer anschauen/lassen, allerdings kostet eine neue Magnetkupplung so viel wie der ganze Kompressor im freien Handel.

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Jun 2019 22:01 #213903 von nordfisch
Hallo,
wie in der Verwendungsliste geschrieben steht, ist der Kompressor auch bei Opel Diplomat verbaut.
Ich kann von dort berichten, dass der Limora offenbar eine viel zu schwache Kupplung hat, die häufig abraucht.
Im Typenforum wird vom Limora nach mehreren solchen Erfahrungen ganz eindeutig abgeraten.

Gruß
Norbert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Jun 2019 23:07 #213909 von Zoo-Motor
Norbert,

danke für diese wichtige Info!!!

Christian,

danke, ich werd den Ersatzteilkauf davon abhängig machen, ob ich die Magnetkupplung runterbekomme.

Gruß

Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Jun 2019 15:41 #213962 von Thorsten560SE
Tach,

also ich habe von den alten Delco (Harison H6) schon einige mit dem gut erhältlichen Dichtungssatz instandgesetzt. Die funktionieren alle tadellos. Also warum soll man soviel Geld ausgeben wenn man das Ding für gut einem Fuffi wieder instandsetzen kann (Es sei denn er ist festgefressen). Die Magnetkupplungen bekommt man soweit ich weiß auch einzeln. Runter bekommt man Sie z.b sehr gut mit einem Polradabzieher mit dem passenden Gewinde.

Gruß Thorsten

tb560

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Oldiefreund
  • Oldiefreunds Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 350 SL 107.043 1971
  • Standard (Europa)
  • Handschalter
Mehr
24 Jun 2019 19:28 #213966 von Oldiefreund 350 SL 107.043 1971 Standard (Europa)
Hallo Thorsten,

meinst Du die Sätze aus der Bucht? Könntest Du vielleicht ein Beispiel nennen? Ich habe noch einen ordentliche im Keller, der aber mal geöffnet wurde. Den würde ich gerne mit einem neuen Dichtungssatz versehen.

Viele Grüße

Thomas

weitere Oldies: Alfa Romeo Spider 1983 und W109 1971

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Jun 2019 22:35 - 24 Jun 2019 22:43 #213978 von nordfisch
Hallo,
bei unseren Diplomaten gibt es das gleiche Problem, wie ich geschrieben habe.

Ich kann hier auf unser Typenforum nicht verlinken, weil es nur noch für Forenmitglieder zugänglich ist.

Gerade jetzt im Mai tauchte da das Problem auch auf, hier die aus meiner Sicht sehr informativen Beiträge von zwei von mir hochgeschätzten Power-Usern, der eine 'Diplomat-Pabst', der andere 'Bitter-CD-Pabst.":

User 1: "Das <Undichtigkeit des vorderen Dichtrings> ist ein typisches Problem bei diesen Kompressoren.
Es gibt überholte oder neue (NOS) aus altem Lagebstand.
Die gängige Meinung in US-Foren ist, dass die überholten nicht lange halten.
Neue tauchen vereinzelt auf, z.B. hier.
https://www.ebay.com/itm/NOS-69-76-CADILLAC-GM-A6-AXIAL-A-C-COMPRESSOR-W-CLUTCH-SINGLE-GROOVE-PULLEY/352637504749?epid=79350059&hash=item521ad54ced:g:r~0AAOSwAWNcgRfu
Es gibt auch einzelne Dichtsätze für die Überholung des alten Kompressors:
https://www.ebay.com/itm/A-C-Compressor-Shaft-Seal-Kit-Fits-GM-A6-R4-Ceramic/201964946437?epid=169377954&hash=item2f060c8405:m:mW2AiXs3BtQHGX2SX--1OGw
Die benötigten Werkzeuge zum Abziehen der Kupplung gibt es ebenfalls bei ebay USA:
https://www.ebay.com/itm/Auto-A-C-Compressor-Clutch-Puller-Tool-Set-Air-Conditioner-Removal-Sets/163020767505?hash=item25f4cb8111:g:5QEAAOSwd7Fa4u8T
Die große Frage ist immer die Dauerhaltbarkeit...
Gruss,
<User 1>"

User 2: "Der Harrison A6 Kompressor hat zur Kupplung eine sogenannte "Gleitringdichtung". Die Abdichtung erfolgt über einen Keramikring, der auf einem Stahlring gleitet. Der Ölfilm dazwischen dichtet den Kompressor ab. Der Gleitring kann mit dem Spezialwerkzeug herausgezogen und neu eingepresst werden. Der Wechsel ist jedoch nicht so ganz einfach, da der Ring perfekt ausgerichtet sein muss. Nur 1/1000 Abweichung und der Kompressor ist wieder undicht. In dem von "User 1" angegebenem Link ist nur das Werkzeug zu sehen, mit dem man die Kupplung abzieht. Um den Dichtring zu wechseln benötigt man noch ein weiteres Werkzeug, das nochmal ca. 130,- $ kostet (+ Fracht, + Steuer)

https://www.centurytool.net/Gm_A6_R4_Da6_V5_Seal_Tool_Kit_p/msc91269.htm
Ich habe vor zwei Jahren vergeblich versucht jemanden in Deutschland zu finden, der mir den Kompressor überholt. Das macht niemand mehr, da die Ausfallquote zu hoch ist. Jedenfalls habe ich niemanden gefunden, der mir meinen Kompressor überholen wollte. Des Weiteren haben mir ebenfalls alle Anbieter von dem Kauf eine überholten Kompressors abgeraten. Ich habe daraufhin einen fabrikneuen Kompressor gekauft. Allerdings nicht in den USA, sondern hier in Deutschland, mit Garantie. Der Kompressor kostet ca. 450,- EUR, dazu brauchst du einen neuen Trockner und das passende Kompressoröl."

Gruß
Norbert
Letzte Änderung: 24 Jun 2019 22:43 von nordfisch. Begründung: Links eingebunden
Folgende Benutzer bedankten sich: Obelix116, Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • poldi
  • poldis Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 280 SL 107.042 1985, 450 SLC 107.024 1979
  • Standard (Europa)
Mehr
25 Jun 2019 09:55 #213996 von poldi 280 SL 107.042 1985, 450 SLC 107.024 1979 Standard (Europa)
nö, das alte Teil.

Grüße aus dem Ölsumpf Ulli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Jun 2019 12:15 - 25 Jun 2019 12:17 #214010 von Thorsten560SE
Hallo Thomas,

ja die Sätze die man bei Ebay bekommt. Du musst nur aufpassen das auch der Wellendichtring mit dabei ist. Es gibt auch Dichtsätze wo er fehlt. Hier ist so einer Klick Den habe ich verbaut und bis zu dem Unfall (ca. 3 Jahre) keine Probleme gehabt. Man konnte ihn aber auch original bei Mercedes kaufen. Ich weiss jetzt nicht ob es da noch was gibt.

Gruß Thorsten

tb560
Letzte Änderung: 25 Jun 2019 12:17 von Thorsten560SE.
Folgende Benutzer bedankten sich: Oldiefreund

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Oldiefreund
  • Oldiefreunds Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 350 SL 107.043 1971
  • Standard (Europa)
  • Handschalter
Mehr
25 Jun 2019 20:11 #214060 von Oldiefreund 350 SL 107.043 1971 Standard (Europa)
Danke Thorsten,

meiner ist vom Klimadienst nur hinten geöffnet worden. Sie wollten sehen, ob das Teil evtl. Späne hinterlassen hat. Es stellte sich aber heraus, das die Anlage nur wegen eines Lecks an anderer Stelle leer war. Der Kompressor hatte nichts. Wegen des Verdachts hatte ich aber schon einen neuen besorgt, der dann eingebaut wurde. Ich würde also wahrscheinlich nur die O-Ringe benötigen, um den Kompressor wieder dicht zu bekommen und als Ersatz zu lagern.

Viele Grüße

Thomas

weitere Oldies: Alfa Romeo Spider 1983 und W109 1971

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • seestern
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 300 SL 107.041 1989, 380 SL 107.045 1981, 500 SL 107.046 1981
  • Schweiz
Mehr
25 Jun 2019 23:48 #214084 von seestern 300 SL 107.041 1989, 380 SL 107.045 1981, 500 SL 107.046 1981 Schweiz
Hallo zusammen.
Habe einen 380 SLC 1980, Schweizer Auslieferung. Leider geht seit dem letzen heissen
Sommer die Klimautomatik nicht mehr. Keine Heizung und keine Kühlung. Ist zulezt mit Kältemittel 437 M gelaufen. Meine MB Fachwerkstatt sagt dass Spähne im Kompressor sind und dieser ersetzt werden muss. Original Kompressor von MB sollte gegen 1500.--
Euro kosten, wenn überhaupt lieferbar. Gedenke einen York Kompressor einzubauen und die Anlage auf 134 a umzurüsten. Welches Modell passt in mein FZ ? Gibt es im Süddeutschen Raum eine gute Werkstatt welche sich mit der komplizierten Klimatisierungsautomatik auskennt ?
Wenn alles wieder gut läuft möche ich den tollen 380 SLC ev. verkaufen.
Gruss vom Hausi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
26 Jun 2019 00:46 #214093 von Rudiger 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Jun 2019 07:39 - 26 Jun 2019 07:41 #214100 von Obelix116
Moin,
beim 380er passt kein York, der braucht den Harrison, den Rüdiger verlinkt hat !

Gruß
Christian
Letzte Änderung: 26 Jun 2019 07:41 von Obelix116.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • seestern
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 300 SL 107.041 1989, 380 SL 107.045 1981, 500 SL 107.046 1981
  • Schweiz
Mehr
27 Jun 2019 10:09 #214197 von seestern 300 SL 107.041 1989, 380 SL 107.045 1981, 500 SL 107.046 1981 Schweiz
Guten Morgen

Departo hat mir mitgeteilt, dass dieser Klimakompressor für den 380 SLC nicht mehr lieferbar ist. Gibt es andere Anbieter ?
Vielen Dank für Tips.
Gruss Hausi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Oldiefreund
  • Oldiefreunds Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 350 SL 107.043 1971
  • Standard (Europa)
  • Handschalter
Mehr
27 Jun 2019 10:34 #214198 von Oldiefreund 350 SL 107.043 1971 Standard (Europa)
Hallo Hausi,

schau mal dort.

Viele Grüße

Thomas

weitere Oldies: Alfa Romeo Spider 1983 und W109 1971
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
27 Jun 2019 13:30 - 27 Jun 2019 13:34 #214199 von Rudiger 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Letzte Änderung: 27 Jun 2019 13:34 von Rudiger.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Okt 2019 16:58 #223510 von Zoo-Motor
Hallo zusammen,

hier noch eine Rückmeldung von mir zu dem Thema: Schlussendlich habe ich weder Magnetkupplung noch Dichtsatz o.ä. gebraucht. Ich habe nach etwas Recherche die Bezeichnung des Wälzlagers der Riemenscheibe gefunden und konnte das Lager einzeln ersetzen. Das alte Lager hatte gefressen.
Typbezeichnung: 40BGS8G-2DS, Hersteller: NACHI.
Ging bei meinem 116er ohne Ausbau des Kompressors und sogar auch ohne Ausbau des Kühlers.

Gruß

Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.089 Sekunden
Powered by Kunena Forum