Willkommen bei der Sternzeit 107
 Neuen Benutzer anmeldenDeine Einstellungen | 93.223.047 Seitenzugriffe seit 9/2002 |       

Menü

Links
· SZ-Links

Alles für den Mercedes R/C 107 im Sternzeit-Markt finden

Alles für den Mercedes R/C 107 bei eBay finden

Mercedes SL von ´70-´90 bei mobile.de finden





·
MB-Museum Stuttgart
· MB-Museum Ladenburg
· MB-Classic Center
· MB-Modelle
· vdh /8
· MB-Clubmanagement
· Kulturgut-Mobilität
· Deuvet
· Motor-Klassik

  
Nachfolger gefunden

Unterstützt durch Turbothomas am Montag, 10.Oktober 2016 @ 06:00:00 CEST

Update

Jedes Auto hat seinen Modellzyklus, danach wird es durch ein Nachfolgemodell ersetzt.

Überschrift

Und in der Sternzeit-107?



Drei Retrospektiven, der SL, die Politik und die Software

Update 1

Alia iacta est, wie der Römer sagt. Micha B., ehemals Hausmeister der Sternzeit-107, hat seinen Hut in den Ring geworfen. Aufgrund der Historie, habe ich ja gesagt.

Update 2

Die Sternzeit-107 wird zukünftig auch unter Sternzeit-107.com erreichbar sein. Die Umstellungsarbeiten laufen bereits.

Der SL, Baumuster 107

In den goldenen 1960er Jahren der jungen Bundesrepublik wurde der SL, Bm 107 entwickelt und von 1972 bis 1989 zu Verkauf angeboten. Seit 2012 kann der Wagen mit dem H-Kennzeichen versehen werden.

Die Politik in der Zeit

Die GroKo aus CDU/CSU und SPD der 1968er, die fehlende parlamentarische Opposition waren der Grundstein für die APO (außerparlamentarische Opposition) aus der u.a die RAF hervorging. 1989 im Jahr der Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten wurde der SL BM 107 das letzte Mail produziert. Und heute in 2016? Da haben wir wieder eien Groko aus denselben Parteien und wieder ist das Land gespalten (CETA, TTIP, Euro, Völkerwanderung, ...).

Computer und Software

In den 1960er Jahren wurden die ersten Computer in der Buchhaltung und in der Wissenschaft für Berechnungen eingesetzt. Die Hardware war so groß, dass sie ganze Gebäudekomplexe benötigte. Beim SL wurden schon erste Komponenten mit Computer berechnet. 1989 gab es schon Taschenrechner mit wesentlich mehr Leistung, kurz darauf wurde das Internet für alle verfügbar, mit - bis heute sehr fehlerhafter Software. Der SL muß einmal im Jahr zur Inspektion, die Software jeden Monat (Updatezyklus Microsoft und viele andere Produkte). In der Rechenleistung hängt ein Smartphone locker die Ur-Computer in der Rechenleistung ab. Die fehlerhafte Internetsoftware macht den Betrieb ihrer selbst sehr pflegeintensiv.

Die Stenzeit-107 wurde zum Beginn des Internetzeitalters in 2002 von Micha B. zusammen mit ein paar 107er-Enthusiasten ins Leben gerufen. Damals war es toll, was so alles damit gemacht werden konnte. Durch die bösen Mächte ist das Internet verseucht und seiner Unschuld beraubt worden.

In 2005 habe ich die Sternzeit-107 übernommen. Schon damals habe ich die Anzahl der Moderatoren erhöht um gegen Ausfälle wegen Urlaub und Krankheit gewappnet zu sein. Nur zwei Aufgaben konnte ich nicht lösen:
- einen zweiten ehrenamtlichen Programmierer finden
- einen Nachfolger für mich finden.

Ich habe die Arbeit als Hausmeister sehr gerne erledigt, auch wenn zwischenzeitlich einige Mitstreiter - auch aus Nachbarforen - teilweise unter der Gürtellinie diskutierten oder inzwischen verstorben sind.

Persönlich bin ich der Meinung, dass ein Politiker nach zwei Amtsperioden in den Ruhestand gehen sollte. Vorstände vielleicht auch? Warum nicht auch ein Hausmeister? Der Vertrag mit dem Provider läuft noch bis zum 10.06.2017. Einen Monate davor davor muß der Vertrag gekündigt werden. Wenn sich bis dahin niemand findet, war es dass dann wohl. Diejenigen, die nach Verantwortung rufen, dürfen jetzt gerne hervortreten.

Und noch etwas. Alle Beiträge in der Sternzeit-107 sind durch das Urheberrecht geschützt. D.h. einfach abziehen und damit ein neues Internetforum eröffnen ist strafbar. Wenn, dann ein geordneter Übergang.

Euer Thomas


 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema WWW-News
· Nachrichten von Micha B.


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema WWW-News:
Willkommen in der Sternzeit-107!


Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version


Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Re: Nachfolger gesucht (Punkte: 1)
veröffentlicht von gassenmartel1 am Montag, 10.Oktober 2016 @ 16:16:42 CEST
(Userinfo | Artikel schicken)
Thomas, darauf habe ich eigentlich gewartet...
Schade, aber durchaus nachvollziehbar, diese Aufgabe ist, insbesondere in Zeiten, wie Du sie beschrieben hast, nicht nur dankbar, bleibt nur zu hoffen dass diees Funktion von jemandem übernommen werden kann, der in Deine Fußstapfen passt. Herzlichen Dank für die lange Zeit als unser 107-er "Hausmeister".
Beste Grüsse und bleib diesem Forum als "normaler" User trotz allem erhalten und gewogen,
Hans-Joachim aus Altbach



Re: Nachfolger gesucht (Punkte: 1)
veröffentlicht von topi am Montag, 10.Oktober 2016 @ 16:20:46 CEST
(Userinfo | Artikel schicken)
Hallo Thomas,,
so leid es mir auch tun würde, wenn sich kein Nachfolger findet, ich kann Deine Entscheidung verstehen. Nichts ist so stetig wie die Veränderung (stammt nicht von mir).
Ich habe stets vor Dir und anderen Foren-Moderatoren großen Respekt und Anerkennung für die viele Zeit und auch das Geld, was sie "zum Vergnügen" anderer investieren.
Deshalb kann ich es auch gut verstehen, wenn man irgendwann mal die Nase voll hat. Vielleicht verliert man (ich möchte es Dir nicht unterstellen)auch den Enthusiasmus am Objekt 107 und übrig bleiben wenig Freude, dafür mehr Arbeit und Verantwortung. Auch diese Entwicklung halte ich für "normal", wenn man sich über 10 Jahre lang mehr oder weniger jeden Tag demselben Thema widmen muss.

Persönlich hätte ich überhaupt kein Problem, einen jährlichen Obulus für den Erhalt und die EDV-technische Auffrischung eines/dieses Forums zu leisten, wenn man auch davon profitiert. Vielleicht könnte man dann zumindest den EDV-technischen Teil in "professionelle" Hände geben. Für den Inhalt ist allerdings weiterhin der Moderator bzw. Forenbetrieber verantwortlich. Und damit es überhaupt zu Inhalten kommt, benötigt man aktive Forenmitglieder, die sich austauschen und auch Neues beisteuern.
Wahrscheinlich wird aber der Großteil der Forennutzer nicht bereit sein, einen Obulus zu leisten. Heute wird mehr und mehr erwartet, alles für lau zu bekommen. Ich habe auch keine Ahnung, wie viele der Forenmitglieder Karteileichen sind, die sich eh nicht finanziell beteiligen werden. Welche steuerrechtlichen Konsequenzen das Eintreiben eines Obulus für den Forenbetreiber hat, entzieht sich meiner Kenntnis und steht wieder auf einem anderen Blatt Papier. Vermutlich müssen die Einnahmen versteuert werden.

Ob schon mal jemand nachgerechnet hat, wie viel einzelne Forenmitglieder durch die wertvollen Hilfestellungen im Laufe der Jahre an Reparaturkosten (durch Werkstätten) eingespart haben? Ich schätze mal für mich, dass ich in den vergangenen 12

Den Rest des Kommentars lesen...



Re: Nachfolger gesucht (Punkte: 1)
veröffentlicht von gerd (gerd@wasserweg2.de) am Montag, 10.Oktober 2016 @ 17:14:30 CEST
(Userinfo | Artikel schicken) http://www.wasserweg2.de
Ich bin so ziemlich von Anfang an dabei, vom ersten Tag an lesend, dann auch angemeldet. Habe viele Tips bekommen und auch viele gegeben. Über die Jahre kamen viele Themen dazu, viele haben sich persönlich kennengelernt und Freundschaften sind entstanden.
Auch früher gab es off topic poltische und gesellschaftliche Themen, es gab auch Zoff und Streit und Austritte, so etwas ist ganz normal. Aber - so wie es auch in der Gesellschaft ist, so ist es auch hier. Toleranz nur gleich Denkenden gegenüber ist nun mal letztendlich Intoleranz, auch wenn jemand glaubt die Moral erfunden zu haben.
Letztendlich standen -auch heute noch- die 107er Themen im Vordergrund, das sollen sie auch bleiben.
Ich moderiere hier seit Jahren, dies tue und tat ich immer sachlich begründet im Sinne der Netiquette und allgemeiner Standards im Umgang.

Die Sternzeit ist in nahezu 15 Jahren zu einer Institution im Bereich der 107er geworden und solle es auch bleiben.

Ich habe Thomas bereits Vorschläge gemacht.

Gruß
Gerd



Re: Nachfolger gesucht (Punkte: 1)
veröffentlicht von thoelz am Montag, 10.Oktober 2016 @ 20:20:03 CEST
(Userinfo | Artikel schicken)
Sehr schade, aber ich kann verstehen, daß Thomas mal aus der Verantwortung möchte.

Ich hoffe sehr, daß sich ein Nachfolger findet.

Sollte es an einem finanziellen Obolus hängen, wäre ich bereit etwas beizusteuern, wenn andere, am besten alle aktiven User auch mitmachen.

Gruß,
Thomas



Re: Nachfolger gesucht (Punkte: 1)
veröffentlicht von Sternzeituser am Montag, 10.Oktober 2016 @ 22:25:25 CEST
(Userinfo | Artikel schicken)
Hallo Thomas,

auch ich war mal für ca 2 Jahre Teil des Admin-Teams bei der Sternzeit und weiß, welche Arbeit im Hintergrund zu erledigen ist.

Als Leser der Sternzeit kann man einfach mal dem ganzen "Haufen" hier den Rücken kehren, wenn es mal Zoff gab und kommt irgendwann zurück, wenn Gras drüber gewachsen ist.

Als Admin sieht das natürlich ganz anders aus. Erst mal alles lesen, auch wenn die Themen zunächst persönlich kaum interessant sind, nur um zu schauen, ob da nicht irgendetwas schief läuft ect. obwohl man gerade null Bock auf die Sternzeit hat.

Ja es überrascht mich jetzt gerade auch nicht, denn vor ein paar Tagen hattest Du diesen Schritt ja schon angekündigt.

Ich drücke Dir die Daumen, einen würdigen Nachfolger für die Sternzeit zu finden.

Gruß
Manni



Re: Nachfolger gesucht (Punkte: 1)
veröffentlicht von Turbothomas am Dienstag, 11.Oktober 2016 @ 10:16:10 CEST
(Userinfo | Artikel schicken) http://fsb-verlag.de
Vielen Dank für den Zuspruch. Der Focus liegt diesmal tatsächlich auf den agierenden Personen Admin-C und Programmierer.

Grüßle

Thomas



Re: Nachfolger gesucht (Punkte: 1)
veröffentlicht von fkenr (info@cabriodoc.com) am Mittwoch, 12.Oktober 2016 @ 14:39:05 CEST
(Userinfo | Artikel schicken) http://www.cabriodoc.com
Hallo Thomas, du schreibst:

"Alle Beiträge in der Sternzeit-107 sind durch das Urheberrecht geschützt."

Die Urheberrechte liegen aber laut Sternzeit AGBs bei den Autoren, und wurden nicht,
wie sonst in der "Pressewelt" üblich mittels passender AGBs, auf die Sternzeit übertragen.

Damit betreibst du und auch ein möglicher Nachfolger eine "juristische Zeitbombe".

Gruß Frank








Re: Nachfolger gefunden (Punkte: 1)
veröffentlicht von gerd (gerd ätt wasserweg2.de) am Donnerstag, 03.November 2016 @ 08:56:02 CET
(Userinfo | Artikel schicken) http://www.wasserweg2.de
Willkommen zurück Micha!

Gruß
Gerd



Sternzeit 107 bietet Dir ein aktives Forum mit netter Atmosphäre, einen Markt nur für Fahrzeuge und Teile der Baureihe R/C 107, fundierte technische Hilfe in unzähligen Artikeln im Magazin und ständig News aus der Szene.
Web site engine's code is Copyright © 2002 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Erstellung der Seite: 0.019 Sekunden